Studie: Junge Erwachsene konsumieren Nachrichten vermehrt via Social Media.

Soziale Netzwerke sind für 30 % der 18- bis 24-Jährigen die wichtigste Nachrichtenquelle, erforscht das Reuters Institute. 2019 waren es noch 22 %. 9 % der Befragten dieser Altersgruppe konsumieren Nachrichten ausschließlich via Social Media (2019: 5 %). Auch die Zahlungsbereitschaft steigt: 16 % der Befragten haben innerhalb der vergangenen zwölf Monate für Online-Journalismus gezahlt (+5 %).
wuv.de

Zitat: “Tagesthemen”-Moderatorin Caren Miosga über die Konkurrenz zum “heute-journal”.

"Klar macht mir das was aus. Die Kollegen senden nicht nur früher, da sind halt noch mehr Menschen wach, sie senden auch pünktlicher."

"Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga ärgert sich manchmal, dass ihre ZDF-Kollegen Claus Kleber und Marietta Slomka mehr Zuschauer*innen erreichen. Dafür bekommen Miosga und ihr Team künftig fünf Minuten mehr Sendezeit.
tagesspiegel.de

dpa startet “use the news” für langfristige Förderung von Nachrichtenkompetenz.

dpa startet das Projekt "use the news" und will damit langfristig Nachrichtenkompetenz von unter 30-Jährigen erforschen und fördern. Grundlage ist eine Studie des Hamburger Leibniz-Instituts für Medienforschung. Anhand der Studienergebnisse sollen u.a. neue Nachrichtenformate entwickelt werden. An dem Projekt sind außerdem u.a. BDZV, SWR, NDR, "Spiegel" und Funke beteiligt.
presseportal.de, kress.de (Interview)