Klick-Tipp: Jörg Pilawa startet eigene Quiz-Seite.

Klick-Tipp: Jörg Pilawa startet mit pilawa-quiz.de eine Website, die sich ganz der Welt der Rätsel widmet. Neben Klassikern wie Sudoku und Solitär gibt es u.a. "Pilawas Quizliga", in der Spieler*innen täglich sieben Fragen mit Zeitlimit beantworten - einmal pro Woche wird ein Champion gekürt. Zudem bietet die Seite Quizze zu Spezialthemen wie "Lindenstraße", "Beatles" und "Kino".
pilawa-quiz.de, presseportal.de

Klick-Tipp: Der WDR gibt Zeitzeugen des 2. Weltkriegs das Wort in einer AR-App.

Klick-Tipp: Der WDR erweitert seine Augmented-Reality-App WDR AR 1933-1945 um ein weiteres Kapitel. In "Mit 18 an die Front" erzählen Zeitzeugen, wie sie in den 2. Weltkrieg berufen wurden. Die App ist u.a. für den Schulgebrauch gedacht und zeigt die Protagonisten in der eigenen Umgebung. Bisher erschienen bereits die Kapitel "Kriegskinder" und "Meine Freundin Anne Frank".
wdr.de, presseportal.de

Klick-Tipp: YouTuber erweckt historische Videos mittels KI zum Leben.

Klick-Tipp: Historische Filmaufnahmen sind oft schwarz-weiß, wirken abgehackt und sprunghaft. Mithilfe künstlicher Intelligenz überarbeitet YouTuber Denis Shirayaev die historischen Filme, fügt ihnen Farbe hinzu, verdreifacht die Bildfrequenz von 20 auf 60 Bilder pro Sekunde und erhöht die Auflösung. Die Videos erlauben eine Zeitreise aus neuer Perspektive u.a. nach Moskau, Paris und San Francisco.
youtube.com via basicthinking.de

Klick-Tipp: Entwickler*innen zeigen erste Screenshots der geplanten Corona-App.

Klick-Tipp: Die Entwickler*innen der deutschen Corona-Warn-App geben bei Github weitere Einblicke in die geplante Anwendung. Darunter sind auch Screenshots, die zeigen, wie die App auf iOS- und Android-Geräten aussehen soll. Die App gibt unter anderem an, wie hoch das Infektionsrisiko ist. Zum Start wird sie nur innerhalb Deutschlands funktionieren.
github.com via spiegel.de

Klick-Tipp: Wie sich ein Inselstaat gegen die Klima-Sünder wehrt.

Klick-Tipp: Vanuatu, kleiner Südsee-Inselstaat mit paradiesischer Natur, arbeitet seit Monaten auf eine Klimaklage gegen die Industrienationen vor dem internationalen Gerichtshof hin. Die Klimakrise trifft das kleine Land besonders hart, es hat mit stärkeren Zyklonen und dem steigenden Meeresspiegel zu kämpfen. In Texten, Fotos und Videos erzählen Ann Esswein und Felie Zernack von den Ängsten und Hoffnungen der Insel-Bewohner.
projekte.sueddeutsche.de (Paid)

Klick-Tipp: RTL empfiehlt Livestreams auf Twitch und Co.

RTL baut eine Programmzeitschrift für Livestreams: givemelive.de empfiehlt Nutzer*innen Streams aus verschiedenen Bereichen, darunter Glauben, Bildung und Achtsamkeit. Bisher sind Streams bis zum 28. Mai eingetragen, u.a. auf Facebook, YouTube und Twitch, auch RTL-Angebote sind dabei. Geplant sei, auf der Plattform künftig zusätzlich eigene Livestreams anzubieten, sagt das Unternehmen.
presseportal.de, givemelive.de

Klick-Tipp: BR rekonstruiert die Befreiung des KZ Dachau mit virtuellem Rundgang.

Klick-Tipp: Der BR erinnert mit einem virtuellen Rundgang eindrücklich an die Befreiung des KZ Dachau mit 32.000 Menschen am 29. April 1945. Nutzer*innen scrollen auf der Projekt-Seite durch aktuelle und historische Aufnahmen. Eine Sprecherin erzählt, teils mit Erlebnisberichten, was auf den Bildern passiert. Dazu gibt es eine kleine Podcast-Serie des BR.
diebefreiung.br.de (virtueller Rundgang), br.de (Podcasts)

Klick-Tipp: Die Live-Übertragung der Nannen-Preisverleihung läuft ab 19 Uhr.

Klick-Tipp: Ab 19 Uhr wird die Online-Verleihung des Nannen-Preises 2020 live übertragen und die Sieger*innen in sieben Kategorien verkündet. Moderator Michel Abdollahi und "stern"-Chefredakteur Florian Gless führen durch die Verleihung. Nominiert ist u.a. Rezo in der Kategorie Web-Projekt, für sein Video Die Zerstörung der CDU.
youtube.com

Klick-Tipp: Zeit Online zeigt Corona-Alltag in Grafiken.

Klick-Tipp: Wie verändert Corona den Alltag? Mit dieser Frage hat Zeit Online Statistiken und Daten ausgewertet. Ergebnis: Die Aufwachzeit verschiebt sich im Schnitt um 20 Minuten nach hinten, geduscht wird oft erst am Vormittag. Der Stromverbrauch liegt 10 % unter der Prognose, der Verkehr nimmt rapide ab, die Nachfrage nach Online-Rezepten dagegen zu. Auch die Zahl der Festnetz-Telefonate steigt.
zeit.de

Klick-Tipp: “Börsenblatt” stellt alle Ausgaben von 1834 bis 1945 online.

Klick-Tipp: Das "Börsenblatt", älteste deutschsprachige Fachzeitschrift, stellt digital alle Hefte von 1834 bis 1945 zur freien Verfügung. Die Sächsische Landesbibliothek, die Historische Kommission des Börsenvereins und die Deutsche Nationalbibliothek haben sie in einem Großprojekt digitalisiert. Die Erstausgabe vom 3. Januar 1834 hat acht Seiten und bereits einen Anzeigenteil.
boersenblatt.net

Klick-Tipp: Burda Style veröffentlicht ein Tutorial für selbstgenähten Mundschutz.

Klick-Tipp: Burda Style veröffentlicht mitten in der Corona-Pandemie kostenlose Nähanleitungen für Atemschutzmasken. Die Tutorials werden allen deutschen Verlagen zur freien Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Burda Style appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung, der Mundschutz sei "eine Geste der Höflichkeit".
burda.com (Hintergrund), burdastyle.de (Tutorial), #thinkpositive #actpositive

Klick-Tipp: W&V lädt zur virtuellen Konferenz über die Corona-Krise ein.

Klick-Tipp: W&V lädt an diesem Montag unter dem Motto #MachenWirDasBesteDraus um 15 Uhr zu einer kostenlosen, virtuellen Konferenz ein, bei der Experten, u.a. Ex-Sky-Kommunikator Wolfram Winter, Wissen zum Umgang mit der Corona-Krise liefern wollen. Die Teilnehmeranzahl ist aus technischen Gründen begrenzt, die Anmeldung erfolgt online.
wuv.de, #thinkpositive #actpositive

Klick-Tipp: Christian Lindner listet Corona-Arbeit der Lokal-Medien.

Viraler Lokaljournalismus: Christian Lindner, bis 2017 Chefredakteur der "Rhein-Zeitung", will zeigen, was Lokaljournalismus – "durch Sparmaßnahmen und Krankheit oft doppelt geschwächt" – in der Corona-Krise leistet. Er sammelt die beispielhafte Arbeit der Kolleg*innen in einer wachsenden Liste. Zum Start sind u.a. Arbeiten von "NOZ", "Nürnberger Nachrichten" und DuMont dabei.
christian-lindner-consulting.de

Klick-Tipp: MDR verschickt personalisierte Abendgrüße vom “Sandmann”.

Klick-Tipp: Die Kinderredaktion des MDR hat eine Web-Anwendung entwickelt, mit der ein personalisierter Abendgruß mit dem "Sandmann" gestaltet werden kann. Unter deinabendgruss.de können eigene Grußworte eingetippt und in verschiedenen Hintergründen eingebettet werden. Nutzer können den Gruß als Video per Link über die Sozialen Netzwerke verschicken.
deinabendgruss.de (Anwendung), presseportal.de (Pressemitteilung)

Klick-Tipp: Maximilian Nowroth beleuchtet Decathlon in einer Instagram-Story.

Klick-Tipp: Maximilian Nowroth nimmt in seiner aktuellen Instagram-Story das Erfolgsrezept des Sportartikel-Händlers Decathlon unter die Lupe. Nowroth beschreibt, dass das Unternehmen mit "Ikea"-Flair und vielen Eigenmarken wachse und den deutschen Konkurrenten das Geschäft schwer mache. Er spricht zudem mit einem Mitarbeiter und befragt diesen zu Gewinnmargen und Gehalt der Mitarbeiter.
instagram.com (Login nötig)

Klick-Tipp: Zeit-Online-Angebot lässt Nutzer Bundestags-Debatten analysieren.

Klick-Tipp: Zeit Online packt die Wort-Protokolle aller 4.216 Bundestags-Sitzungen in eine Datenbank und macht sie grafisch analysierbar. Nutzer können nach sämtlichen 200 Mio Wörtern suchen, die im Plenum gesprochen wurden. So lässt sich etwa vergleichen, zu welchen Zeitpunkten und wie häufig die Begriffe Umweltschutz und Klimawandel vorkamen.
zeit.de

Klick-Tipp: Der WDR startet die Zeitzeugen-Plattform “Kindheit im Krieg”.

Klick-Tipp: Der WDR veröffentlicht das Interviewprojekt "Kindheit im Krieg", in dem Zeitzeugen, insbesondere des 2. Weltkriegs, in etwa 30-minütigen Videos über ihre Erlebnisse berichten. Die Interviews lassen sich nach verschiedenen Themen wie Bombenangriffe oder Arbeitsdienst durchsuchen. Das Projekt ist so konzipiert, dass es auch im Schulunterricht zum Einsatz kommen soll.
kindheitimkrieg.wdr.de, presseportal.de

Klick-Tipp: Mathias Döpfner schauspielert in den Springer-Instagramstories.

Klick-Tipp: Um die verlagsintern entwickelte Visitenkarten-App Qgram zu bewerben, legt sich Konzernchef Mathias Döpfner in den Instagram-Stories auf die Psychiater-Couch. Er wird depressiv, weil seine Mitarbeiter das "Ö" in seinem Nachnamen nicht buchstabieren können. Döpfner stellt seine Schauspielkünste nicht zum ersten Mal unter Beweis, er mimte 2015 im Staatstheater Darmstadt beim Datterich-Festival den Bennelbächer, einen Wirtshausfreund der Titelfigur.
instagram.com

Klick-Tipp: “Stuttgarter Zeitung”startet Crimemap mithilfe von KI.

Stuttgarter-Zeitung-Stuttgarter-NachrichtenKlick-Tipp: Die "Stuttgarter Zeitung" und die "Stuttgarter Nachrichten" präsentieren künftig alle Berichte des Polizeipräsidiums Stuttgart auf einer Karte. Dabei nutzen die Medien Künstlicher Intelligenz: Ein Programm liest die Meldungen und sortiert sie nach Kategorien wie Unfall oder Einbruch. Wo das System nicht weiterweiß, schaut ein Mensch nach und verbessert so die Texterkennung schrittweise. Am Projekt beteiligt sind als Technikpartner die Bertelsmann-Tochter Arvato Systems sowie die dpa-Tochter news aktuell.
stuttgarter-zeitung.de (Crimemap), stuttgarter-zeitung.de (Erläuterung)

Klick-Tipp: Animation visualisiert Entwicklung populärster sozialer Netzwerke.

Klick-Tipp: The Next Web zeigt in einer anderthalbminütigen Animation Aufstieg, Fall und Entwicklung der populärsten sozialen Netzwerke in den letzten 15 Jahren – LinkedIn etwa war von Anfang an dabei, MySpace steigt erst auf und fällt dann ins Bodenlose, Facebook und WeChat wachsen immer weiter. Die zugrundeliegenden Daten stammen aus Geschäftsberichten und teilweise aus Schätzungen der Redakteure.
thenextweb.com

Klick-Tipp: Mary Meekers Internet Trends für 2019.

Klick-Tipp: Internet-Versteherin Mary Meeker legt ihre alljährlichen Internet Trends vor. Kernaussagen des spannendsten Powerpoint-Vortrags der Tech-Welt sind ein verlangsamtes Wachstum im E-Commerce, höhere Werbevolumina, mehr Freemium-Aboangebote. Seit dem letzten Bericht hat sie das Venture-Traditionshaus Kleiner Perkins verlassen und einen eigenen, über 1 Mrd schweren Fonds gegründet.
techcrunch.com

Klick-Tipp: “New York Times” zeigt Ausmaß der Tech-Übernahmen.

Facebook-LogoKlick-Tipp: Mit zahlreichen Übernahmen erhöhen Tech-Unternehmen wie Google oder Facebook ihre Macht, analysiert die "New York Times". Die Mehrheit der Übernahmen sei abseits der Öffentlichkeit und mit wenig behördlicher Kontrolle geschehen. Auf einer interaktiven Grafik zeigt nytimes.com die Verstrickungen der Tech-Unternehmen.
nytimes.com

Klick-Tipp: “Zapp” beschäftigt sich monothematisch mit Relotius-Nachwehen.

Klick-Tipp: Den Fall Relotius und die Folgen für den Journalismus beleuchten Inga Mathwig und Daniel Bouhs am Mittwochabend bei "Zapp". Im Interview lobt etwa Julia Jäkel die Aufarbeitung und fordert allgemein "über unsere Standards nachzudenken".
ndr.de, NDR Fernsehen, 23.20 Uhr

Aus dem turi2.tv-Archiv:
"Mehr Rechte für die Dokumentation" – Relotius-Aufklärerin Brigitte Fehrle im Interview (Archiv 05/2019).


Klick-Tipp: “Handelsblatt” zeigt interaktiv die Chancen und Risiken von Quantencomputern in der Digitalisierung.

Klick-Tipp: Das "Handelsblatt" zeigt per digitalem Storytelling die Chancen und Risiken von Quantencomputern, deutlich leistungsfähige Systeme als klassische Rechner. Interaktiv werden die technischen Fortschritte erklärt und welche Einsatzgebiete im Zuge der Digitalisierung vorstellbar seien - ob zur Stauvermeidung oder zur Daten-Verschlüsselung.
handelsblatt.com

Facebook wirbt fürs Ehrenamt und die eigene soziale Ader.

Social Nett-Work: Facebook startet eine Kampagne fürs Ehrenamt – und poliert damit zugleich das eigene Image. Plakate und Zeitungsanzeigen in Berlin sowie Videos im Netz stellen Ehrenamtler vor, die auf Facebook, Instagram und WhatsApp um Unterstützer werben. Kreativagentur hinter der Kampagne "Ehrenamtler lassen Taten sprechen" ist Dieckertschmidt.
horizont.net (Videos und Motive-Galerie)

Klick-Tipp: Frank Behrendt und Daniel Mack empfehlen 19 Optimisten für 2019.

Klick-Tipp: Frank Behrendt und Daniel Mack haben eine Liste mit 19 Optimisten zusammengestellt, denen es 2019 im Netz zu folgen lohnt. Dabei sind u.a. Autorin Sophie Passmann, Wirtschaftsvordenker Michael Hüther und "Edition F"-Chefredakteurin Teresa Bücker. Die Liste solle als inspirierender Querschnitt der "hellen Seite von Twitter" dienen.
horizont.net