Bild des Tages: Aktivistinnen feiern das Ende des “Roe vs. Wade”-Urteils.


Ende einer Ära: Vor dem Supreme Court in Washington jubeln Aktivistinnen und lassen Sekt spritzen. Auf ihren Schildern steht "Roe is dead" und "I am the Post-Roe Generation". Das sogenannte "Roe vs. Wade"-Urteil ist eine Grundsatzentscheidung von 1973, die Frauen in den USA das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch garantiert. Der mehrheitlich konservativ besetzte Supreme Court hat das Urteil heute gekippt. (Foto: Steve Helber / AP / Picture Alliance)

Bild des Tages: Brutzeln über offenem Feuer in Sri Lanka.


Feuerprobe: Ein Streetfood-Verkäufer in Colombo, Sri Lanka, bereitet Essen über offenem Feuer zu. Hinter ihm schleppt eine Person weitere Brennmaterialien herbei. Sri Lanka leidet derzeit unter massivem Energiemangel: Die Wirtschaft des Landes ist so überschuldet, dass für Gas und Benzin kein Geld mehr vorhanden ist. (Foto: Eranga Jayawardena/AP/Picture Alliance)

Bild des Tages: Wolken bei Sotheby’s.


Kopf in den Wolken: Eine Mitarbeiterin von Sotheby's hält das kleine Gemälde "Cloud Study" des englischen Romantikers John Constable vor ihr Gesicht, im Hintergrund hängt passenderweise "Study for Clouds" des deutschen Malers Gerhard Richter. Constables Werk ist bescheidene 100.000 bis 150.000 britische Pfund wert, Richters Wolkenstudie soll am 29. Juni für bis zu 8 Mio Pfund versteigert werden. (Foto: Alberto Pezzali/AP/Picture Alliance)

Bild des Tages: Weltyogatag in Kathmandu.


Elegant verrenkt: Ein äußerst biegsamer Mann mit Gebetskette praktiziert in der nepalesischen Hauptstadt Kathmandu eine Yoga-Übung anlässlich des heutigen Weltyogatages. Der Weltyogatag findet seit 2015 jährlich statt – seit acht Jahren haben die Vereinten Nationen die Praxis als ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Wohlbefinden anerkannt. (Foto: Niranjan Shrestha/AP/Picture Alliance)

Bild des Tages: Franziska Giffey besucht die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung.


Bereit zum Abheben: Der Kopf von Berlins Bürgermeisterin Franziska Giffey wirkt klein unter dem Helm eines massigen weißen Astronauten-Anzugs. Sie trägt den Anzug jedoch nicht wirklich, sondern posiert dahinter. Die Kulisse gehört zur Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin. (Foto: Burkhard Fraune / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Olaf Scholz und Emmanuel Macron verabschieden sich am Ende ihres Ukraine-Besuchs.


Freundschaftliche Geste: Bundeskanzler Olaf Scholz und der französische Präsident Emmanuel Macron verabschieden sich am Bahnhof der polnischen Grenzstadt Przemysl – Macron im Anzug, Scholz einer etwas legéreren Regenjacke. Im Hintergrund wartet bereits ein Zug. Scholz und Macron beenden heute ihre gemeinsame Reise in die Ukraine. (Foto: Kay Nietfeld / DPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Olaf Scholz und Wolodymyr Selenskyj treffen sich.

Handschlag mit Bedeutung: Kanzler Olaf Scholz lächelt während er dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj die Hand schüttelt. Zwischen den beiden steht Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und schaut zu. Nachdem sich Scholz lang geweigert hat, ist er nun doch nach Kiew gereist. Mit gereist sind auch der französische, italienische und rumänische Regierungschef, um der Ukraine die europäische Unterstützung zu zeigen. (Foto: Ludovic Marin / Associated Press / Picture Alliance)
turi2.de (Background Scholz-Reise)

Bild des Tages: Rund 250 Produkt-Königinnen treffen sich auf Schloss Herrenchiemsee.


Blauer Himmel, blaues Blut: Auf der Treppe vor dem Prunkschloss Herrenchiemsee stehen rund 250 Produkt-Königinnen und -Hoheiten aus Deutschland, Österreich und Südtirol für ein Foto zusammen, teils in Dirndl, teils in prinzessinnen-hafter Abendgarderobe. Unter blauem Himmel findet in Prien heute zum achten Mal der Deutsche Königinnen-Tag statt. (Foto: Uwe Lein / DPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Mit Federschmuck in der Metro durch Paris.


Häuptling Holprige Metro: Zwei Vertreter der indigenen Community in Brasilien stehen mit Feder-Kopfschmuck und Gesichtsbemalung in einem Wagen der Pariser Metro. Im Hintergrund macht eine Frau mit dem Handy ein Foto von den seltenen Fahrgästen. Sie kommen von einer Demonstration vor dem Pariser Hauptgericht. Zusammen mit Klima-Aktivisten drängen sie auf einen schnellen Prozess gegen die französische Handels/shy;gruppe Casino, die Rindfleisch verkauft haben soll, das im Zusammenhang mit Entwaldung und Landraub im Amazonas-Regenwald steht. (Foto: Thibault Camus / AP Photo / Picture Alliance)

Bild des Tages: Annalena Baerbock in Pakistan positiv auf Coronavirus getestet.


Positiv: Außen­ministerin Annalena Baerbock spricht bei einer Presse­konferenz nach ihrem Gespräch mit ihrem Amtskollegen Bilawal Bhutto-Zadari im pakistanischen Außen­ministerium in ein Mikrofon. Im Hintergrund sind die deutsche und die pakistanische Flagge zu sehen. Baerbock wurde kurz darauf positiv auf das Coronavirus getestet, nachdem sie beim Mittagessen in der Hauptstadt Islamabad feststellte, dass sie nichts mehr schmeckt. (Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa / Picture Alliance)
spiegel.de

Bild des Tages: Menschen warten am Bahnschalter unter einem Schild für das 9-Euro-Ticket.


Vor einem Service-Schalter stehen Menschen in einer langen Schlange. Ein Schild über ihren Hinterköpfen preist das 9-Euro-Ticket an: "Ohne Wartezeit hier am DB Automaten und im DB Navigator!" Die Rabattaktion für den Nahverkehr gilt ab heute bundesweit. (Foto: Carsten Koall / DPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Boris Rhein ist der neue hessische Ministerpräsident.


Rheingewählt: Ein fröhlicher Boris Rhein winkt im Plenar­saal des hessischen Landtags. Der CDU-Politiker ist der neue Minister­präsident Hessens und damit Nachfolger von Volker Bouffier. Bei der heutigen Abstimmung erhielt er 74 Ja-Stimmen und damit auch Zustimmung aus der Opposition. Rhein war bisher Präsident des hessischen Landtags. (Foto: Arne Dedert / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Aktivist will beim Katholikentag die Bühne stürmen.


Raustragungsort: Sicherheits­kräfte tragen beim Katholiken­tag in Stuttgart einen Mann aus dem Saal. Der Aktivist wollte bei der Rede von Olaf Scholz die Bühne stürmen, als der Kanzler gerade über den Ausstieg aus dem Kohlestrom sprach und die Arbeitsplätze, die dadurch im Tagebau verloren gingen. Scholz nannte den Vorfall einen "schauspielerisch geübten Auftritt". Das sei keine Diskussion, "sondern es ist der Versuch, Veranstaltungen für seine eigenen Zwecke zu manipulieren". (Foto: Marijan Murat / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann will im Amt bleiben.


Hartnäckig: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann hat den Mund einen Spalt geöffnet, als würde er gerade etwas sagen. Die Augen sind leicht zusammengekniffen, mit beiden Händen rückt er seine Brille zurecht. Feldmann hat heute vor seinem Dienstzimmer im Römer verkündet, nicht von seinem Amt zurückzutreten – trotz einer Anklage der Staatsanwaltschaft und Sexismus-Vorwürfen. (Foto: Boris Roessler / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Künstler malt ein Wandbild der erfundenen Heiligen St. Javelin.


Falsche Madonna: Ein Künstler seilt sich in einem Kiewer Wohngebiet von einem Haus ab und malt ein riesiges Madonnenbild an die Wand. Statt dem Jesuskind hält die Heilige eine Luftabwehrrakete in der Hand. Die Darstellung zeigt die erfundene Heilige St. Javelin, ein Hoffnungssymbol für viele Ukrainer im Krieg. (Foto: Picture Alliance / Natacha Pisarenko)

Bild des Tages: Russischer Soldat wird zu lebenslanger Haft verurteilt.


Verurteilt: Ein junger Mann im Kapuzenpulli lehnt sich zu seiner Übersetzerin, einer Frau mit weißem Kopftuch – zwischen ihnen ist eine Glasscheibe. Ein Mann in Polizeiuniform beobachtet sie. Der 21-jährige russische Soldat Vadim Shishimarin wird im ersten Kriegsverbrechens-Prozess seit Beginn der Invasion in die Ukraine vor dem Gericht in Kiew zu einer lebenslangen Haft verurteilt. (Foto: Natacha Pisarenko / AP / Picture Alliance)

Bild des Tages: “Fritz Frucht” spricht im rheinland-pfälzischen Parlament.


Ungewöhnlicher Anblick: Am Sprecherpult des Landtags von Rheinland-Pfalz steht eine Banane und hält grinsend beide Daumen hoch. Da können sich die Anzugträger im Hintergrund das Schmunzeln nicht verkneifen. Es handelt sich Kika-Moderator Julian Janssen, der als "Fritz Frucht" von der imaginären "Früchtepartei" Kindern den Parlamentsalltag erklärt. Das Bundesland startet heute den dreitätgigen "Rheinland-Pfalz-Tag" zu seinem 75. Geburtstag. (Foto: Frank Rumpenhorst / DPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Alexej Nawalny wird für seine Anhörung per Video zugeschaltet.

Live-Übertragung: Ein Fotograf lichtet den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny ab, der per Video aus der Strafkolonie in Pokrov zu seiner Anhörung im Moskauer Stadtgericht zugeschaltet wird. Nawalny beruft sich gegen ein Urteil, das ihn zu neun Jahren Haft in der Strafkolonie und einer Geldstrafe verurteilt hat.
(Foto: Picture Alliance / Maxim Shipenkov)

Bild des Tages: Tibetische Mönche feiern Vesakh in Indien.

Fliehende Farbe: Ein Mensch sitzt mit aneinander gelegten Händen und geschlossenen Augen auf dem Boden. Seine Umgebung scheint sich aufzulösen. Tibetische Mönche in orange-farbenen Gewändern versam­meln sich zum Gebet in Bengaluru, Indien. Sie feiern heute Vesakh und gedenken der Geburt von Buddha. Der Feiertag ist der höchste im Buddhismus und wird am Vollmondtag des vierten Monats, meistens zwischen April und Mai, gefeiert. (Foto: Jagadeesh Nv / EPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Erstes Bild des Schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße.


Glühendes Nichts: Dieses verschwommene Foto gilt als Meilenstein in der Physik, denn es zeigt erstmals das Objekt Sagittarius A*, ein supermassives Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße. Einem internationalen Forscherteam ist zum ersten Mal eine Aufnahme des Gebildes gelungen, das 27.000 Lichtjahre von uns entfernt und vier Mio mal schwerer als unsere Sonne ist. Das Schwarze Loch selbst ist komplett dunkel, da es sämtliches Licht schluckt, um es herum rotiert ein Ring aus heißem Gas. (Foto: EHT)

Bild des Tages: Pussy-Riot-Aktivistin flieht verkleidet aus Russland.


Unauffälliges Grün: Die Pussy-Riot-Aktivistin Maria Aljochina fotografiert sich in der grünen Uniform eines Lieferservice, vermummt mit Schal und Mütze. So verkleidet ist der Putin-Kritikerin jetzt die Flucht aus Russland gelungen – obwohl sie zuletzt unter polizeilicher Überwachung stand. Aljochina sei von einem Bekannten mit dem Auto an die Grenze zu Belarus gebracht worden und habe von dort aus nach etwa einer Woche Litauen erreicht. (Foto: "New York Times")

Bild des Tages: Prince Charles übt königliche Pflichten aus.


Prepare to be King: Prince Charles sitzt in vollem Ornat neben der Imperial State Crown im britischen Oberhaus. In den Händen hält er die sogenannte Thronrede von Queen Elizabeth II., die er zur Parlamentseröffnung vorliest. Die Königin sagte ihre Teilnahme gestern aufgrund von "Mobilitätsproblemen" ab – bisher hatte sie das Ereignis erst zweimal in 70 Jahren versäumt. (Foto: Ben Stansall/AP/Picture Alliance)

Bild des Tages: Protestierende bewerfen russischen Botschafter mit roter Farbe.

P-rot-est: Das Gesicht des russischen Botschafters Sergej Andrejew ist blutrot verschmiert. Er gedenkt heute am Tag des Sieges am Warschauer Friedhof Pruszkowska den sowjetischen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gefallen sind. Aktivistinnen bewerfen Andrejew mit roter Flüssigkeit, um gegen den Ukraine-Krieg zu protestieren. (Foto: Maciek Luczniewski / Associated Press / Picture Alliance)

Bild des Tages: 5.000 Pfingstrosen schwimmen auf einem Teich in Tokio.


Blütenflöße: Pfingstrosen schwimmen auf dunkelgrünem Wasser im Tsukuba Peony Garden in Tokio. Die Blüten leuchten pink und rot, zusammengehalten von schwimmenden Bambusstämmen. Von oben ist ein Mensch zu sehen, der im Wasser steht und weitere Rosen dazu setzt. Insgesamt sind es 5.000 schwimmende Blüten, die den Park zu einem Touristenmagnet machen. (Foto: Ryohei Moriya / AP / Picture Alliance)

Bild des Tages: Skibergsteiger vorm Matterhorn.


Mondlicht-Patrouille: Zwei Teilnehmer der Patrouille des Glaciers laufen auf Skiern vor dem Matterhorn in der Schweiz. Beim größten weltweiten Rennen im Skibergsteigen bezwingen erfahrene Sportlerinnen eine 57,5 Kilometer lange Strecke zwischen Zermatt und Verbier und überwinden dabei 4.386 Höhenmeter. Ausrichter des Wettkampfs ist die Schweizer Armee. (Foto: Valentin Flauraud / EPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Neue Familienministerin Lisa Paus legt Amtseid ab.


Eingeschworen: Die blaue Jacke hebt sich vom Gold der im Hinter­grund zu erahnenden Deutschland-Flagge ab. Lisa Paus steht im Bundes­tags-Plenum und erhebt zwei Finger nach oben, um ihren Amtseid abzulegen. Die Grünen-Politikerin ist damit offizielle Nach­folgerin ihrer Partei-Kollegin Anne Spiegel als Bundes­familien­ministerin. (dpa / Picture Alliance / Michael Kappeler)

Bild des Tages: Greenpeace-Mitglieder protestieren gegen russischen Öl-Tanker.

Tanken Frieden: Farbenfrohe Boote bringen bunt gekleidete Menschen greifbar nah an eine vom Rost gezeichnete Schiffswand heran. Die kleine Gruppe protestiert mit "No War"-Schildern und bunten Friedensflaggen gegen den Rohöl-Tanker "Ust Luga". Die Greenpeace-Mitglieder paddeln neben dem Riesenschiff, das am heutigen Morgen im norwegischen Asgardstrand russisches Öl liefert. (Foto: Ole Berg-Rusten / EPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Die Queen zeigt sich zum 96. Geburtstag mit Ponys.


Bild des Tages: Queen Elizabeth II. hält auch an ihrem 96. Geburtstag die Zügel fest in der Hand und präsentiert sich frei nach dem Motto "Ein Königreich für ein Pferd" mit ihren beiden Ponys Bybeck Katie und Bybeck Nightingale. Das Bild wurde allerdings bereits vergangenen Monat auf Schloss Windsor aufgenommen, teilt das Königshaus mit: Ihren Ehrentag verbringt die Monarchin im privaten Kreis fernab neugieriger Augen.
Foto: Henry Dallal /dpa/ Picture Alliance

Bild des Tages: Annalena Baerbock reist nach Niger.


Packt mit an: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock versucht, einen Eimer gefüllt mit Wassermelonen zu tragen. Auf ihrer Reise in den afrikanischen Staat Niger besucht sie ein Landwirtschaftsvorhaben in einer Siedlung für Geflüchtete, Binnenvertriebene und einheimische Familien in Ouallam und verschafft sich ein Bild der Lage. (Foto: Florian Gärtner / Picture Alliance)

Bild des Tages: Surfer reitet auf der Eisbachwelle im Englischen Garten.

Schleudergang: Eine verschwommene, dunkle Silhouette ragt aus dem aufpeitschenden Wasser hervor. Ein Surfer reitet in seinem Neoprenanzug auf der Eisbachwelle im Englischen Garten in München. Diese Stelle des Eisbachs lädt seit 40 Jahren zum Wellenreiten ein und begeistert Surf-Fans und Schaulustige aus der ganzen Welt. (Foto: Peter Kneffel / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Indische Muslime führen vor dem Freitagsgebet Waschungen durch.

Heilig: Ein Springbrunnen in einer Moschee im indischen Hyderabad verteilt unzählige kleine Tropfen in der Luft. Hinter ihnen beugen sich Muslime über das Wasser, um sich vor dem Freitagsgebet zu waschen. Heute geht die erste Woche des muslimischen Fastenmonats Ramadan zuende. (Foto: Mahesh Kumar A. / AP / Picture Alliance)

Bild des Tages: Polizistinnen durchsuchen ein Haus von mutmaßlichen Rechtsextremen.

Schlag nach rechts: Zwei Polizisten stehen in Schutzkleidung vor einem Haus in Eisenach, während ihre Kolleginnen es durchsuchen. Bei dem Einsatz nehmen die Polizisten vier Personen aus dem Umfeld einer mutmaßlich rechtsextremen Kampfsportgruppe fest. (Foto: Martin Wichmann TV / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Wladimir Klitschko besucht Politikerinnen in Berlin.

Nicht länger warten: Der frühere Box-Weltmeister Wladimir Klitschko steht im Treppenhaus des Finanzministeriums, umgeben von Staatsekretärinnen und Delegationsmitgliedern. Er wartet auf sein Treffen mit Finanzminister Christian Lindner – eines von vielen Treffen während seines Besuchs in Berlin, wo er um schnelle Unterstützung für die Ukraine wirbt. (Foto: Kay Nietfeld / dpa / Picture Alliance)

Bild des Tages: Drahtzieher des Ibiza-Videos muss wegen Drogen ins Gefängnis.

Nicht mehr undercover: Julian Hessenthaler setzt sich in einem Gerichtssaal im österreichischen St. Pölten an einen Tisch. Der Privatdetektiv gilt als Drahtzieher des Ibiza-Videos, das Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zu Fall gebracht hatte. Hessenthaler hatte sich das Konzept für das Video ausgedacht, als Lockvogel eine falsche Oligarchennichte organisiert und die versteckten Kameras am Drehort montiert. Nun muss er für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis – allerdings wegen Drogenhandels. Er hat insgesamt 1,25 Kilo Kokain an einen Bekannten verkauft. (Foto: Florian Wieser / picturedesk.com / APA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Rohrleitungen führen in unterirdische Erdgasspeicher in Rehden.

Gas für die Kriegskasse: Sechs Rohrleitungen reihen sich im Licht von Straßenlaternen aneinander. Sie führen in unterirdische Erdgasspeicher in Rehden. Betreiber ist die Firma Astora, eine Tochtergesellschaft des russischen Staatskonzerns Gazprom, von deren Lieferungen Deutschland schnellstmöglich unabhängig werden will. (Foto: Lino Mirgeler / DPA / Picture Alliance)

Bild des Tages: Friedrich Merz nimmt an der CDU-Pressekonferenz nach der Landtagswahl im Saarland teil.

Nach der Niederlage: Friedrich Merz macht kein glückliches Gesicht, als er nach mehreren Gremiensitzungen an der CDU-Pressekonferenz teilnimmt. Die CDU hat bei der Landtagswahl im Saarland ein verheerendes Ergebnis erziehlt, einen Bundestrend sieht Merz aber nicht. (Foto: Michael Kappeler / DPA / Picture Alliance)