Olympia: DOSB empfiehlt Athleten spionagesichere Telefone.

Datenkrake: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) empfiehlt Olympia-Teilnehmern spionagesichere Telefone. Laut "FAZ" können deutsche Athleten bei den Winterspielen in Peking auf eigens dafür zur Verfügung gestellte Mobiltelefone zurückgreifen. Sportler müssen sich bei den Winterspielen mit einer speziellen Corona-App ausweisen, die u.a. Testergebnisse speichert aber womöglich auch unbefugt auf andere Daten zugreift.
faz.net

Lese-Tipp: Einblicke in ein geschocktes Hongkong.

Lese-Tipp: Die Situation für Medienschaffende und Aktivistinnen in Hongkong ist inzwischen teils noch repressiver als in Festlandchina, berichtet ARD-Korrespondentin Eva Lamby-Schmitt. Nur wenige Menschen trauen sich, zu reden. Die, die es tun, zeichnen ein düsteres Bild. Chinas Versprechen, ein Land mit zwei Systemen zu schaffen, ist für die Menschen in Hongkong "zu einer Art Witz geworden", sagt etwa der pensionierte Sozialpolitikwissenschaftler Chung Kim Wah.
tagesschau.de (mit 4-Min-Audio), turi2.de (Background)

USA beschuldigen China für Hackerangriff auf Microsoft.

Allianz gegen China: Die US-Regierung unter Präsident Joe Biden (Foto) macht China für den größten Hackerangriff der vergangenen Jahre verantwortlich. Rückendeckung bekommt Binden dabei von der EU, der Nato, Neuseeland, Australien und Japan. Zehntausende Unternehmen und Behörden in den USA waren von dem Cyberangriff auf Microsoft betroffen, der im März 2021 ans Licht kam.
sueddeutsche.de, wsj.com, turi2.de (Background)

Regierungskritische Zeitung “Apple Daily” in Hongkong wird eingestellt.

Hongkong: Die prodemokratische und chinakritische Zeitung Apple Daily wird am Samstag eingestellt. Wegen der "aktuell in Hongkong vorherrschenden Umstände" würden die Print- und Onlineausgaben geschlossen, so der Vorstand. Vergangene Woche waren fünf Führungskräfte verhaftet worden. Ihnen werden Verstöße gegen das umstrittene Sicherheitsgesetz vorgeworfen.
theguardian.com, handelsblatt.com, turi2.de (Background)