Zitat: Carsten Maschmeyer kritisiert fehlende Scheiter-Kultur in Deutschland.

Carsten Maschmeyer 2016-150"Wenn in den USA ein Fonds zehn Investments macht, dann berichten die Medien über das erfolgreichste. Hier zeigen die Journalisten auf Nummer sieben und sagen: Ja, aber hier hat er Geld verloren."

Carsten Maschmeyer, neuer Investor in der Höhle der Löwen, wünscht sich mehr Optimismus und hofft auf günstige Einstiegschancen bei Startups.
"Handelsblatt", S. 58/59 (Paid, ausführliches Interview)

RTL bündelt now-Mediatheken unter einem Dach.

tv-now-logos600
Now or never: Die Mediengruppe RTL Deutschland führt die Mediatheken ihrer Sender an einer Stelle zusammen. Die neue senderübergreifende Plattform TV Now ersetzt ab heute RTL now, Vox now und Co, berichten DWDL und die "FAZ". Marc Schröder, Geschäftsführer von RTL interactive, erhofft sich von dem neuen Angebot neben zusätzlichen Erlösen "für die kleineren Sendermarken noch einmal mehr Sichtbarkeit, weil sie nicht gesondert angesteuert werden müssen", sagt er DWDL.

Am PC oder Laptop ist die Nutzung mit Werbung kostenlos, wer ältere Sendungen sehen oder TV Now auf Mobilgeräten nutzen will, zahlt 2,99 Euro pro Monat - rund einen Euro mehr als bisher für jede einzelne Sender-App fällig war. Dafür gibt es die Programme von RTL, Vox, RTL2, RTL Nitro, Super RTL und n-tv auf Abruf, zudem die neueste Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der TV-Ausstrahlung, für die bisher extra bezahlt werden musste.
dwdl.de, "FAZ", S. 19, blendle.com (Paid)

RTL startet internationalen Bezahlsender.

RTL International
Kölner mit Sendungsbewusstsein: RTL will seinen geplanten Bezahlsender für Auslandsdeutsche RTL International bereits am 18. Januar starten, meldet das "Handelsblatt". Inhalte liefern RTL Television und Vox. Zum Programm gehören Live-Nachrichten wie RTL Aktuell, Soaps wie GZSZ und Serien wie Alarm für Cobra 11. Vox steuert das Auswandererprogramm Goodbye Deutschland bei. Im März sollen Online-Angebot und eine App folgen. Aufgrund fehlender Eigenproduktionen werden die Investitionskosten im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegen, zitiert das "Handelsblatt" RTL-Insider. Innerhalb von drei Jahren soll RTL International Gewinn machen.

"Es gibt zehn Mio Deutsche im Ausland, die keinen Zugang zu linearen, deutschen Fernsehsendern haben", sagt Stefan Sporn, General Manager International Distribution bei RTL. Konzentrieren wollen sich die Kölner deswegen auf Regionen, in denen viele Deutsche leben und in denen eine technische Verbreitung leicht zu bewerkstelligen ist. RTL International wird in Kanada, dem südlichen Afrika, Australien, Israel und Georgien, ab März auch in Brasilien und den USA zu empfangen sein.
"Handelsblatt", S. 26, handelsblatt.com, blendle.com (Paid), turi2.de (Background)

Wir graturilieren: Kai Sturm wird 55.

kai-sturm600
Wir graturilieren: Kai Sturm, Chefredakteur und Unterhaltungschef bei Vox, wird heute 55 Jahre alt. Seinen Geburtstag feiert er zum Teil im Flugzeug: Er kehrt zurück aus Andalusien, wo er für den Dreh der Sportler-Doku "Ewige Helden" u.a. Thomas Häßler, Uschi Disl und Britta Steffen sportlich gegeneinander antreten ließ. Zurück in Köln geht es direkt in die Classic Remise nach Düsseldorf, um die 1000. Ausgabe der Motor-Sendung "auto mobil" zu feiern. Das ein oder andere Anstoßen auf Sturms Geburtstag sollte dabei drin sein.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr freut er sich über Zuschauerzuwächse für "Sing meinen Song", "Die Höhle der Löwen" und "Grill den Henssler". Mit Spannung erwartet er in diesem Jahr nicht nur die Perfomance der zwei neuen Vox-Formate "Geschickt Eingefädelt" und "Club der roten Bänder", sondern auch die seiner Söhne. Sie stecken gerade in Pubertät bzw. Abiturvorbereitungen, zuhause heißt es also ab und an: Grill den Sturm. Das "relativ unplanbare" Projekt Familie nennt Sturm auch als das Beste, was er bisher im Leben erreicht hat. Gratulationen sind willkommen - auch per E-Mail.
vox.de, kress.de, linkedin.com

NBCUniversal will 250 Mio Dollar in BuzzFeed stecken.

buzzfeed150BuzzFeed steht vor einer gewaltigen Finanz-Spritze von 250 Mio Dollar durch NBCUniversal, berichten Kara Swisher und Peter Kafka. Der Deal würde die Gesamt-Bewertung BuzzFeeds auf 1,5 Mrd Dollar erhöhen - bei Erlösen von rund 100 Mio im vergangenen Jahr. NBCUniversal soll eine "Handschlag-Vereinbarung" mit BuzzFeed haben, zugleich aber auch mit Vox Media verhandeln.
recode.net, nytimes.com

Tech-Medien stehen vor einer Boom-Phase.

  Doller Drive in Digitalien, gleich dreifach: US-Technik-Medien sind auf Wachstums- oder Comeback-Kurs und vermelden drei positive Nachrichten auf einen Schlag.   1. Vox Media übernimmt Recode, die Seite der “Wall Street Journal”-Veteranen Walt Mossberg und Kara Swisher. Beide Gründer bleiben an Bord, der Digital-Verlag Vox soll ihnen… Weiterlesen …