Christian Nienaber wechselt von RTL2 zu Publicis Pixelpark.

Publicis Pixelpark macht Christian Nienaber, 44, zuletzt Digitalchef bei RTL2, zum Managing Director der Teams in München und Erlangen. Er entwickelt seit Januar das Digitalgeschäft strategisch weiter. In München arbeiten 150 Mitarbeiter für Kunden wie Siemens und die Deutsche Post, in Erlangen entwickelt die Agentur B2B-Kommunikationskampagnen.
publicispixelpark.de, wuv.de, turi2.de (Background)

Aus dem turi2.tv-Archiv: Christian Nienaber hat keine Angst vor öffentlich-rechtlichem Nachwuchs.

Analyse: TV Sender schöpfen weihnachtliches Potenzial in der Prime Time nur bedingt aus.

Filmklassiker sind in der Weihnachtszeit besonders beliebt, die meisten Sender schöpfen dieses Potenzial jedoch nicht aus, analysiert die Mediaagentur Vizeum. In der Adventszeit 2016 hätten RTL2 und Pro7 in der Prime Time komplett auf weihnachtliche Klassiker verzichtet. Das Angebot müsse sich mehr an die Bedürfnisse der Zuschauer anpassen, damit das lineare Fernsehen konkurrenzfähig gegenüber VoD-Anbietern bleiben kann.
per Mail

RTL bringt mit dem Wahl-Navi seinen eigenen Wahl-O-Mat.

RTL startet mit wahlnavi.de eine Konkurrenz zum Wahl-O-Mat. Das Wahl-Navi soll leichter, verständlicher und präziser sein, verspricht Info-Chef Michael Wulf. Anders als der Wahl-O-Mat von der Bundeszentrale für politische Bildung fragt das Wahl-Navi auch nach persönlichen Meinungen über Politiker und Parteien, Ergebnisse werden visualisiert. Die Technologie war als Vote Compass schon in anderen Ländern im Einsatz. Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl kommt am 30. August.
wahlnavi.de, kommunikation.mediengruppe-rtl.de

RTL2 schmeißt Web-Werbeserie der Bundeswehr aus dem Programm.

RTL2 wirft die Bundeswehr-Werbeserie Die Rekruten aus der Programmplanung. Die Bundeswehr will nun mit anderen Sendern über eine Ausstrahlung verhandeln. RTL2 sagt, der Sender könne die Videoserie nicht so zeitnah ausstrahlen wie vom Verteidigungsministerium gefordert. Das Ministerium sagt, es habe mit RTL2 keinen attraktiven Sendeplatz gefunden. "Die Rekruten" sollte redaktionell bearbeitet werden und als dreistündige TV-Doku bei RTL2 laufen.
chrismon.evangelisch.de, turi2.de (Background)

Silke Burmester bescheinigt Medien noch viel Gleichberechtigungs-Arbeit.

Medien kämpfen um die Deutungshoheit von Frauenbildern, schreibt Silke Burmester. RTL2 empfindet sie dabei als das "Fernsehen gewordene Niveau-Äquivalent zu Donald Trump", die neue Castingshow "Curvy Supermodel" sei trotz aller Bemühungen unterm Strich Fleischbeschau. Männer in den Medien wähnen laut Burmester ihr Refugium in Gefahr, wenn über Gehälter gesprochen wird und würden darüber oft grantig.
sueddeutsche.de

Basta: RTL2 will nackte Promis verkuppeln.

Nacktes Überleben: RTL2 plant eine Promi-Version der Nackt-Dating-Show Naked Attraction, schreibt "Bild". Für D-Promis mit Doppel-D, die Fünfte vom "Bachelor" oder den Nebendarsteller aus der Doku-Soap endlich mal eine Möglichkeit, allein mit oberflächlichen Werten zu punkten, statt wie im "Dschungelcamp" oder bei "Promi-Big-Brother" an tiefgehenden Gesprächen und blöden Spielen teilnehmen zu müssen.
bild.de

RTL2 stellt sein Jugendangebot RTL2 You ein.


Verlorene Jugend: RTL2 schaltet sein Jugendangebot RTL2 You Ende Juni nach nur einem Jahr ab, erfährt Meedia. Der Sender wollte die Generation YouTube mit dem Digital-Angebot zurückholen und dafür lineares Fernsehen mit individueller Content-Auswahl kombinieren. Das Programm war ein Mix aus exklusiven Eigenproduktionen, alten RTL2-Produktionen und Kooperationen. Die Zielgruppe schaut offenbar anderswo, auch die Werbekunden konnten sich deshalb nicht für RTL2 You erwärmen. Das hatte sich bereits im April bei der ersten IVW-Ausweisung des Angebots mit nur 836.216 Visits abgezeichnet. Ein Sprecher sagt, der Sender wolle trotzdem weiter reine Online-Angebote entwickeln und ausprobieren. (Foto: Screenshot RTL2 You)
meedia.de, turi2.de (Background)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Damals-noch-Chef Christian Nienaber über RTL2 You und das öffentlich-rechtliche Jugendangebot.

Mediengruppe RTL und Vodafone kooperieren bei GigaTV-App.

Vodafone integriert die TV-Sender der Mediengruppe RTL in seine GigaTV-App. Die Programme seien damit nun erstmals über Handys und Tablets in HD zu sehen. Künftig sollen Nutzer des Streamingdienstes auch die Mediatheken-Angebote in HD-Qualität empfangen können. Vodafone will mit GigaTV "Entertain"-Angeboten der Telekom und anderer Firmen Konkurrenz machen.
presseportal.de, turi2.de (Background)

RTL2 und McFit starten Kooperation mit Product Placement.

RTL2 und die Fitnesskette McFit starten eine Marketing-Partnerschaft und setzen dabei u.a. auf Product Placement. Die beiden Unternehmen bewerben gegenseitig die Fitness-Marke und das TV-Format Berlin – Tag & Nacht. Ab Dienstag wird McFit in die Story der Soap integriert - ein Charakter arbeitet künftig als McFit-Trainerin. In den 164 Fitness-Studios in Deutschland will RTL2 Spots für die TV-Serie ausstrahlen.
per Mail

Meinung: Für RTL2 You wird es eng.

RTL2 droht mit seinem Digitalangebot RTL2 You ein Scherbenhaufen, urteilt Timo Niemeier. Die Formate "dailyCGN" und "Berlyn" werden eingestellt, Digitalchef Christian Nienaber geht. Mit der Selfie-Soap "Mjunik" probiert es RTL2 jetzt im klassischen Fernsehen. Eigentlich plante Nienaber, die Generation YouTube dank RTL2 You zurückzuholen.
dwdl.de, turi2.de (Background)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Christian Nienaber über RTL2 You und das öffentlich-rechtliche Jugendangebot.

RTL2 erreicht mit seinen Nachrichten mehr Jugendliche als die “Tagesschau”.

rtl2-150RTL2 schließt mit den jungen Zuschauern einen Deal bei den Nachrichten, wie Nachrichten-Chefredakteur Matthias Walter zu Christian Meier sagt. Der Sender zeige, was die jungen Menschen wissen wollen und was sie wissen sollen. Es entsteht eine Mischung aus Politik und Prominews, wie es sie sonst nicht gibt. Der Erfolg gibt RTL2 recht: Der Sender erreicht mit seinen Nachrichten mehr junge Zuschauer als die "Tagesschau".
"Welt am Sonntag", S. 60, blendle.com (Paid)

Bauers “InTouch” scheitert im TV.

tim-affeld-intouch-tv-rtl2-600
Schnelles Ende: RTL2 zieht "InTouch TV" nach nur zwei Folgen den Stecker. Die Redaktions-Dokusoap, die zeigen sollte, wie das Klatschblatt in Hamburg entsteht und die Redakteure um Chef Tim Affeld (Foto) zu TV-Protagonisten macht, konnte weder bei den Kritikern noch bei den Zuschauern punkten. Schon der Start am Montag vor einer Woche verlief mit 3 % Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen mau. In dieser Woche waren nur 1,4 % der Zielgruppe dabei.

Grund genug für den Sender, dessen zweitgrößter Gesellschafter der Bauer-Verlag mit 31,5 % ist, voll auf die Bremse zu steigen und die Dauerwerbesendung für das Print-Produkt zu stoppen. Am kommenden Montag müssen "Die Geissens" ran, die in einer Doppelfolge laufen. Denn auch die Luxus-Dokusoap "Reich & Sexy", die RTL2 vor "InTouch" programmiert hatte, fliegt aus dem Programm. (Foto: RTL2)
meedia.de, turi2.de (Background)

Mitarbeit: Markus Trantow

Meinung: Peer Schader findet “InTouch TV” vor allem “einschläfernd”.

intouch-tv-150InTouch TV, Fernseh-Ableger von Bauers People-Klatsch-Magazin, geht bei der Premiere "ordentlich daneben", urteilt Peer Schader. Die Zuschauer sehen, wie "Klatschheftchentexter" im Großraumbüros rumstehen und sich über "in pink gesetzte Print-Prominichtigkeiten beömmeln". Die im TV gezeigten Geschichten werden "in einer dämlich gestellten 'Redaktionskonferenz' gleich wieder aus dem Blatt gewischt". Die Sendung wirkt auf Schader vor allem "einschläfernd".
dwdl.de

Kloiber will Ösi-Sender ATV loswerden.

Herbert Kloiber 150Herbert Kloiber, 69, Chef der Tele München Gruppe, will seinen österreichischen Sender ATV abstoßen. Im "Handelsblatt" erklärt der Medienmogul, der u.a. Tele 5 besitzt und an RTL2 beteiligt ist, das Österreich-Investment zu seinem "größten Fehler". Der Markt sei durch den ORF dominiert, da habe das Privatfernsehen wenige Chancen. Mit ATV habe Kloiber bisher Verluste "in zweistelliger Millionen-Euro-Höhe gemacht". Zu seinem 70. Geburtstag Ende 2017 will er das Geschäft der Tele München Gruppe an seinen Sohn Herbert Kloiber Junior übergeben.
handelsblatt.com, blendle.com (Paid)

RTL2 sendet via Facebook aus dem Nachrichten-Studio.

rtl2-150Second Social Screen: RTL2 sendet während seiner News künftig parallel live auf Facebook. Eine Viertelstunde vor TV-Sendebeginn gehen die Moderatoren bei Facebook on air. Während Beiträge in der Sendung laufen, sprechen sie weiter mit Online-Zuschauern. RTL2-Chefredakteur Matthias Walter verspricht sich mehr Transparenz.
per Mail, turi2.de (Video-Interview Walter)

interview2: RTL2-Digitalchef Christian Nienaber hat keine Angst vor dem Jugendangebot von ARD und ZDF.


Digitaler Nachwuchs unter sich: RTL2-Digitalchef Christian Nienaber sieht das geplante junge Angebot von ARD und ZDF nicht als Konkurrenz zum eigenen Digital-Ableger RTL2You. "Ich muss davor keine Angst haben, weil es eher unser Angebot komplementieren wird", sagt Nienaber im turi2.tv-Interview am Rande des SocialTV Summits in München. An Programmchef Florian Hager richtet Nienaber sogar das Angebot: "Ich würde nicht davor zurückscheuen, mit ihm zusammen was zu produzieren."

Das eigene Angebot RTL2You, eine Mischung aus linearem Programm und Video-On-Demand-Plattform, soll "eine Art Brücke" zwischen klasischem TV und der Welt von YouTube, Snapchat und Instagram sein, so Nienaber. Auch am Handy beobachtet er zunehmend den Trend, Inhalte in "Lean-Back-Haltung zu konsumieren". Mit Live-Sendungen bedient RTL2You das Bedürfnis junger Zuschauer, direkt mit ihren Stars in Kontakt zu treten, "das ist etwas anderes, als wenn man nur kommentieren kann".
turi2.tv (3-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)

RTL2 You startet mit Gaming-Shows und Selfie-Soap.

rtl2you-app600
Die wollen nicht nur spielen: RTL2 will das junge Publikum fürs lineare Fernsehen nicht verloren geben und nimmt seinen Digital-Ableger RTL2 You in Betrieb. Der Web- und App-Sender setzt auf einen programmierten Live-Stream mit echten Live-Shows, etwa einer Morgensendung aus Hamburg von Rocket Beans TV, das außerdem Gaming-Sendungen liefert. Vom hierzulande nur mäßig erfolgreichen Social-TV-Sender Joiz kommt täglich "Hype - Das Selfie-Magazin". In der Real-Life-Serie Mjunik - Home of You lässt RTL2 junge, schöne Menschen die Kamera auf sich selbst richten und nennt das Ganze Selfie-Soap.

RTL2-Digitalchef Christian Nienaber erhofft sich von dem Programm nicht weniger, als die Generation YouTube fürs TV zurückzugewinnen. Mithilfe der Live-Shows soll der Sender flexibel bleiben und, wenn nötig, "täglich das Programm anpassen". Trotzdem stehen alle Shows auch auf Abruf im Netz. In den Randzeiten lockt der Sender mit Wiederholungen aus dem Hauptprogramm, etwa "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667".
dwdl.de, turi2.de (Background)

RTL2 sagt “Test”-Shows wegen “Unregelmäßigkeiten” ab.

rtl2-150RTL2 legt zwei bereits fertig produzierte Shows noch vor der Ausstrahlung auf Eis. Bei den Sendungen "Der große IQ-Test" und "Der große Musik-Test" mit Moderatorin Sonja Zietlow soll es "Unregelmäßigkeiten" bei der Produktion gegeben haben, berichtet Quotenmeter. Ein Sendersprecher bestätigt dies gegenüber DWDL. Dem Bericht zufolge habe die Produktionsfirma Warner Bros Kandidatengruppen mit Statisten aufgefüllt.
quotenmeter.de, dwdl.de

RTL2 startet Digitalsender RTL2 You.

rtl2-150RTL2 stöpselt das Modem in die Steckdose und startet Ende Mai den 24-stündigen Digitalkanal RTL2 You. Für einen "niedrigen einstelligen Millionenbetrag" will der Sender exklusive Eigenproduktionen, RTL2-Formate und Inhalte von Youtube-Stars gratis ins Netz laden. Tagsüber sollen Themen wie Beauty, Fashion und Lifestyle die weibliche Zielgruppe fesseln, abends Gaming, Sport und Comedy die männlichen User vor den Geräten bannen.
horizont.net

RTL bündelt now-Mediatheken unter einem Dach.

tv-now-logos600
Now or never: Die Mediengruppe RTL Deutschland führt die Mediatheken ihrer Sender an einer Stelle zusammen. Die neue senderübergreifende Plattform TV Now ersetzt ab heute RTL now, Vox now und Co, berichten DWDL und die "FAZ". Marc Schröder, Geschäftsführer von RTL interactive, erhofft sich von dem neuen Angebot neben zusätzlichen Erlösen "für die kleineren Sendermarken noch einmal mehr Sichtbarkeit, weil sie nicht gesondert angesteuert werden müssen", sagt er DWDL.

Am PC oder Laptop ist die Nutzung mit Werbung kostenlos, wer ältere Sendungen sehen oder TV Now auf Mobilgeräten nutzen will, zahlt 2,99 Euro pro Monat - rund einen Euro mehr als bisher für jede einzelne Sender-App fällig war. Dafür gibt es die Programme von RTL, Vox, RTL2, RTL Nitro, Super RTL und n-tv auf Abruf, zudem die neueste Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der TV-Ausstrahlung, für die bisher extra bezahlt werden musste.
dwdl.de, "FAZ", S. 19, blendle.com (Paid)

Mitarbeiter verklagen TV-Produktionsfirma von “Die Geissens”.

Die Geissens-600Zu geissig? Drei ehemalige Mitarbeiter verklagen die Produktionsfirma von Trash-TV-Paar Robert und Carmen Geiss, meldet die "Bild". Geiss TV, die Firma hinter der Pseudo-Doku Die Geissens bei RTL2, hätte ohne Grund fristlose Kündigungen gegen den Produktionsleiter und den Kreativ-Direktor ausgesprochen, so der Vorwurf. Zusammen mit dem ehemaligen Produktionsmanager fordern sie nun vor dem Kölner Arbeitsgericht angeblich ausstehende Monatsgehälter ein.

Die 2015 gegründete TV-Produktionsfirma gehört den beiden Geissens zu je 20 % direkt. 51 % hält das Paar indirekt über ihre "Geissini Holding". Von dem Gerichtsverfahren will Carmen Geiss nichts gewusst haben, zitiert sie die "Bild". Der nächste Verhandlungstermin sei auf den 20. April festgesetzt.
"Bild", S. 5, bild.de/bild-plus (Paid)

turi2.tv: Matthias Walter relauncht die RTL2 News.


Tagesschau für Teenager: Die RTL2 News gönnen sich ein neues Studio und senden ab heute Abend direkt aus ihrer Redaktion. RTL2-Chefredakteur Matthias Walter will Transparenz zeigen - und sich nicht vorwerfen lassen, knallig-bunte Gaga-Nachrichten zu machen. "Dass wir journalistische Standards nicht einhalten, ist Quatsch", erwidert ein sichtlich angefressener Walter im turi2.tv-Interview. Der Vorwurf, die RTL2 News seien unseriös, mache ihn wütend, weil er sich über die Arbeit der Kollegen stelle. Seine Reporter seien gestandene Journalisten - ausgebildet bei öffentlich-rechtlichen Sendern und in der RTL-Familie.

Parallel zum Relaunch der Sendung geht ein neues News-Portal in der Optik eines Blogs online. Bislang fand sich unter rtl2news.de nur eine Mediathek-Funktion mit ganzen Sendungen und einzelnen Beiträgen zum Nachschauen. Die neue Seite ist ein News-Portal für die Bento-, ze.tt- und Byou-Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen. Walter will besonders online volle Transparenz zeigen und lässt seine TV-Autoren u.a. auch Facebook-Posts selber moderieren. Es gelte das Prinzip "Ein Reporter, ein Thema, alle Kanäle." Nach dem Umzug der Redaktion nach Berlin im Januar 2015 gilt im Newsroom ein Experten-Prinzip: Für jeden Themenbereich (u.a. Politik, Netzwelt, Promis) ist täglich mindestens ein Fach-Reporter zuständig - in TV und Digital.
turi2.tv (6-Min-Video im YouTube-Kanal von turi2)