Top Jobs für dich.

info | join | firmen | podcast

Projektmanager/in Fundraising (m/w/d)

Wir suchen für unser Team bei CORRECTIV zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektmanager/in (m/w/d) für die Unterstützung unseres Großspenden-Fundraisings (50%) am Standort Berlin mit thematischem Schwerpunkt auf Demokratieförderung.

Firma:

CORRECTIV

Job-Beschreibung:

CORRECTIV ist ein gemeinnütziges Recherchezentrum. CORRECTIV ist das erste spendenfinanzierte Recherchezentrum in Deutschland. Als vielfach ausgezeichnetes Medium stehen wir für investigativen Journalismus. Unsere Redaktion bringt systematische Missstände ans Licht, will Veränderung anstoßen und mit Bildungsangeboten Medienkompetenz fördern.

CORRECTIV besteht aus einem Team von 80 Personen. Wir haben unseren Sitz in Essen und eine Redaktion in Berlin sowie kleinere Redaktionen in Bottrop und Greifswald. Bei unseren Recherchen arbeiten wir mit lokalen und internationalen Partnern zusammen. CORRECTIV lebt und verändert sich ständig. Dieser Wandel wird uns auch weiter auszeichnen. Wir suchen neue Wege und probieren Dinge aus. Wir wollen neue Ideen und Ansätze finden, wie Bürgerinnen und Bürger im Journalismus von Morgen einbezogen werden können – wie der Journalismus für Menschen da sein kann.

Unsere journalistischen Arbeiten kommen ohne Werbeeinnahmen und beschränkende Paywalls oder Abo-Modelle aus, sondern werden durch ein Drei-Säulen-Modell finanziert: Spenden und Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern, Einnahmen aus eigenen wirtschaftlichen Aktivitäten, sowie Finanzierungen von Stiftungen und Institutionen, die unsere Vorhaben unterstützen. Für Letzteres suchen wir Deine Unterstützung.

Deine Aufgaben:

Unterstützung bei der Entwicklung einer Wirkungslogik und Förderstrategie mit Fokus Demokratieförderung/-stärkung und Schwerpunkt Demokratieentwicklung Osteuropa und Russland
Aufbau, Konzeption und Umsetzung von Fundraising-Maßnahmen in Bezug auf Zuwendungen im Bereich der Demokratieförderung
Recherche geeigneter Förderinstrumente, Förderern und Antragsmöglichkeiten
Kontaktpflege zu potenziellen Spendern und Fördern sowie Netzwerkaufbau zu anderen relevanten Partnern
Unterstützung bei Antragsstellung und Reporting

Dein Profil

Studium, z.B. der Gesellschaftswissenschaften, Kulturmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Projektmanagement oder ähnliche Qualifikation / Weiterbildung bevorzugt
Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Fundraising, idealerweise im Stiftungswesen mit Fokus Stärkung von Demokratie und/oder Zivilgesellschaft
Idealerweise berufsrelevante Erfahrungen mit Schwerpunkt Demokratie in Osteuropa
Strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie analytisches und strategisches Denken
Analytisches Denkvermögen, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Vertrauenswürdigkeit
Spaß an Teamwork
Engagement für eine die Welt, die ein kleines bisschen besser werden soll
hohe Kommunikationskompetenz und Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Zielgruppen
sehr gute Englisch-Kenntnisse
Sehr hohe Identifikation mit den Werten und Zielen von CORRECTIV

Weitere Vorteile bei CORRECTIV umfassen:

junges und dynamisches Team mit kurzen Entscheidungswegen
eigenverantwortliches Arbeiten
wertschätzender Umgang im Team
flexibles Arbeitsumfeld
faire Bezahlung
30 Urlaubstage (bei Vollzeitanstellung)
Möglichkeiten in Bereichen dazuzulernen, die dir wichtig sind
Regelmäßige Entwicklungsgespräche