Maren Urner

Status: Maren Urner ist Mitgründerin des Onlinemagazins Perspective Daily und Professorin für Medienpsychologie. Geboren 1984 in Herford Bio: Maren Urner studiert 2004 an der Universität Osnabrück sowie in Kanada Cognitive Science. 2007 studiert sie in Nijmegen in den Niederlanden Cognitive Neuroscience. Urner schreibt als freie Journalistin u.a. bei... Weiterlesen ...

Zitat: Wir brauchen bessere Medien-Hygiene, sagt Maren Urner.

"Wir sind sehr gut darin, die Zähne zu putzen, eine gewisse Körper- oder Gesundheitshygiene zu betreiben und überlegen sehr gut, was wir konsumieren. Wenn es zu unserem Medienkonsum kommt, sind wir allerdings sehr unkritisch."

Maren Urner, Gründerin von "Perspective Daily" plädiert im "FAZ"-Interview für Medienhygiene und gegen "die Vermüllung unserer Gehirne". Dazu gerhöre, Medien bewusst einzeln zu konsumieren und nicht nur Überschriften durchzuklicken.
"FAZ", S. 13 (Paid)

Aus dem turi2.tv-Archiv (02/2016): Maren Urner will mit konstruktivem Journalismus Probleme lösen.

interview2: Maren Urner will mit konstruktivem Journalismus Probleme lösen.


Machen statt meckern: Maren Urner gründet mit zwei Kollegen Perspective Daily - ein digitales Magazin für konstruktiven Journalismus. "Wir stellen nicht eine Lösung für ein Problem vor, sondern vergleichen verschiedene Ansätze", erklärt Urner im turi2.tv-Interview. Ihr Team traf sich mit Krautreporter, um aus deren Fehlern zu lernen. Bis Sonntagabend braucht Perspective Daily 42 Euro von 12.000 Crowdfundern - ist davon aber noch weit entfernt. Gelingt die Finanzierung, baut das Team eine Redaktion in Münster auf.

Bei Perspective Daily sollen nicht nur Journalisten schreiben: "Jeder Autor bekommt einen thematischen Schwerpunkt, nicht ein Ressort, und soll verschiedene Facetten eines Themas beleuchten", sagt Urner, die promovierte Neurowissenschaftlerin ist. Die Mitgründer Han Langeslag und Bernhard Eickenberg sind ebenfalls Neuro- bzw. Naturwissenschaftler und keine Journalisten. Sie setzen sich hohe Ziele: Kurz nach dem Start soll die Mitgliederzahl auf 20.000 steigen, damit das Projekt wächst und "impact" erzeugen kann, wie Urner sagt.
turi2.tv (4-Min-Interview im YouTube-Kanal von turi2), perspective-daily.de, indiskretionehrensache.de

Mitgründer Bernhard Eickenberg verlässt Perspective Daily.

Bernhard Eickenberg-150Perspective Daily verliert Mitgründer Bernhard Eickenberg. Er mache sich "auf zu neuen Ufern", schreiben seine Kollegen Maren Urner und Han Langeslag. Die Plattform für konstruktiven Journalismus war erst Ende Juni offiziell gestartet. 14.000 Mitglieder zahlen 60 Euro im Jahr für die Texte des Startups aus Münster.
per Mail, turi2.de (Interview Urner)

Paul-Josef Raue schickt Perspective Daily in die Nachprüfung.

Paul-Josef Raue-150Perspective Daily: Paul-Josef Raue seziert die ersten Texte des konstruktiv denkenden Journalismus-Startups. Der Ex-Chefredakteur findet zwar viel Leidenschaft, aber schlechte Recherche und keine Lösungen. Der Initiatorin Maren Urner haut er Substantivierungen und mäßig attraktive Verben um die Ohren.
kress.de, perspective-daily.de, turi2.de (Interview Urner)

Konstruktiv-Projekt Perspective Daily schafft Crowdfunding.

pdmedien600Konstruktives Vertrauensvotum: Perspective Daily, Online-Magazin für konstruktiven Journalismus, hat sein Crowdfundingziel von 12.000 Unterstützern erreicht. Am Ende der Frist stand die Uhr bei 12.533 Mitgliedern, die für das erste Jahre je 42 Euro Jahresgebühr zahlen. Der reguläre Preis liegt bei 60 Euro pro Jahr.

Die drei Gründer, die journalistisch erfahrenen Naturwissenschaftler Maren Urner, Han Langeslag und Bernhard Eickenberg, verlängerten die ursprünglich nur bis Februar geplante Finanzierungsrunde einmal. Das Magazin soll zu Berichten über Probleme auch Lösungsansätze bieten.
twitter.com, turi2.de (Background)

Perspective Daily veröffentlicht ersten Artikel.

Perspective-Daily 150Perspective Daily, Nachrichtenportal für konstruktiven Journalismus, startet mit dem ersten eigenen Artikel. Maren Urner erklärt darin die negative Weltsicht der Menschen mit einem überwiegend negativen Nachrichtenfokus. Über 9.000 Menschen finanzieren das Projekt bisher im Crowdfunding, um wirklich starten zu können fehlen noch gut 2.000 Unterstützer.
perspective-daily.de, turi2.tv (4-Min-Interview)

Wissenschaftler starten konstruktiv-journalistisches Webmagazin.

perspective-daily150Perspective Daily soll eine neue Nachrichten-Website heißen, die sich komplett dem Ansatz des konstruktiven Journalismus verschreibt. Das Team besteht aus Wissenschaftlern mit journalistischer Erfahrung. Die Gründer Maren Urner, Bernhard Eickenberg und Han Langeslag wollen mit einem Beitrag pro Tag "Zusammenhänge aufzeigen" und Lösungsansätze liefern. Die werbefreie Seite soll sich durch zunächst 12.000 Abos à 42 Euro jährlich finanzieren, die in einem Crowdfunding ab Januar zusammengetrommelt werden sollen. Ein Exist-Gründerstipendium des Bundeswirtsschaftsministeriums hilft auf den ersten Metern.
wuv.de, perspective-daily.de, facebook.com

Konstruktiv-Portal Positive Daily will Lösungen liefern.

Positive-Daily-150Positive Daily will "lösungsorientiert über die wichtigen Fragen unserer Zeit" berichten. Im Herbst soll das Contructive-News-Portal an den Start gehen - finanziert durch Jahresbeiträge der Leser. Hinter dem Projekt stehen die drei Wissenschaftler und Journalisten Maren Urner, Han Langeslag und Bernhard Eickenberg.
taz.de, positive-daily.de, turi2.de (Background)

turi2 Termin-Tipp: We love Work, StoryDay, Chefredaktionskonferenz.


turi2 Termin-Tipp: Der Zeit Verlag veranstaltet in Hamburg ab heute die "We love Work"-Wochen rund um die Themen Weiterbildung und Networking, der "Spiegel" lädt zum Storyday 2020 über den Journalismus der Zukunft in die Hansestadt und die dpa versammelt die Chefredakteure ihrer Kunden zur alljährlichen Chefredaktionskonferenz in Berlin. Das sind unsere Termin-Tipps für diese Woche. Weiterlesen ...

Die Branchentermine – derzeit vor allem online.

Die wichtigsten Digital- und Real-Life-Termine für Medien-, Marketing- und PR-Leute. Fehlt Ihr Termin? Schicken Sie Ihren Vorschlag an post@turi2.de. Mehr Aufmerksamkeit für Ihr Event? Bringt Ihre Kooperation mit turi2.de/tv. – September 2020 – 21. September: Medienkompetenz-Talk Ostdeutschland in den Medien Veranstalter: Medienanstalt Berlin-Brandenburg Livestream mabb.de 21. September: Leadership... Weiterlesen ...

Positiv-Portal Perspective Daily startet.

Perspective Daily-150Perspective Daily, von 14.000 Mitgliedern finanziertes Medien-Startup, geht offiziell an den Start. Das Redaktionsteam probiert konstruktiven Journalismus. Mitglieder sollen nicht nur von Problemen erfahren, sondern auch lesen, wie sie lösbar sind. Der Jahresbeitrag beträgt 60 Euro. Zum Auftakt schreibt Gründer Han Langeslag über gestohlenes Öl auf den Weltmärkten.
perspective-daily.de, turi2.de (Video-Interview)

Perspective Daily sammelt weiter Geld.

Perspective-Daily 150Perspective Daily verlängert das Crowdfunding. Das geplante Online-Magazin für konstruktiven Journalismus sammelt nun bis zum 28. März Geld ein. Eigentlich wollten die Initiatoren bis morgen Abend 12.000 Unterstützer gewinnen, die fürs erste Jahr 42 Euro zahlen. Bei derzeit rund 5.800 Zahlern unwahrscheinlich bis unmöglich.
perspective-daily.de, turi2.tv (Video-Interview)