Eventfinder listet Livestream-Termine, #KunstNothilfe sammelt Geld.

Kultur trotz Corona: Der Online-Veranstaltungs­kalender Eventfinder listet jetzt Livestream-Termine auf. Veranstalter können gratis Online-Sportkurse, Vorträge und Lesungen, Konzerte oder Gottesdienste eintragen, die per Livestream ins Wohnzimmer kommen. Derweil sammelt Crowdfunding-Plattform Elinor mit der Aktion #KunstNothilfe Geld für Kunstschaffende, fast 50.000 Euro sind bereits beisammen.
presseportal.de (Livestreams), elinor.network (Kunstnothilfe), #thinkpositive #actpositive

#DeutschlandBleibtZuhause: Gruner + Jahr verschenkt E-Paper.

Gruner + Jahr stellt die E-Paper von 40 Magazinen bis zum 30. April kostenlos zur Verfügung. Auch die Plus-Inhalte auf den Webseiten sind nach einer Anmeldung temporär ohne Bezahlschranke erreichbar. Gruner + Jahr will mit dem Lesestoff an die Menschen appellieren, zur Eindämmung des Corona-Virus zu Hause zu bleiben.
aktion.grunerundjahr.de, #thinkpositive #actpositive

Klick-Tipp: Burda Style veröffentlicht ein Tutorial für selbstgenähten Mundschutz.

Klick-Tipp: Burda Style veröffentlicht mitten in der Corona-Pandemie kostenlose Nähanleitungen für Atemschutzmasken. Die Tutorials werden allen deutschen Verlagen zur freien Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Burda Style appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung, der Mundschutz sei "eine Geste der Höflichkeit".
burda.com (Hintergrund), burdastyle.de (Tutorial), #thinkpositive #actpositive

Deutsche Champions-League-Teilnehmer machen 20 Mio Euro für andere Vereine locker.

Fußball: Die deutschen Teilnehmer der Champions League stellen für die anderen Vereine der 1. und 2. Bundesliga 20 Mio Euro zur Verfügung. Bayern München, RB Leipzig, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen verzichten zunächst auf 12,5 Mio Euro der noch nicht verteilten DFL-Medienerlöse der kommenden Saison und stocken den Betrag aus eigenen Mitteln auf 20 Mio auf. Über die Verteilung der Mittel entscheidet das DFL-Präsidium.
kicker.de, #thinkpositive #actpositive

Corona-Krise: Der “kicker” startet eine Crowdfunding-Aktion.

Corona-Krise: Der "kicker" startet eine Crowdfunding-Aktion für mehr Zusammenhalt im Sport zugunsten des Corona-Nothilfefonds des DRK sowie für das Charity-Projekt Fussball Crowd zur langfristigen Unterstützung sozialer Projekte von kleinen Sportvereinen. "kicker" stellt ein Mediavolumen in Höhe von 1 Mio Euro für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung.
kicker-crowd.de, #thinkpositive #actpositive

Zeit Online und Academics veröffentlichen medizinische Stellenanzeigen kostenfrei.

Zeit Online und das Karriereportal Academics veröffentlichen ab sofort Stellenanzeigen für medizinisches Fachpersonal kostenfrei. Dazu zählen sowohl Ärzt*innen sowie Personal der Gesundheits- und Krankenpflege. Stellenangebote für Absolvent*innen oder Berufseinsteiger*innen laufen zudem bei Boa.
zeit-verlagsgruppe.de, #thinkpositive #actpositive

Wie geht’s den Ärztinnen und Ärzten, Dr. med. Dennis Ballwieser?


Auf die Pandemie eingestellt: Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags und gelernter Anästhesist, macht allen Mut, die Angst vor einer Eskalation der Corona-Krise haben. Im "Wie geht's"-Interview von turi2.tv ist er überzeugt, dass unser Gesundheitssystem "bei allen Unkenrufen und aller Kritik" auf die kommende Krise eingestellt ist: "Wir haben eines der leistungsfähigsten Gesundheits-Systeme der Welt", sagt Ballwieser und verweist auf die bestens ausgebildeten Fachkräfte in Krankenhäusern, Praxen und Apotheken.

Ballwieser meldet sich vom fast verwaisten Sitz des Wort & Bild Verlags in Baierbrunn. Die meisten Mitarbeiter*innen sind im Home Office, berichtet er. Nur einige für die Technik zuständige Kolleg*innen sind noch vor Ort. Trotzdem liefert der Verlag online eine Menge Corona-Infos: Es gibt einen täglichen Podcast, Blogposts der Berlin-Korrespondentin und Videos, sagt Ballwieser. Außerdem hat der Verlag auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnittene Corona-Newsletter gestartet.

Für das Ende der Krise wünscht sich Ballwieser eine Diskussion über die gesellschaftliche Wertschätzung von Pflegekräften und Apotheker*innen vor Ort.
turi2.tv (9-Min-Video auf YouTube) #thinkpositive #actpositive

Zahl des Tages: 46 Mio Nutzer lesen Zeitungen im Netz, twittert BDZV.

Zahl des Tages: Rund 46 Mio Unique User haben in der vergangenen Woche in Deutschland Infos der Zeitungen im Netz genutzt, twittert der BDZV. Gegenüber der letzten Januar-Woche sei das ein Zuwachs um fast 12 Mio Nutzer. Journalist*innen gelten inzwischen neben NRW auch in Berlin als systemrelevant in der Corona-Krise.
twitter.com, #thinkpositive #actpositive

Wie geht’s dem Networking in Zeiten von Corona, Tijen Onaran?


Digital feiern: Tijen Onaran, Gründerin des Frauen-Netzwerks Global Digital Women, beobachtet, dass in Zeiten der physischen Trennung die Menschen digital zusammenrücken. Statt von "Social Distancing" spricht sie im "Wie geht's"-Interview von turi2.tv lieber von "Social Connecting" - nur eben digital – von der Nachbarschaftshilfe bis zur Party. Wenn sie am Mittwoch Geburtstag feiert, schaltet sie sich von München aus auf einen Ouzo mit Linda Zervakis zusammen, die "Tagesschau"-Sprecherin sitzt gerade in Hamburg in Quarantäne. Gut zu tun hat Onaran trotz Corona-Krise, sagt die Frontfrau der Frauen-Vernetzung: Unternehmen, für die sie sonst Employer Branding macht, fragen in Zeiten der Quarantäne nach "Employer Entertainment".

Und ihre Community hält Onaran, die eigentlich ungern telefoniert und skypt, dieser Tage mit Online-Liveschaltungen zusammen. Im neuen Format T-Talk auf YouTube spricht sie live mit erfolgreichen Frauen und lässt ihre Follower daran teilhaben. Und auch analoge Rituale wie das freitägliche Erfolgs-Meeting in ihrer Firma finden nun digital statt.
turi2.tv (5-Min-Video bei YouTube) #thinkpositive #actpositive

Zahl des Tages: Jägermeister spendet 50.000 Liter Alkohol für Desinfektionsmittel.

Zahl des Tages: Kostenlose 50.000 Liter Alkohol stellt Jägermeister der Apotheke des Klinikums Braunschweig aus seinen Lager-Beständen zur Verfügung. Weltweit suchen Hersteller von Desinfektionsmitteln Bezugsquellen für das ausverkaufte Ethanol. Die Bremer Beck's Brauerei produziert selbst Desinfektionsmittel - mit überschüssigem Alkohol der alkoholfreien Biere.
faz.net , #thinkpositive #actpositive

Über 2.800 Corona-Infizierte in Deutschland sind bereits genesen.

Corona: Mehr als 2.800 zuvor Corona-positive Menschen in Deutschland sind wieder gesund, meldet das Robert Koch-Institut. Die Zahlen sind ein Hoffnungsschimmer angesichts mittlerweile über 25.000 Infizierten und wohl mehr 100 Toten. Die Experten gehen zudem davon aus, dass genesene Patienten zumindest einige Zeit lang immun gegen das Virus sind.
bild.de, #thinkpositive #actpositive

Video-Tipp: Radio PSR bleibt “Daheim Daheim”.

Video-Tipp: Radio PSR dichtet den Text des Songs Allein Allein der Dresdner Band Polarkreis 18 in "Daheim daheim" um. Der Text ruft die Hörer*innen dazu auf, in Zeit von Corona zu Hause zu bleiben. Das Lied und das dazugehörige Video haben die Moderator*innen daheim aufgenommen. Wer es lieber besinnlich hat, für den gibt es eine Corona-Version von "Hallelujah", gesungen von Bernice Ehrlich.
youtube.com ("Daheim daheim", 2-Min-Video), radiopsr.de, youtube.com ("Hallelujah", 4-Min-Video), #thinkpositive #actpositive

Volkswagen kauft in China Medizingeräte für Deutschland.

Volkswagen kauft in China Medizingeräte, die den deutschen Behörden kostenlos zur Verfügung gestellt werden, schreibt Business Insider. In chinesischen VW-Werken sollen Schutzmasken für Deutschland produziert werden. VW-Chef Herbert Diess rechnet damit, dass die meisten Fabriken aufgrund der Corona-Pandemie länger als zwei Wochen geschlossen sind.
businessinsider.de, #thinkpositive #actpositive

TV-Tipp: Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher gehen in Quarantäne.

TV-Tipp: RTL sendet ab diesem Montag vorerst täglich live um 20.15 Uhr eine Stunde "Die Quarantäne-WG - Willkommen zuhause". Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Oliver Pocher, der positiv auf den Corona-Virus getestet ist, tauschen sich per Video-Chat über die aktuelle Situation der Corona-Pandemie aus und begrüßen per Video-Schalte "prominente Überraschungsgäste".
presseportal.de, #thinkpositive #actpositive

Klick-Tipp: W&V lädt zur virtuellen Konferenz über die Corona-Krise ein.

Klick-Tipp: W&V lädt an diesem Montag unter dem Motto #MachenWirDasBesteDraus um 15 Uhr zu einer kostenlosen, virtuellen Konferenz ein, bei der Experten, u.a. Ex-Sky-Kommunikator Wolfram Winter, Wissen zum Umgang mit der Corona-Krise liefern wollen. Die Teilnehmeranzahl ist aus technischen Gründen begrenzt, die Anmeldung erfolgt online.
wuv.de, #thinkpositive #actpositive

BR bietet “Schule daheim” künftig auch für die Grundschule an.

BR und das Kultusministerium in Bayern erweitern online das Bildungsangebot Schule daheim für die Grundschule, das über die BR Mediathek und alphaLernen.de verfügbar ist. Für höhere Klassenstufen bietet der BR bereits Lerninhalte an. Zum Thema Medienkompetenz will das Projekt So geht Medien von ARD, ZDF und Deutschlandradio aufklären.
br.de, #thinkpositive #actpositive

Wie sieht die Welt nach Corona aus, Matthias Horx?


Die Populisten halten das Maul: Sein Text über die Welt nach Corona ist in der vergangenen Woche viral gegangen, in der "Wie geht's?"-Reihe von turi2.tv spricht Zukunftsforscher Matthias Horx über unsere Gesellschaft mit dem Virus und stellt schon jetzt fest, dass die Hetzer und Trolle in den sozialen Medien deutlich leiser geworden sind. "Daran merkt man doch, dass eine neue Wirklichkeit im Entstehen ist", findet Horx und räumt der Idee, dass die Shitstorms, wie wir sie bis eben noch kannten, der Vergangenheit angehören, eine realistische Chance ein. Und er beobachtet schon jetzt eine "Renaissance von vernünftiger, inklusiver Politik", sieht, wie die AfD sich selbst zerlegt und prognostiziert, dass US-Präsident Trump nicht wiedergewählt werden wird.

Überhaupt stellt der Trend- und Zukunftsforscher fest, dass alle seine Bekannten, "selbst die pessimistischsten Menschen", inzwischen optimistisch in die Zukunft blicken, obwohl das Leben gerade disruptiert wurde. Auch Horx selbst saß noch bis vor Kurzem ständig im Flugzeug, nun arbeitet er aus seinem Wohn- und Arbeitshaus am Stadtrand von Wien. Die Zeit, die er nun gewonnen hat, will er nutzen, um "publizistisch in die Offensive zu gehen". Einen ersten Eindruck davon gibt es mit Texten und Videos unter diezukunftnachcorona.com.
turi2.tv (5-Min-Video auf YouTube) #thinkpositive #actpositive

Corona-Krise: Christian Garrels will Krisen-PR für kleine Firmen übernehmen.

Krisen-PR: Christian Garrels, langjähriger ADAC-Kommunikationschef, bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen professionelle Hilfe in der Krisenkommunikation an. "Mein Angebot ist nicht gewerblich, sondern persönlich motiviert", sagt Garrels, der in der Corona-Krise Firmen helfen will, die "keine Riesenbudgets für renommierte PR-Agenturen" haben.
xcomms.de, twitter.com, #thinkpositive #actpositive

Tags:

Corona-Krise: Rettungsschirm für Unternehmen umfasst 600 Mrd Euro.

Corona-Rettungsschirm für Unternehmen soll ein Volumen von 600 Mrd Euro haben, zitiert das "Handelsblatt" aus dem Gesetzesentwurf "zur Errichtung eines Wirtschaftsstabilisierungsfonds". Die Laufzeit ist laut Entwurf auf zunächst 60 Monate begrenzt. Solo-Selbständige und kleine Unternehmen könnten mit bis zu 15.000 Euro an Hilfsgeldern rechnen. Der Bund fordert bei der Antragsstellung eine eidesstattliche Erklärung, dass das eigene Unternehmen wegen der Corona-Krise existenzgefährdet ist.
handelsblatt.com (Rettungsschirm, Paid), handelsblatt.com (Solo-Selbständige, Paid), #thinkpositive #actpositive

Initiative “Deutschland gegen Corona” fordert in der Corona-Krise mehr Zusammenhalt.

Abstand rettet Leben: Unter dem Hashtag #allefüralle ruft die Initiative "Deutschland gegen Corona" die Menschen auf, Abstand zu halten und gleichzeitig in der Corona-Krise als Gesellschaft zusammen zu halten. An der Kampagne beteiligen sich u.a. Medien wie der "Spiegel", die "FAZ" und das ZDF sowie Unternehmen wie u.a. die Deutsche Bank, WallDecaux und Unilever.
deutschland-gegen-corona.org, #thinkpositive #actpositive

Bäckerei aus Hannover schenkt medizinischem Personal Brötchen.

Mehr als kleine Brötchen: Gerhard Bosselmann, Inhaber der gleichnamigen Bäckerei in Hannover, appelliert in einem emotionalen Video an die Deutschen, die lokalen Bäckereien während der Corona-Krise nicht Pleite gehen zu lassen. Bosselmann, dessen Sohn Arzt ist, will medizinisches Personal in seiner Bäckerei kostenlos mit Backwaren versorgen.
bild.de, facebook.com (3-Min-Video), #thinkpositive #actpositive

Video-Tipp: Promis von ProSiebenSat.1 fordern in der Corona-Krise Zusammenhalt.

Video-Tipp: ProSiebenSat.1 weitet die Corona-Aktion #WirBleibenZuhause aus und startet die cross-mediale Kampagne "miteinander.füreinander - besonders jetzt" als Appell für mehr Solidarität und Zusammenhalt. Zahlreiche Prominente, darunter Joko Winterscheidt und Jochen Schropp, rufen dazu auf, in den eigenen vier Wänden zu bleiben, um das Virus zu bremsen. Die Kampagne läuft auf allen Sendern und Social-Media-Kanälen von ProSiebenSat.1.
twitter.com (30-Sek-Video), presseportal.de (Pressemitteilung), #thinkpositive #actpositive

WHO informiert via WhatsApp über das Corona-Virus.

WHO startet im Zuge der weltweiten Ausbreitung des Corona-Virus einen Informationsservice bei WhatsApp. Die WHO will kostenlos über Themen wie Infektionsschutz und Reisebestimmungen sowie über Fake-News aufklären. Der Service reagiert automatisiert auf Nachrichten. Die Anmeldung erfolgt über eine WhatsApp-Nachricht mit dem Stichwort "Hi" an die Nummer +41 79 893 1892. Die Nummer muss zuvor als Kontakt gespeichert werden.
about.fb.com, #thinkpositive #actpositive

Berliner Stadtmagazin “Tip Berlin” startet eine Plattform für Hilfsangebote.

Tip Berlin, Berliner Stadtmagazin, richtet eine Hilfsplattform ein, u.a. als Einkaufshilfe für Senioren oder auch für die Betreuung von Kindern und Haustieren für Angestellte im medizinischen Dienst. Über eine Facebook-Gruppe können Angebote und Anfragen gepostet werden. Um sicher zu stellen, dass die richtigen Personen verknüpft werden, erfolgt die Vermittlung telefonisch über "Tip Berlin".
tip-berlin.de, #thinkpositive #actpositive

Krautreporter und Sharemagazines machen Medien zugänglich.

Lesen gegen Langeweile: Die Krautreporter machen ihre Corona-Artikel frei zugänglich. Der digitale Lesezirkel Sharemagazines gibt Bewohnern im bundesweit am stärksten von Corona betroffenen Kreis Heinsberg kostenfreien App-Zugriff auf mehr als 300 Zeitschriften und Zeitungen. Kinderbuch-Autor*innen wie Kirsten Boie und Cornelia Funke lesen aus ihren privaten Wohnzimmern vor, der NDR und SWR streamen dabei live.
per Mail, sharemagazines.de (Heinsberg), presseportal.de (Kinderbuch-Lesungen), #thinkpositive #actpositive

Basta: Sportschau-Moderator Robby Hunke leidet unter Fußball-Detox.

Entzugserscheinungen: Sportschau-Moderator Robby Hunke kommentiert während der Corona-Quarantäne in Fußballmanier das Treiben aus dem Fenster. Noch seien viele Autos unterwegs und ein Radfahrer leiste sich ein geschicktes Manöver. Mit dem verordneten Corona-Sicherheitsabstand zwischen den Linien landet der Ball bestimmt locker im Tor.
twitter.com, #thinkpositive #actpositive

Unbeschäftiges McDonald’s-Personal kann bei Aldi aushelfen.

McDonald's und Aldi gehen eine Personal-Partnerschaft ein: Mitarbeiter*innen der Fast-Food-Kette, die wegen Restaurant-Schließungen nichts zu tun haben, können unbürokratisch bei Aldi Nord und Süd anfangen. Die Discounter stellen sie zu Aldi-üblichen Konditionen befristet ein, nach der Krise können sie zu McDonald's zurückkehren.
focus.de, presseportal.de, #thinkpositive #actpositive

Mercedes-Benz nutzt Social Media für Corona-Tipps und Informationen.

Mercedes-Benz nutzt seine globalen Social-Media-Kanäle mit 50 Mio Followern, um offizielle Einrichtungen und Gesundheitsorganisationen bei der Corona-Informationsmaßnahmen unterstützen. Die Autobauer rufen in Postings zu solidarischem Verhalten und Durchhaltevermögen auf, geben Tipps und posten u.a. kostenlose Malvorlagen.
wuv.de, mercedes-fans.de, #thinkpositive #actpositive