Die meistgeklickten Newsletter-Links im August 2020.


Meistgeklickt: Nackter Osten, kurze Hosen und Hygiene-Rap waren im August die meistgeklickten Links im turi2-Newsletter. Insgesamt 741 Klicks bekommt die Erstausgabe der “SuperIllu”, die Burda zum 30. Geburtstag des Ost-Blatts als PDF online gestellt und inzwischen leider wieder offline genommen hat. Auf Platz 2 kommt mit 533 Klicks ein Tweet von SPD-Vize Kevin Kühnert, der zu einem Wahlkampf-Auftritt in kurzen Hosen erscheint. Platz 3 nimmt mit 529 Klicks das Video von US-Schulleiter Dr. Lee ein, der zum Beat des Songs “U Can’t Touch This” die Hygiene-Regeln erklärt.
>>> Hier lesen Sie meistgeklickten Meldungen im August

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im Juni und Juli 2020.


Sommer-Interviews: Bei ARD und ZDF äußern sich im Sommer die Parteichefs zur Lage der Nation, im Branchenfernsehen turi2.tv sprechen Entscheider*innen aus Medien, Marken und Kommunikation. An der Spitze steht mit mehr als 1.800 Video-Views bei YouTube, Facebook, Twitter und Linked-in das turi2.tv-Interview mit Mirko Kaminski. Der Gründer und Chef der Agentur Achtung meldet sich von der Ostsee-Insel Fehmarn, wo er für “Horizont” zu Sommer-Interviews lädt. Auf Platz 2 rangiert Lina Timm, Chefin des MediaLabs Bayern, die im Video-Interview mit über 1.400 Views sagt, dass die Krise einige Innovationen bremst und andere beschleunigt. Das Skype-Gespräch mit Wort&Bild-Chef Andreas Arntzen über die Lage der Apotheker*innen erreicht rund 1.300 Views.
die ganze Top 5 anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist)

Die meistgeklickten Newsletter-Links im Juli 2020.


Meistgeklickt: Werte, Wald und Wutbürger-Werkzeuge waren im Juli die meistgeklickten Links im turi2-Newsletter. Mehr als 850 Klicks zieht der Zehn-Punkte-Plan der “Süddeutschen Zeitung” auf sich, den die Redaktion als “Kompass für die digitale Transformation” aufgestellt hat. Die Kritik von Stefan Niggemeier am Waldspaziergang des “Spiegels” mit Vegankoch und Verschwörungsideologe Attila Hildmann erreicht 789 Klicks. Auf Platz 3 der meistgeklickten Newsletter-Links steht mit mehr als 750 Klicks ein Video der “Carolin-Kebekus-Show”, in dem sie zusammen mit Mai Thi Nguyen-Kim die Werkzeuge der Meinungsmache im Netz entlarvt.
>>> Hier lesen Sie meistgeklickten Meldungen im Juli

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Juli 2020.

Anzeige

Klickkönig*innen: Sex sells – im heißen Sommermonat Juli sogar im Fachdienst turi2. Der Playboy schafft 456 Klicks mit Stella Stegmann auf dem Titel und ist damit die meistgeklickte Anzeigen auf turi2.de im Juli. Media Control landet mit einer genretypisch trashigen Anzeige zur “Bitch Bibel” auf Platz 2. Immerhin 299 Meinungsmacher*innen finden das Termin-Tool der Deutschen Presse-Agentur sexy und klicken die entsprechende Anzeige. Weit vorne unter den meistgeklickten Anzeigen liegen auch der neue Podcast von XPLR und die Top 20 der meistverkauften Zeitschriften laut Media Control. Unter die zehn meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Juli schaffen es auch vier Regeln zum Newsletter-Erfolg, die aktuelle Ausgabe des Medium Magazins, die Kampagne #AufbruchZukunft von Burda, die Werbewirkungsstudie von Screenforce und das Programmvolontariat beim WDR.
Zu den Klickkönig*innen im Juli geht’s hier entlang. >>>

Die meistgeklickten Newsletter-Links im Juni 2020.


Meistgeklickt: Der Blick in fremde Wohnzimmer bzw. Redaktionsräume interessiert viele. Somit ist es nicht verwunderlich, dass ein Video-Rundgang durch den noch leeren Springer-Neubau in Berlin mit 675 Klicks im turi2-Newsletter der meistgeklickte Link im Juni ist. Dahinter folgt ein verbaler Schlag-Abtausch von Angela Merkel und Markus Söder bei einer Pressekonferenz, den 644 Newsletter-Leser*innen angeklickt haben. Auf Platz 3 rangiert mit 593 Klicks ein Instagram-Post von Amazon-Chef Jeff Bezos, der öffentlich auf eine rassistische Kunden-Mail antwortet.
>>> Hier lesen Sie meistgeklickten Meldungen im Juni

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Juni 2020.

Anzeige

Sex sells, Bücher aber auch: Der Playboy schafft im Juni mit Schauspielerin Ina Paule Klink auf dem Titel 471 Klicks und ist damit die meistgeklickte Anzeigen auf turi2.de im Juni. Media Control beeindruckt gleich zweimal mit Promibüchern und dem Nr.1-Buch-Besteller bei Biografien. 265 Leser*innen interessieren sich für ein stabiles Medienvertrauen. Auf die neue Ausgabe des Wirtschaftsjournalisten klickten 232 turi2-Leser*innen. Unter die meistgeklickten Anzeigen schafft es auch die neue Bild-Kampagne, der Podcast mit Gerhard Schröder und Informationen zu den neusten Tools für Transformationen. Auch Online-Events kommen gut an: Sowohl die Future Week 2020, als auch das Audiocamp wecken großes Interesse.

turi2.tv – die Top 10 des Branchenfernsehens im Mai 2020.


Einblicke ins Home Office gewährt das Branchenfernsehen turi2.tv auch im Mai: In Skype-Interviews berichtet die turi2-Community, was die Branche und Entscheider*innen bewegt. An der Spitze mit fast 2.500 Video-Views bei YouTube, Facebook, Twitter und Linked-in steht im Mai Moderatorin Laura Karasek. Im turi2.tv-Interview spricht sie u.a. über Emanzipation in Zeiten von Corona. Auf Platz 2 im Mai rangiert Parship-Single-Coach Eric Hegmann, der im Video-Interview mit über 1.000 Views sagt, dass Corona-Dates tiefgründiger sind. Facebook-Mann Guido Bülow erklärt im Skype-Gespräch, wie Facebook mit mehr Fact-Checkern Corona-Fakenews begegnet.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Die meistgeklickten Newsletter-Links im Mai 2020.


Meistgeklickt: Verlagserbin Friede Springer soll sich beim Vorstand über “Bild”-Chef Julian Reichelt beschwert haben, hört Kai-Hinrich Renner aus dem Verlag. Renners Beitrag dazu für die “Berliner Zeitung” ist mit 1.264 Klicks im turi2-Newsletter der meistgeklickte Link im Mai. Auch bei Platz 2 spielt “Bild” eine Rolle: Der Vorwurf der tendenziösen Berichterstattung von Virologe Christian Drosten erzielt 1.211 Klicks. Die Hintergründe zum Abgang von SAP-Vorständin Jennifer Morgan kommen mit 1.010 Newsletter-Klicks auf den dritten Platz im Ranking.
>>> Hier lesen Sie die komplette Top 10

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Mai 2020.

Anzeige

Klickkönig*innen: Im Wonne- und Coronamonat Mai liegt der Streamingdienst Deezer klar auf Platz 1 im Ranking der bei turi2.de meistgeklickten Anzeigen. 501 turi2-Leser*innen interessieren sich für die Podcast-Aktion Originals gesucht. Auf die neue Focus-Ausgabe klicken 243 Leser*innen. “Bunte” beeindruckt gleich zwei mal: Die neue Monaco-Baby-Kollektion erreicht 225 Klicks und der Beauty-Podcast zog 159 Leser*innen an. Unter die meistgeklickten Anzeigen schaffen es auch der “Playboy”, Media Control und der Medienfachverlag Oberauer. Zu den Klickköning*innen des Mais im Detail geht’s hier entlang. >>>

turi2.tv – die Top 10 des Branchenfernsehens im April 2020.


Wie geht’s dem Branchenfernsehen im April, turi2.tv? Auch in der Corontäne ist turi2.tv aktiv. Statt bei Kongressen oder Events berichtet die turi2-Community nun in Skype-Interviews über ihre Arbeit in Zeiten von Corona, über ihre Ideen und Sorgen. An der Spitze mit mehr als 2.500 Video-Views bei YouTube, Facebook, Twitter und Linked-in steht im April das turi2.tv-Interview mit Thomas Vašek, Chefredakteur des Philosophie-Magazins “Hohe Luft”, der voreilige Deutungen der Corona-Krise kritisiert. Dahinter rangiert mit mehr als 2.100 Zuschauer*innen turi2-Neuzugang Elisabeth Neuhaus, die die Lage der Startups einschätzt. Wie der “Tagesspiegels” unter Corona-Bedingungen arbeitet, erzählt im Video-Interview Herausgeber Sebastian Turner.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im April 2020.

Anzeige

Klickkönig*innen: Der turi2-Stammkunde Media Control schafft es erstmals auf Platz 1 der meistgeklickten Anzeigen: 421 turi2-Leser*innen interessierten sich für den Retro-Corona-Trend Autokinos. Auf den doppelt digitalen Talk mit Doro Bär und Frank Thelen klicken 357 Leser*innen. Auch das scheinbar dröge Thema Alterssicherung interessierte 319 und bei einem zweiten Motiv weitere 272 Medienschaffende. Gleich dreimal landete der “Playboy” in der Top 10 der meistgeklickten Anzeigen, je einmal der WWF, Editorial Media und die Aktion #CoronaCare von Focus Online. Zu den Klickköning*innen des Aprils im Detail geht’s hier entlang. >>>

turi2.tv – die Top 10 des Branchenfernsehens im März 2020.


Prechtig geklickt: Krisenzeiten sind gute Zeiten für Journalisten, bei turi2.tv sind die Klicks höher denn je. Philosoph Richard David Precht vertritt im turi2.tv-Interview am 10. März noch die Ansicht, die Corona-Krise sei “etwas vergleichsweise Harmloses”. Mit dieser Aussage beim Focus Inner Circle polarisiert Precht – er kommt damit auf über 600.000 Video-Views bei YouTube, Facebook, Twitter und Linked-in – mehr als jedes andere Video bei turi2.tv. Zukunftsforscher Matthias Horx findet mit seinem Interview über Positives in der Corona-Krise mehr als 15.000 Zuschauer.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im März 2020.

Anzeige

Klickkönig: Gruner + Jahr verschenkt E-Paper unter dem Motto “Deutschland bleibt Zuhause” und schafft es damit an die Spitze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im März. Auf das Treppchen schaffen es auch Media Impact mit der Botschaft, Verantwortung und Haltung zu zeigen und der “Focus”. Die Charity-Auktion eines Kunstwerks von Udo Lindenberg stößt ebenfalls auf großes Interesse und landet auf Platz 4. Knapp dahinter Daimler zur SUV-Diskussion und Burda Forward. Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Februar 2020.


Klickkönigin: Dem Magazin “Courage” gelingt im Februar der Sprung an die Spitze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2. Auf das Treppchen schaffen es auch die Konferenz All About Audio und der neue Podcast Überstunde der Media Pioneers. Entthront ist der “Playboy”, der diesmal auf Platz vier landet. Das neue Magazin des Res Publica Verlags, “der architekt”, stößt auf großes Interesse, genauso wie eine Stellenanzeige von Blue Ocean. Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im Februar 2020.


Zahlen, bitte: “Zeit Verbrechen”-Macherin Sabine Rückert ist mit ihrem Geständnis, dass sie mit Podcasts zunächst wenig anfangen konnte, an der Spitze unserer Video-Charts im Februar zu finden. Fast 3.500 Mal wurde das Gespräch mit ihr bei YouTube, Facebook und Twitter angesehen. Dahinter landet auf Platz 2 mit 1.679 Views Anja Stolz von der R+V Versicherung, gefolgt von unserem Feature über den Außenwerber Wall. Außerdem in der Top 5: Das Video mit BCN-Chef Michael Samak und das Interview mit Udo Heuser, Geschäftsführer der Parfüm-Vertriebsfirma Nobilis.
die ganze Top 5 anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist) –>

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im Januar 2020.


Die Quoten bei turi2.tv: Unser Agendasetting-Talk setzt auch in der Rangliste der meistgeschauten Videos bei turi2.tv im Januar den Maßstab. Über 4.700 Mal Views entfallen auf den Mitschnitt bei YouTube, Facebook, Twitter und LinkedIn. Dahinter landet auf Platz 2 mit 983 Views Rainer Maria Schießler mit seinem TV-Fragebogen, gefolgt von unserem Interview mit Score-Chef Carsten Dorn. Außerdem in der Top 5: Unser Rückblick auf die Launchparty zur turi2 edition #10 sowie Teresa Bücker im Agenda-Fragebogen 2020.
die ganze Top 5 anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist) –>

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Januar 2020.


Klickkönige: Dem “Playboy” gelingt mit Titel-Model Laura Müller der Sprung an die Spitze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Januar. Auf Treppchen schaffen es auch der “Über Podcast” von Deutschlandfunk Kultur und eine Stellenanzeige des Automotive-Entwicklers IAV. Gleich doppelt vertreten in den Top 10 ist media impact. Auch media control und editorial media gelingt erneut der Sprung in die Rangliste, ebenso wie der Presse-Versorgung, der dfv conference Group und der VDZ Akademie.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Die Top 10 der 1.000 Videos beim Branchenfernsehen turi2.tv.


10 von 1.000: Das Branchenfernsehen turi2.tv hat in knapp zwölf Jahren exakt 1.000 Videos veröffentlicht. Das 1.000. lief gerade hier, Anlass genug, um mal nach der Top 10 nach Views auf YouTube zu schauen. Hinter dem Abräumer Fynn Kliemann mit rund 105.000 Views kommt mit über 43.000 Aufrufen ein Einblick in das Amazon-Logistikzentrum Winsen. Die Video-Reportage über den Alltag einer Postbotin schafft es mit mehr als 32.000 Views auf den dritten Platz.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige: Die meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Jahr 2019.


And the Winner is … Editorial Media! Die meistgeklickte Anzeige bei turi2 im Jahr 2019 mit 897 Klicks kommt von der VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media, die mit drei weiteren Anzeigen in der Jahres-Top-10 vertreten ist, neben Platz 1 auch auf 3, 5 und 10. Auf Platz 2 rangiert eine Anzeige zur Image-Boost-Studie von “Bild am Sonntag”, Platz 4 belegt der Podcast-Wettbewerb von Deezer und re:publica. Ein Blick auf die erfolgreichsten Anzeigen bei turi2 des Jahres zeigt: Anzeigen, die geschickt Text und Grafik kombinieren oder einen redaktionellen Mehrwert bieten, stoßen auf mehr Interesse als rein grafische Anzeigen.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Dezember 2019.


Klickkönige: Media Control dominiert mit gefloppten Promi-Büchern und den Bestsellern aus Sachbuch und Belletristik die Spitze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Dezember. Dahinter folgt das Digital Journalism Fellowship der Hamburg Media School, ein kosten­freies Weiter­bildungs­programm für Journalist/innen . Mit zwei Anzeigen in der Top 10 ist die “Bunte” vertreten, die ihre Chronik und Bunte Beauty Days bewirbt. Außerdem dabei: Die Mediengruppe Magdeburg, der Theodor-Wolff-Preis vom BDZV, der erste “Playboy” im neuen Verlag, das Daimler Magazin und Audio Now.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

turi2.tv – die Top 10 des Branchenfernsehens 2019.


Klick-Feuerwerk: Tausendsassa Fynn Kliemann führt mit mehr als 105.000 Videos-Views die Jahres-Hitparade der meistgesehenen turi2.tv-Videos 2019 an. Weit oben stehen auch die Video-Porträts über Edith Kimani, das afrikanische Gesicht der Deutschen Welle, und Niddal Salah-Eldin, die im Mai von der “Welt” in die dpa-Chefredaktion gewechselt ist. Oft gesehen haben die Zuschauer/innen von turi2.tv auch die ausführlichen Interviews mit Medien-Kapitän Gabor Steingart, “Welt”-Chefredakteur Ulf Poschardt und Werber Michael Trautmann.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im November 2019.


Klickkönige: Desk-Net, Anbieter von Redaktionssystemen, setzt sich mit einer Fallstudie zur Leser-Analyse bei der “Süddeutschen Zeitung” an die Spitze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im November. Dahinter folgt die VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media über das Erfolgsrezept des Magazins “New Yorker”. Als Dritter auf dem Treppchen thront Klaas Heufer-Umlauf auf dem Cover des Research-Magazins “Top Box” von SevenOne Media. Unter den Top 10 im November sind auch Facebook, der Bertelsmann-Podcast, die Bunte Beauty Days, Welt Digital, gleich zweimal der “Spiegel” und Getty Images.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Oktober 2019.

Anzeige

Klickkönige: Die Gattungsinitiative Editorial Media sprintet im Oktober an die Spitze der meistgeklickten Anzeigen auf turi2.de und nimmt auch gleich noch Platz 2 ein. Dritter auf dem Treppchen ist ein Interview von Journalist Konstantin Alexiou mit Gabor Steingart, der erstmals über seinen ungarischen Vater und seine ostdeutsche Mutter spricht. In den Oktober-Top-10 sind auch die Konferenz Digital X, das “séduction Magazin”, “Bunte”, Pro Content, der “Playboy”, der BDZV und ein Senioren-Handy von Bo-Mobile vertreten.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>>

turi2.tv – die Top 7 des Branchenfernsehens im September 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Tech-Investor und Vox-Löwe Frank Thelen erreicht mit seiner Liebeserklärung an Facebooks Kryptowährung Libra im September die meisten Video-Views bei turi2.tv, insgesamt mehr als 10.000 bei YouTube, Facebook, Twitter und LinkedIn. Gleich dahinter folgt auf Platz 2 mit mehr als 5.700 Views FDP-Vizechef Wolfgang Kubicki, der Liberale ist gegen eine Libralisierung. Außerdem in der Top 7: Wie “Bild” vertikale Videos produziert und warum der Kiosk der wichtigste Kanal fürs “Grundgesetz”-Magazin ist.
die ganze Top 7 anschauen, turi2.tv (die Top 7 in einer Playlist

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im September 2019.

Anzeige

Klickkönige: Die Kampagne zum Neustart des Mediadaten-Portals planbasix erklimmt im September die Spitze der meistgeklickten Anzeigen auf turi2.de. Auf Platz 2 landet das Gabor-Steingart-Cover von “kress pro” mit 582 Klicks. Auch Editorial Media hat es aufs Siegertreppchen geschafft und ist zudem gleich zwei mal in den Top 10 vertreten. Ebenfalls dabei sind media control, manager lounge, “medium magazin”, Score Media, Burda Forward und Scope. Hier geht’s zur kompletten Top 10 >>>

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Juni 2019.

Anzeige

Klickkönige: Die Volksprodukt-Kampagne von Media Impact schafft mit 420 Klicks den Sprung auf Platz 1 der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Juni 2019. Eng dahinter folgt der Bertelsmann-Podcast, auf Platz 3 steht eine Stellenanzeige der “Nordseezeitung”. In den Top 10 sind auch das “ART”-Magazin, Contiago und stern.de, Media Tasting, Gary Glotz und der “Playboy” sowie der “Spiegel” und Media Control dabei. Hier geht’s zur kompletten Top 10 >>>

turi2.tv – die Top 10 des Branchenfernsehens im Mai 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Michael Trautmann, das T in der Agentur Thjnk, erinnert sich bei turi2.tv und im turi2 podcast an die Höhen und Tiefen seines Werber-Lebens und erreicht mit fast 5.500 Video-Views die meisten Zuschauer im Mai. Erfolg und Misserfolg sind das zentrale Thema in der Monats-Hitliste: Andreas Arntzen, Oliver Wurm und Aleksander Ruzicka erzählen bei der Launch-Party zur turi2 edition 8 Erfolg von ihren größten Misserfolgen und Handwerks­verleger Alexander Holzmann offenbart, dass er handwerklich eine Niete ist.
die ganze Top 10 anschauen, turi2.tv (die Top 10 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Mai 2019.

Anzeige

VDZ Editorial Media hat es im Mai 2019 ganze drei Mal unter die meistgeklickten Anzeigen auf turi2.de geschafft. Media Control belegt mit seiner Anzeige zum “Tatort” die Spitze des Treppchens, aber auch Bertelsmann schafft es mit zweimal unter die meistgeklickten Anzeigen. In den Top 10 sind auch die ZV-Akademie, Newsfactory, Burda, das “manager magazin” und der “Spiegel” dabei. Hier geht’s zur kompletten Top 10>>>

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im April 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Media-Pionier Gabor Steingart erklärt, wie er ganz ohne Werbung ein Podcast-Imperium aufbauen will – ein Thema, das polarisiert und mit mehr als 8.800 Views die meisten Zuschauer anlockte – Platz 1 im Ranking der meistgeklickten turi2.tv-Videos. “Spiegel”-Blattmacher Clemens Höges spricht über die Aufklärung der Affäre Relotius. Und Jessica Peppel-Schulz, neue Deutschlandchefin von Condé Nast, berichtet, wie sie nach dem Sabbatical mit 120 % in den neuen Job starten will.
die ganze Top 5 anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im April 2019.

Anzeige

Im April 2019 schmückt die Bild am Sonntag den ersten Platz unter den Anzeigen auf turi2.de. Mit auf dem Träppchen befindet sich auf Platz 2 Burda mit der Insytle Jubiläums Kampagne und auf Platz 3 die Rheinische Post Journalistenschule. Zur Top 10 der meistgeklickten Anzeigen zählen auch New York Aktuell, der Bayrischer Rundfunk, BDZV, Media Control und der Playboy. Hier geht’s zur kompletten Top 10>>>

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im März 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Kommunikation im Wandel, E-Sport und die “Apotheken-Umschau” – das Programm im Branchenfernsehen turi2.tv war auch im März sehr vielfältig. Vogel-Chef Matthias Bauer erklärt, wie der Fachverlag sich zum Kommunikations-Haus wandelt und lockte mit rund 5.300 Views die meisten Zuschauer an. “Zocker vom Dienst” Benedikt Wenck trimmt die dpa auf E-Sport (2.365 Views) und Wort & Bild-Chef Dennis Ballwieser erläutert im Strategiegespräch, warum Kokurrenz den Verlag besser macht.
>>> hier geht’s zur kompletten Top 5

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im März 2019.

Anzeige

Auch im März ist die VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media wieder einmal der Klick-König unter den Anzeigen. Direkt dahinter Media Control zum Deutschland – Niederlande Spiel und Sabia Boulahrouz auf dem Cover des Playboys. Ebenfalls zur Top 10 der meistgeklickten Anzeigen zählen Contiago, Hochschule Heidelberg, “Bunte”, Holzmann Medien, Kress Pro und media control. Hier geht’s zur kompletten Top >>>

Christoph Waltz, Funke, DuMont – die meistgeklickten Newsletter-Links im Februar 2019.


Klickmeister: Die Umbrüche im Zeitungsmarkt bei Funke und DuMont dominieren die Top 10 der meistgeklickten Links im turi2-Newsletter im Februar. Auch der Wechsel von Ex-“Bild”-Chefin Tanit Koch zur Mediengruppe RTL sorgte für viele Klicks. Ganz an der Spitze steht der Versuch von Schauspieler Christoph Waltz, US-Latenight-Talker Jimmy Fallon die Bedeutung deutscher Wörer erraten zu lassen. weiterlesen…

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Februar 2019.

Anzeige

Klick-König unter den Anzeigen auf turi2.de ist im Februar wieder mal die VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media – das sechste Mal in Folge. Gleich dahinter rangiert die Suche nach Podcast-Talenten von Deezer und re:publica. Auch die nackten Radio-Moderatorinnen im “Playboy” waren viel geklickt, ebenfalls zur Top 10 der meistgeklickten Anzeigen zählen “Focus”, “Welt”, Madsack, Contiago, “Cosmopolitan” und media control. Hier geht’s zur kompletten Top >>>

turi2.tv – die Top 7 des Branchenfernsehens im Februar 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Über 33.000 Views für die sieben meistgesehenen Videos – das Branchenfernsehen turi2.tv freut sich auch im Februar über Bestwerte. Das meistgesehene turi2.tv-Video war mit über 10.000 Aufrufen das 6-Minuten-Porträt von Edith Kimani, die bei der Deutschen Welle Afrika ein Gesicht gibt. Das Gesicht der Deutschen Bahn und damit oft Prellbock wütender Fahrgäste ist Richard Lutz, der im turi2.tv-Interview beschwichtigt: “Sie sehen, ich lebe noch” – und mehr als 7.000 mal angeschaut wurde. Im neuen Reich der Funke Mediengruppe in Essen führt Immobilien-Chef Heiko Hansler turi2.tv durchs Haus (über 4.500 Views) und in Hamburg zeigen Selma Stern und Nikolaus Blome die neue “Bild Politik. Bei der dpa-Chefredaktionskonferenz äußern Chefredakteure und -redakteurinnen ihre Erwartungen an den Nachwuchs. Und dpa-Chefredakteur Sven Gösmann will sich künftig ganz nach den Bedürfnissen der Kunden richten.
die Top 7 anschauen, turi2.tv (die Top 7 in einer Playlist)

Claas Relotius, Mathias Döpfner, Reporterfabrik – die meistgeklickten Newsletter-Links im Januar 2019.


Klickmeister: Der Fälscher Claas Relotius hält weiter die Medienwelt in Atem und belegt Platz 1 und 2 der meistgeklickten Links im turi2-Newsletter im Januar. Auch Mathias Döpfners Aufruf zur Social-Media-Enthaltsamkeit, der Start der Reporterfabrik und ein Flug mit Sitzplätzen auf dem Fußboden schaffen es in die Top 10. Weiterlesen…

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Januar 2019.

Anzeige

Wer schaltet die spannendsten Anzeigen auf turi2.de und zieht mit seinen Text-, Kombi- oder Maxi-Anzeigen die meisten Klicks? turi2 hat das auch für den Januar untersucht – erneut schafft die VDZ-Gattungsinitiative Editorial Media die meisten Klicks. Ebenfalls unter den Top 10: Media Control, Armin Hierstetter, Madsack und die Bauer Media Group. Alle Top-Anzeigen haben eines gemeinsam: Sie transportieren pointiert Inhalte für Medien- und Markenmacher. Die Top 10 komplett.

turi2.tv – die Top 5 des Branchenfernsehens im Januar 2019.


Die Quoten bei turi2.tv: Das meistgesehene Video aus der Produktion von turi2.tv war im Januar mit über 11.000 Aufrufen das 7-Minuten-Porträt von “Welt”-Journalistin Niddal Salah-Eldin. In Essen haben uns Funke-Chef Michael Wüller und “WAZ”-Chefredakteur Andreas Tyrock durch die neue Funke-Zentrale geführt und auch bei der Eröffnung des neuen Google-Büros in Berlin war turi2.tv dabei. Das Video des Gesprächs mit “Welt”-Chefredakteur Ulf Poschardt im turi2 podcast haben über 5.400 Zuschauer gesehen.
Top 5 hier anschauen, turi2.tv (die Top 5 in einer Playlist)

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im Dezember 2018.

Anzeige

Die meistgeklickten Anzeigen im Dezember 2018:
Der “Focus” rückt in den Fokus der meistgeklickten Anzeigen bei turi2 im Dezember – und erobert Platz 2 und 3 der Top 10. Ebenfalls zweimal unter die meistgeklickten zehn Anzeigen schafft’s Media Control, je einmal BDZV, Handelsblatt, Gabor Steingart und Contiago. Platz 1 erobert wieder klar die VDZ-Gattunginitiave Editorial Media. Alle Top-Anzeigen haben wieder eines gemeinsam: Sie transportieren pointiert Inhalte für Medien- und Markenmacher. Die Top 10 komplett.

turi2.tv – die Top 7 des Branchenfernsehens im Dezember 2018.


TV-Quoten bei turi2: Mit fast 25.000 Video-Views, davon über 24.000 bei YouTube, ist das Interview mit “Spiegel”-Chefredakteur Steffen Klusmann zur Relotius-Affäre das meistgesehene turi2.tv-Video überhaupt. Auf Platz 2 folgt die Keks-Erbin Verena Bahlsen und ihr Plädoyer für Disruption (6.548 Video-Views), “Zeit”-Geschäftsführer Rainer Esser verrät sein Erfolgsrezept und findet knapp 5.000 Zuschauer. Außerdem in den Top 7: die lustigsten Pannen beim Branchenfernsehen turi2.tv und 45 Minuten Klatsch über Klatsch mit “Gala”-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann. Auffällig: turi2.tv-Videos werden nicht nur bei YouTube, sondern auch bei Facebook und Twitter gern gesehen. Weiterlesen und Videos anschauen…

Spiegel, Steffen Klusmann, Claas Relotius – die meistgeklickten Newsletter-Links im Dezember 2018.


Klickmeister: Der “Spiegel”, die Causa Relotius und daraus resultierende Personalien an der Hamburger Ericusspitze dominieren die meistgklickten Links im turi2-Newsletter im Dezember 2018. Auch Sophia Thomallas Sympathie für Helene Fischer und eine Neuauflage von “Kevin allein zu Haus” schaffen es in die Top 10 – garantiert nicht gefälscht. weiterlesen…

Unterwegs, Steffen Klusmann, Friedrich Merz – die meistgeklickten Newsletter-Links im November 2018.


Klickmeister: Die turi2 edition#7 ist unterwegs, doch fürs kostenlose E-Paper bleiben viele stehen, der neue “Spiegel”-Chefredakteur Steffen Klusmann ordnet seine Redaktion und Sixt empfiehlt Mittelklasse-Millionär Friedrich Merz Oberklasse-Mietwagen – für diese Themen gab es im November die meisten Klicks im Newsletter von turi2. Auch Julian Reichelts Kartoffel-Boykott und Jan Böhmermanns Zug-Zusatzhalt stießen auf besonderes Interesse. weiterlesen…

Video vielleicht verpasst? Die meistgeklickten turi2.tv-Videos im November 2018.


Video vielleicht verpasst? Mehrfach-Mama und Microsoft-Mitarbeiterin Magdalena Rogl hat immer genug Power im Koffer (1.819 Aufrufe), Wirtschaftsminister Peter Altmaier macht sich für eine Super-Mediathek stark (1.776 Aufrufe) und RTLplus-Leiter Peter Lacher kocht mit “Essen & Trinken” (1.582 Aufrufe). Das sind die meistgesehenen turi2.tv-Videos bei YouTube, Facebook und Twitter im November.
Top 10 anschauen auf turi2.de

Anzeige: Die meistgeklickten Anzeigen im November 2018.

Anzeige

Die meistgeklickten Anzeigen im November 2018:
Die VDZ-Gattunginitiave Editorial Media belegt im November erneut die Spitzenplätze der meistgeklickten Anzeigen bei turi2. Auch Bulos Statement zu Amazon, Blue Ocean, die Bunte-Berlin-Kollektion, Contiago und BOA sind unter den Top 10. Alle Anzeigen haben gemeinsam: Sie transportieren pointiert Inhalt.
Platz 1: Editorial Media – 746 Klicks
Platz 2: Editorial Media – 450 Klicks.
Platz 3: Editorial Media – 402 Klicks.
Platz 4: Bulo – 376 Klicks.
Platz 5: Blue Ocean Media – 363 Klicks.
Platz 6: Bunte Kollektion – 357 Klicks.
Platz 7: Kress pro – 323 Klicks.
Platz 8: Contiago – 315 Klicks.
Platz 9: BOA Magazin – 299 Klicks.
Platz 10: Contiago – 276 Klicks.
Schauen Sie sich die 10 bestgeklickten Anzeigen hier an >>> –>

IVW, Klaus Brinkbäumer, Markus Söder – die meistgeklickten Newsletter-Links im Oktober 2018.


Klickmeister: Print blutet bei den Auflagen aus, Klaus Brinkbäumer bleibt als Autor beim "Spiegel" und Markus Söder will ins All - für diese Themen gab es im Oktober die meisten Klicks im Newsletter von turi2. Auch die gemeinsame Bildsprache von CSU und AfD sowie der Medien-Rüffel des FC Bayern fand besonderes Interesse.

Top 1:
IVW Q3: Viele Auflagenverlierer, einige starke Wachstumsgeschichten.
1.374 Klicks

Oh weh, IVW: Die Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland bluten bei der verkauften Auflage auch im 3. Quartal mehrheitlich rote Tinte. "Bild" verliert fast 10 % und verkauft mit 1,52 Mio Zeitungen 166.000 weniger. Unter den Gewinnern sticht "Landlust" mit 4,5 % Zuwachs und 780.451 verkauften Heften hervor, das "Red Bulletin" hat offenbar Energiebrause getrunken und wächst um 47,1 % auf 188.110.
dwdl.de


Top 2:
"Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer geht Ende März 2019, bleibt bis dahin Autor.
658 Klicks

Geschasst: Chefredakteur Klaus Brinkbäumer verlässt den "Spiegel" Ende März 2019. Nach "intensiven Beratungen" hätten sich der Verlag und Brinkbäumer laut Pressemitteilung "einvernehmlich auf eine Beendigung des Vertragsverhältnisses" geeinigt. Bis dahin bleibe Brinkbäumer dem "Spiegel" als Autor verbunden.
spiegel.de


Top 3:
Markus Söder sorgt mit Raumfahrtprogramm für Spott.
638 Klicks

Völlig losgelöst: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder präsentiert bei einem Wahlkampfauftritt seine Pläne für das bayerische Raumfahrtprogramm "Bavaria One". Für Spott sorgt dabei vor allem das Logo des Programms, das mutmaßlich Aliens von der Erde fernhalten soll: ein Konterfei des CSU-Politikers.
spiegel.de


Top 4:
CSU und AfD sind sich bei der Wahlwerbung einig.
636 Klicks

Sex sells: Ein leicht bekleidetes Paar, in inniger Umarmung – das bringt Wählerstimmen, denken sich gleichermaßen CSU und AfD und drucken dasselbe kostenlose Stock-Foto auf ihre Wahlplakate. Um echte Unterscheidbarkeit sind stramm konservative CSUler und die Rechtsausleger von der AfD ohnehin kaum bemüht. (Foto: CCO Ed Gregory)
twitter.com/wahl_beobachter


Top 5:
Meedia: "Spiegel" plant Personalrochade im Hauptstadt-Büro.
530 Klicks

Brinkbäumchen wechsel dich: Die designierte neue "Spiegel"-Spitze um Steffen Klusmann plant offenbar personelle Veränderungen im Hauptstadt-Büro, schreibt Marvin Schade. Im Zuge der Zusammenführung von Print und Online soll künftig wieder Dirk Kurbjuweit (Foto) das Berliner Büro leiten.
meedia.de


Top 6:
Bayern-Vorstand Rummenigge kündigt härtere Gangart gegen Medien an.
515 Klicks

"Wir werden uns das nicht mehr gefallen lassen. Wir werden uns mit dem heutigen Tag diese herabwürdigende, hämische Berichterstattung nicht mehr bieten lassen."

Karl-Heinz Rummenigge, Boss des FC Bayern, skizziert auf einer denkwürdigen Pressekonferenz mit den Kollegen Uli Hoeneß und Hasan Salihamidzic sein Verständnis von Pressefreiheit.
bild.de


Top 7:
Jugendliche stechen freien Mitarbeiter des "Naumburger Tageblatts" nieder.
506 Klicks

Naumburger Tageblatt: In Naumburg in Sachsen-Anhalt wurde am Freitag ein freier Mitarbeiter der Lokalzeitung niedergestochen. Er habe eine sechs Zentimeter tiefe Wunde davongetragen, der Stich habe aber Organe verfehlt. Der Angriff sei aus einer Gruppe von drei Jugendlichen erfolgt, einer der drei habe einen Hitlergruß gezeigt.
naumburger-tageblatt.de

Das waren die meistgeklickten Newsletter-Links im September.

Video vielleicht verpasst? Die meistgeklickten turi2.tv-Videos im Oktober 2018.



Video vielleicht verpasst? Frank Dopheide erklärt, wie das Handelsblatt mit "ada" die deutsche Wirtschaft schult. Wolfgang Ainetter kommuniziert im Verkehrsministerium mit Storys statt Polit-Sprech. Und Düzen Tekkal wurde von der Journalistin zur Aktivistin für die Freiheit. Das sind die meistgesehenen turi2.tv-Videos bei YouTube, Facebook und Twitter im Oktober.

Top 1:
Frank Dopheide erklärt Ada: Wie das Handelsblatt die deutsche Wirtschaft schult.
8.660 Aufrufe (davon 606 bei YouTube)

Top 2:
Wie Wolfgang Ainetter im Verkehrsministerium kommuniziert: Storys statt Polit-Sprech.
5.877 Aufrufe (davon 599 bei YouTube)

Top 3:
Düzen Tekkal – von der Journalistin zur Aktivistin für die Freiheit.
4.587 Aufrufe (davon 239 bei YouTube)

Top 4:
Miriam Meckel will mit "Ada" ein Wirtschaftswunder schaffen.
4.029 Aufrufe (davon 1.319 bei YouTube)

Top 5:
Minister Andreas Scheuer erklärt seine Kommunikation: Neuigkeiten-Zimmer und Instagram Live.
3.380 Aufrufe (davon 553 bei YouTube)

Top 6:
Julia Jäkel über Lässigkeit und ihren Weg nach oben.
2.890 Aufrufe (davon 1.025 bei YouTube)

Top 7:
So feierte Funke 70 Jahre "Hamburger Abendblatt" in der Elbphilharmonie.
2.843 Aufrufe (davon 959 bei YouTube)

Die Top 7 in einer Playlist















Das waren die meistgeklickten turi2.tv-Videos im September

Anzeige: Die meistgeklickten Anzeigen im Oktober 2018.

Anzeige
Die meistgeklickten Anzeigen im Oktober 2018:
Die VDZ-Gattunginitiave Editorial Media gestaltet im Oktober erneut die deutlich meistgeklickten Anzeige bei turi2. Miriam Meckel sucht Mitarbeiter jetzt per Video – und hat damit Erfolg. Die Content-Syndication-Plattform Contiago schafft es mit drei Anzeigen in die Top 7. Allen Anzeigen gemeinsam: Sie transportieren poinitiert Inhalt.
weiterlesen…

Video vielleicht verpasst? Die meistgeklickten turi2.tv-Videos im September 2018.



Video vielleicht verpasst? Mathias Döpfner spricht im Interview von Peter Turi über seine Musikleidenschaft und Strategien für die Zukunft des Springer-Konzerns. Dessen neuer Campus in Berlin nimmt Form an und auch Gruner + Jahr baut in Hamburg ein neues Verlagshaus. Das sind die meistgesehenen turi2.tv-Videos bei YouTube, Facebook und Twitter im September.

Top 1:
Springer-Chef Mathias Döpfner über Musik, Strategie und die Zukunft – das komplette Interview
2.341 Aufrufe bei YouTube

Top 2:
Der Axel Springer Neubau: Andreas Ludwigs zeigt die Baustelle
1.644 Aufrufe bei YouTube (+ 562 bei Facebook + 186 bei Twitter)

Top 3:
Vertrauen in die Verlagszukunft: Julia Jäkel und Peter St John über den Neubau
566 Aufrufe bei YouTube (+ 894 bei Facebook + 230 bei Twitter)

Top 4:
Umfrage: So sieht die Medien-Welt am Sonntag aus
504 Aufrufe bei YouTube

Top 5:
"70 ist das neue 20." Chefredakteur Peter Huth über den Gesundheitszustand der "Welt am Sonntag"
476 Aufrufe bei YouTube (+ 267 bei Facebook)

Top 6:
Degeto-Chefin Christine Strobl über die Strategie hinter "Babylon Berlin".
463 Aufrufe bei YouTube (+ 256 bei Facebook + 287 bei Twitter)

Top 7:
"stern" und die Hitler-Tagebücher: Christian Krug über den historischen Weckruf
287 Aufrufe bei YouTube (+ 631 bei Facebook + 883 bei Twitter)

Die Top 7 in einer Playlist














Das waren die meistgeklickten turi2.tv-Videos im Juli

Stand 4.10.2018, 15:00 Uhr

- Anzeige -
turi2werbungwirkt600
Die meistgeklickten Anzeigen im September 2018:

Top 1: Editorial Media - 678 Klicks

- Anzeige -

Good Times: Die NYT gewinnt 1.200 neue Digitalabonnenten – am Tag.
Die New York Times übertrifft mit den jüngsten Quartalszahlen selbst Analysten-Prognosen. Besonders dynamisch entwickeln sich die Gewinnzahlen: Hier kann die NYT einen Gewinnzuwachs von satten 51 Prozent verbuchen. Maßgeblich ist dabei wieder einmal das Digitalgeschäft … mehr…

Top 2: Editorial Media - 447 Klicks

- Anzeige -

Eurobarometer: Vertrauen in Presse auf 10-Jahres-Hoch
Während nur 23 Prozent der Amerikaner Zeitungen vertrauen, hat das Vertrauen in Presse in Deutschland ein 10-Jahres-Hoch erreicht und liegt abermals über dem EU-Durchschnitt. Ferner zeigen die jüngsten Daten aus dem Eurobarometer der Europäischen Kommission einen starken Zusammenhang zwischen...

Top 3: Media Control - 346 Klicks

- Anzeige -
Geisterfahrer auf Überholspur: Sarrazin-Buch "Feindliche Übernahme" geht bei media control von 0 auf Platz 1. Details hier.
TV-Quote: In vier Bundesländern schauen die Menschen rund 3 Stunden TV am Tag, in drei anderen Bundesländern ca. 5 Stunden. media control hat die Details.

Top 4: Editorial Media - 223 Klicks

- Anzeige -

"In journalistischen Umfeldern kann man ganz anders kommunizieren"
So schätzt Benjamin Minack, Geschäftsführer der Agentur ressourcenmangel, auch zukünftig die Bedeutung von Editorial Media im Media-Mix ein. Wie die Auswahl von Werbeumfeldern im Sinne von Brand Safety aussieht und welche Rolle Data Driven Empathy und menschliche Layer dabei spielen, lesen Sie hier im Interview.

Top 5: Burda - 168 Klicks

- Anzeige -

PLAYBOY feiert Schnapszahl-Jubiläum! Zur 555. Ausgabe erinnert sich Chefredakteur Florian Boitin an sein erstes Heft, die spannendsten Begegnungen – und erklärt, was die Marke heute einzigartig macht. Werfen Sie einen Blick auf alle 555 deutschen Cover und lesen Sie das komplette Interview hier im Burda-Blog

Das waren die meistgeklickten Anzeigen bei turi2.de im August 2018

Hurrikan-Reporter, Donald Trump, Kai Diekmann – die meistgeklickten Newsletter-Links im September 2018.



Top 1:
Wetterreporter macht viel Wind um die Wetterlage.
1.026 Klicks

Der Angst ins Auge sehen: Ein Reporter sorgt sich während eines Live-Berichts über Hurrikan "Florence" offenbar um sein Leben. Plötzlich schlendern einige Meter hinter dem Journalisten zwei Jungs locker-flockig die Straße entlang. Falls das Klima im Berufsleben des Wetterreporters stürmisch wird, könnte er es vielleicht als Schauspieler versuchen.
twitter.com




Top 2:
Donald Trump erntet Lacher fürs Eigenlob.
886 Klicks

Eigenlob stinkt, wissen schon Grundschüler. Dass diese Lektion an Donald Trump vorbeigegangen ist, überrascht wiederum wenige – außer den US-Präsidenten selbst. Als er seine Politik des nationalen Egoismus vor der UN über den grünen Klee lobt, bricht das Auditorium in schallendes Gelächter aus. Trump versteht die Welt nicht mehr: "Diese Reaktion habe ich nicht erwartet."
n-tv.de (43-Sek-Video)


Top 3:
Kai Diekmann zeigt seinen Homescreen
850 Klicks

Kai Diekmann, früher "Bild"-Babo, heute Online-Obermufti bei Storymachine, zeigt bei #turi2unterwegs sein mobiles Leben: Laufen in Lagos, Taxi fahren in der Türkei, hin und wieder auch Jump 'n' Run im Jumbo-Jet. Diekmann ist immer in Bewegung – und wenn's nur mit dem Finger auf dem iPhone-Screen ist.
turi2.de


Top 4:
Presse-Grosso konstatiert für Print am Kiosk 2018 eine "mittelschwere Katastrophe".
731 Klicks

Print gewinnt an Tempo – aber nur in der Abwärtsspirale: Frank Nolte, Chef des Bundesverbandes Presse-Grosso, berichtet von alarmierenden Umsatzrückgängen am Kiosk. Die Zahlen seien eine "mittelschwere Katastrophe". Um 10,1 % sank der Presseabsatz im 1. Halbjahr 2018 laut Nolte, der Umsatz ging um 7,2 % zurück.
turi2.de

Top 5:
Dieter Bohlen sollte die Auschrift seiner Hoodies besser lesen.
727 Klicks

Wer solche Freunde hat... Produzent Dieter Bohlen spricht in einem Video über die traurigen und depressiven Seiten von Sänger Daniel Küblböck, der seit einer Schiffsfahrt vermisst wird. Viele Follower macht dabei Bohlens unsensibler Umgang mit dem Thema traurig: Auf seinem Kapuzenpulli steht der Spruch "Be one with the Ocean".
stern.de

Das waren die meistgeklickten Newsletter-Links im August.