SWR und TikTok-Star Jule Nagel starten neuen Podcast.

Podcast-Offensive: Der SWR startet einen Podcast mit TikTok-Sternchen Jule Nagel. Die Influencerin @julesboringlife soll in dem Format den Alltagsfragen der Jugend von heute auf den Grund gehen und dabei möglichst viele ihrer 5,5 Mio Follower mitnehmen. Die ersten Folgen zum Thema Mauerfall und Freundschaft sind ab heute in der ARD Mediathek, dem YouTube-Kanal SWR-Plus und auf allen gängigen Podcast-Plattformen verfügbar. Neuer Hörstoff soll im Zweiwochentakt folgen.
presseportal.de

Twitter testet Reaction Videos.

Diskussionstreibstoff: Twitter führt TikTok-ähnliche Reaction Videos ein. Der Kurznachrichtendienst testet eine Funktion namens "Tweet Takes", mit der Nutzerinnen Tweets mit Selfies kommentieren können. Der betreffende Tweet wird dann in ein Video oder Bild eingebettet und kann entsprechend kommentiert werden. Die Funktion ist zunächst auf die iOS-App beschränkt.
techcrunch.com


Medienaufsicht gibt RT DE nach Sendestopp mehr Zeit.

Zeitfenster: Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) gibt RT DE im Streit um die nötige Zulassung mehr Zeit. Die Anhörungsfrist für den deutschen Ableger des russischen Staatssenders wurde laut "FAZ" nun bis zum 14. Januar verlängert. Die Medienaufsicht hatte die Ausstrahlung per Satellit kurz nach Sendestart wegen fehlender Sendelizenz gestoppt. RT DE will in Serbien rechtmäßig eine Lizenz für die Kabel- und Satellitenübertragung erhalten haben und hat angekündigt, gegen den Sendestopp "alle möglichen Rechtsmittel ausschöpfen".
faz.net (Paid), turi2.de (Background)

Grey Germany befördert Kreativchefin Francisca Maass zur neuen CEO.

Grey Germany befördert Francisca Maass zur neuen CEO. Maass übernimmt das Amt von Jan-Philipp Jahn, der eine neue berufliche Herausforderung außerhalb der Kreativ-Agentur annimmt. Grey legt damit die kreative mit der operativen Geschäftsführung zusammen. Ab Februar bekommt Maass mit Erwin Bakker einen erfahrenen CFO zur Seite gestellt. Bakker wechselt von BBDO zu Grey Germany.
lbb-online.com, new-business.de

The Information: “New York Times” kauft The Athletic.

Sportliche Neujahrsvorsätze: Die "New York Times" übernimmt das Sport-Portal The Athletic für 550 Mio Dollar, berichtet The Information. The Athletic ist auf Sport-Berichterstattung in den USA und Großbritannien spezialisiert und kommt auf über 1,2 Mio Sport-Abonnenten. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, doch die "New York Times" hatte schon im Frühjahr die Fühler nach der Sportnews-Plattform ausgestreckt.
theinformation.com (Paid), reuters.com, turi2.de (Background)