• Funke, Sat.1, Yahoo.

    - BACKGROUND -

    Funke sollte nach der abgesagten Übernahme durch die "Ruhr-Nachrichten" die "WAZ"- und "Westfälische Rundschau"-Ausgaben für Dortmund auch anderen Verlagen zum Verkauf anbieten, meint Ex-"WR"-Chefredakteur Frank Bünte.
    newsroom.de

    Männermagazin Manual, das Gruner + Jahr für H&M produziert, gefällt David Denk überhaupt nicht. Für ihn bietet "Manual" nur "Ex-cathedra-Poser-Journalismus" für Immobilienmakler, "die gern Hipster wären".
    Süddeutsche Zeitung, S.23

    Sat.1 liefert trotz "dramatischer Nachrichtenlage" eine "Nachrichtenattrappe mit Servicemagazincharakter", kritisiert Peer Schader. Auf Hintergründe verzichte Zulieferer N24 komplett.
    dwdl.de

    Yahoo lässt neue Folgen der Comedyserie "Community" und der Militär-Serie "Enlisted" produzieren - obwohl die im TV erfolglos waren. Auch andere Anbieter erwägen, abgesetzten Serien neues Leben einzuhauchen.
    tagesspiegel.de

    Recht auf Vergessen: Google erfüllt etwa die Hälfte der eingereichten Lösch-Anträge. Rund 30 Prozent der Anfragen wurden abgelehnt, in rund 15 Prozent der Fälle forderte Google weitere Informationen.
    tagesspiegel.de, handelsblatt.com

    Lese-Tipp: Wie die Werbeindustrie uns im Internet mit Cookies und Co auf der Spur bleibt, beschreibt die "Süddeutsche" auf ihrer Seite 2.
    "Süddeutsche Zeiutng", S. 2

    Klick-Tipp: Die "taz" zeigt alle 25 Entwürfe für ihr neues Verlagshaus in Berlin, samt detaillierter Beschreibung und Siegerentwurf.
    blogs.taz.de

    - BASTA -

    Museales Gewulffe: Kai Diekmann stiftet sein Blackberry samt Mailbox-Nachricht von Christian Wulff der Leipziger Ausstellung "Unter Druck! Medien und Politik". Danach kommt das Handy ins Bonner Haus der Geschichte.
    focus.de, handelsblatt.com

  • BamS, Thomas Middelhoff, Bild.

    - NEWS -

    Bild am Sonntag-Vizechef Nicolaus Fest provoziert einen Shitstorm mit einem Kommentar über den Islam als Integrationshindernis. Chefredakteurin Marion Horn bittet um Entschuldigung, Kai Diekmann sieht sich zu einem klarstellenden Kommentar verpflichtet.
    stefan-niggemeier.de, newsroom.de, berliner-zeitung.de, taz.de, bild.de (Kommentar Fest), twitter.com/marionhorn, bild.de (Diekmann)

    Thomas Middelhoff hat vor dem Essener Landgericht einen Offenbarungseid geleistet. Demnach betrage sein Vermögen rund 100 Mio Euro. Wartenden Fotografen entwischte der Ex-Arcandor-Chef durchs Hinterfenster.
    focus.de, spiegel.de, bild.de

    Bild-Chefreporter Hans-Wilhelm Saure bekommt auch weiterhin keinen vollen Einblick in die BND-Akte des NS-Massenmörders Adolf Eichmann. Teile der Akte bleiben geheim, entschied das Bundesverfassungsgericht.
    bild.de

    Göttinger Tagblatt ernennt Geschäftsführer Uwe Graells zusätzlich zum Chefredakteur. Er folgt auf Ilse Stein, die nach elf Jahren an der Spitze der Madsack-Zeitung in den Ruhestand geht.
    welt.de, madsack.de

    FAZ verliert Rachel Salamander, die noch bis Ende September als Nachfolgerin von Marcel Reich-Ranicki die "Frankfurter Anthologie" verantwortet. Bis 2013 war sie Herausgeberin der "Welt"-Beilage "Literarische Welt".
    faz.net

    ZDF-Fernsehrat sollte eine Missbilligung gegen "Deutschlands Beste!" aussprechen, empfiehlt der Programmausschuss. Diese wäre jedoch folgenlos. Unerwähnt bleibt die Rolle der Produktionsfirma Riverside.
    faz.net, kress.de, wwwagner.tv (Audio-Interview), newsroom.de (Bericht Programmausschuss als PDF)

    Viva muss sich bereits ab dem 8. September seinen Sendeplatz mit Comedy Central teilen. Bis Oktober wird Viacoms Comedy-Sender doppelt ausgestrahlt, bevor Nickelodeon den bislang geteilten Kanal alleine ausfüllt.
    dwdl.de

    ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz schielt mit dem neu gekauften Videoportal Flimmit auch auf den deutschen Markt. Zugleich denkt er über ein Abrufportal für Klassikvideos nach, das eine "globale Nische" füllen könnte.
    derstandard.at

    - ECHO -

    Meistgeklickter Link am Freitagmorgen: Christian Wulff bekommt bei "Maybrit Illner" noch einmal Gelegenheit, detailreich seine Medienkritik anzubringen.
    fr-online.de

    - ZITATE -

    Thomas Bellut ZDF"Ich will so etwas nicht noch mal erleben müssen."

    ZDF-Intendant Thomas Bellut wertet die empfohlene Missbilligung gegen "Deutschlands Beste" als "ernsthafte Warnung.
    sueddeutsche.de, wwwagner.tv (Audio-Interview Bellut)

    Frank Appel, Deutsche Post"Die Macht von Google wird heute überschätzt."

    Post-Chef Frank Appel hält eine Regulierung von Google für unnötig.
    "Süddeutsche Zeitung", S. 18

  • "FAZ" schließt Druckerei im Süden.

    FAZ-Druckerei400x327dpaFolgescha­den: Die Insolvenz der Münchner "Abendzeitung" treibt die Süd-Druckerei der "FAZ" in die Zahlungsunfähigkeit. Die Süddeutsche Societäts-Druckerei in Maisach bei München soll laut "Focus" Ende 2014 schließen, 100 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Hauptgrund ist der Wegfall des lukrativen, weil überteuerten Druckvertrags mit der "Abendzeitung". Deren neuer Verleger Martin Balle lässt die "AZ" seit Anfang Juli in seiner eigenen Druckerei im niederbayerischen Straubing drucken. Die "FAZ" hat jetzt ein weiteres Problem: Bis Ende des Jahres muss sie für ihre Auflage im Süden der Republik eine neue Druckerei finden. Laut "Focus" wird sogar eine Kooperation mit der Druckerei des größten Konkurrenten, der "Süddeutschen Zeitung", geprüft. (Symbolfoto: dpa)
    focus.de, kress.de

    Zahl des Tages: Mit 30.000 Euro pro Monat kann WDR-Intendant Tom Buhrow laut "BamS" im Alter rechnen. Seine Pensionsrücklagen bei der ARD liegen demnach bei 2,9 Mio Euro.
    "Bild am Sonntag", S. 46, bild.de/bild-plus

    -- Kombi-Anzeige --
    dmexco-Reise geplant?dmexco-Reise geplant? Am Abend des ersten Messetages entspannen, netzwerken, genießen auf der rockstars-aftershow. Musik von und mit Beginner Soundsystem, Das Bo & Hängergang, Cosmic Sister sowie einigen Überraschungsgästen. Hier alle Infos!

  • Springer, Maybrit Illner, Google.

    - BACKGROUND -

    Springer wird Opfer eines Facebook-Fakes: In dem sozialen Netzwerk verbreitet sich derzeit ein Brief, in dem es heißt, der Verlag beschäftige Blogger, die prorussischer Propaganda Paroli bieten. Viele Nutzer glauben es.
    rhein-zeitung.de

    Maybrit Illner hat Christian Wulffs "Legendenbildung" und dem "Prantlschen Besserjournalismus" eine Plattform geboten, kritisiert Michael Hanfeld. Auch andere Kommentatoren sehen den ZDF-Talk kritisch.
    faz.net (Hanfeld), bild.de (Peter Tiede), zeit.de, horizont.net

    Googles Löschpflicht global auszuweiten wäre gefährlich, warnt Martin Weigert. Löschansprüche etwa aus China könnten zur Folge haben, dass Nutzer in Deutschland bei Google nichts mehr zum Tian’anmen-Massaker finden.
    netzwertig.com, stern.de (Lösch-Statistik)

    Bild.de erzielt mit dem Bericht “Schumi ist wach!“ laut SimilarWeb im Juni die meisten Klicks. Platz 2 belegt SpOn mit einem Artikel über den Patzer bei einer WM-Übertragung mit Matthias Opdenhövel, der über "Fifa-Flöten" lästert.
    meedia.de

    New Yorker führt im Herbst online die Paywall ein. Bis dahin haben Leser Gratis-Zugang zu allen Artikeln seit 2007 und teilweise zu Scans bis zurück ins Gründungsjahr 1925. Das Magazin hat zusätzlich Autoren-Blogs gestartet.
    netzpiloten.de

    Lese-Tipp: Der Programmausschuss des ZDF-Rundfunkrats hat heute über den Manipulations-Skandal bei "Deutschlands Beste" beraten. Newsroom.de veröffentlicht den kompletten Abschlussbericht von ZDF-Chef Norbert Himmler.
    oberauer.com (pdf, 13 Seiten) via newsroom.de

    - BASTA -

    Veräppelt: Die neue Apple-Smartwatch ist da, behauptet jedenfalls US-Comedian Jimmy Kimmel und klebt ein Apple-Logo auf seine 20-Dollar-Casio-Uhr. Interviewte Passanten sind von der neuen "iTime" hellauf begeistert.
    businessinsider.com, wuv.de

  • Ruhr Nachrichten, Springer, spot on news.

    - NEWS -

    Ruhr Nachrichten wollen die "WAZ"- und "Westfälische Rundschau"-Ausgaben für Dortmund und Umgebung offenbar nicht von Funke übernehmen. Der seit 2013 laufende Antrag beim Kartellamt wurde zurückgezogen, berichtet Newsroom.de.
    newsroom.de

    Springer erweitert die Apps der "Welt" um eine Vorlesefunktion: Ab sofort stehen täglich zehn bis 15 Meldungen als Audio zur Verfügung, gelesen von Nachrichtensprechern.
    axelspringer.de

    WDR Mediagroup arbeitet an Nachfolger für "Germany's Gold". Derzeit laufen Gespräche mit anderen ARD-Verwertungstöchtern und Produzenten über eine VoD-Plattform. Im Laufe des Jahre soll es erste Ergebnisse geben.
    funkkorrespondenz.kim-info.de

    rbb sendet mehr Live-Sport: Wichtige 3.-Liga-Partien des Energie Cottbus soll's in voller Länge geben, der Saisonauftakt gegen Osnabrück läuft sogar im Ersten. Die Übertragungen sind abhängig vom sportlichen Erfolg.
    presseportal.de

    Sat.1 kooperiert bei "Promi Big Brother" in diesem Jahr nicht mit Sky. Einen ununterbrochenen Blick in den TV-Knast gibt's dafür bei maxdome für 15,99 Euro. Sixx sendet täglich ab 0 Uhr 90 Minuten live.
    presseportal.de

    spot on news gründet die Vermarktungsgesellschaft Airmotion Media. Schwerpunkte des Unternehmens sind Native Advertising und Corporate Publishing. spot on news beliefert u.a. focus.de und n24.de.
    kress.de

    Wikipedia sperrt für eine IP-Adresse des US-Kongresses die Bearbeiten-Funktion. Von der Adresse aus sind mehrfach Artikel anonym verunstaltet worden. Die Sperre gilt für zehn Tage.
    spiegel.de

    Russland sagt dem Tor-Netzwerk den Kampf an: Das Innenministerium verspricht Forschern, die eine Lösung zum Enttarnen der Tor-Nutzer liefern, eine Prämie von umgerechnet 82.000 Euro.
    spiegel.de

    - Tweet des Tages -

    Twittervogel50Während #verboteneliebe eingestellt wird, läuft die #Suhrkamp Soap immer weiter
    Christoph Amend, twitter.com

    - ECHO -

    Meistgeklickter Link gestern Abend war Marc Zeimetz' Wechsel nach Hannover, wo er Finanzchef bei Madsack wird.
    madsack.de

    - ZITATE -

    Volker Kauder, CDU"Staatliches Geld für die unabhängige Presse wäre ja ein Widerspruch in sich."

    Unions-Fraktionschef Volker Kauder will dennoch den Erhalt der deutschen Presselandschaft politisch unterstützen.
    "Leipziger Volkszeitung", focus.de

  • Murdoch schmiedet Sky Europe.

    sky_zentrale_400Nachschub für die Kriegskasse: Der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB übernimmt Sky Deutschland und Sky Italia von Rupert Murdochs 21st Century Fox. Künftig sollen alle drei Marken unter dem Dach Sky Europe agieren. Der Sender erhofft sich dadurch Synergien etwa bei der Entwicklung neuer Technik und der Produktion von Serien. Gleichzeitig füllt Medienmogul Rupert Murdoch mit dem Deal die Kriegskasse seiner 21st Century Fox, die bisher vergeblich eine Übernahme von Time Warner versucht - rund 5 Mrd Pfund wird der Medienkonzern dadurch einstreichen. Etwa weitere 2 Mrd Pfund muss BSkyB in die Hand nehmen, um Sky Deutschland komplett zu übernehmen - die übrigen Anteilseigner haben ein Angebot von 6,75 Euro pro Aktie erhalten. Auch als Sky Europe bleibt der Pay-TV-Riese mit dann 20 Mio Kunden mit Murdochs 21st Century Fox verbunden: Fox ist mit 39,1 % Hauptaktionär von BSkyB. Der Deal steht noch unter Kartell- und Wettbewerbs-Vorbehalt.
    dwdl.de, horizont.net, businesswire.com, digitalfernsehen.de (James Murdoch), wiwo.de (Kommentar)

    -- Kombi-Anzeige --
    FOCUS gewinnt weiter!FOCUS gewinnt weiter! In der aktuellen MA verzeichnet FOCUS ein Wachstum von 160.000 neuen Lesern (MA 2014/II vs. 2014/I) und steigert damit zum zweiten Mal in Folge seine Reichweite. Woche für Woche lesen 4,54 Mio. Menschen FOCUS. Setzen Sie auf die Kommunikationskraft dieser großen Medienmarke! www.burdanews.de/focus-leser

  • Suhrkamp, ZDF, Verlage.

    - BACKGROUND -

    Suhrkamp-Urteil: Der Bundesgerichtshof kritisiert in seiner Begründung fehlende Sanierungsmaßnahmen des Verlages. Die Entmachtung der Medienholding habe Minderheiten-Eigner Hans Barlach unzulässig benachteiligt.
    faz.net

    ZDF-Skandal: "Zapp"-Autor Boris Rosenkranz rätselt, ob die "Deutschlands Beste"-Produktionsfirma Riverside nicht auch von dem Betrug gewusst haben muss - immerhin hatte sie die Umfrage in Auftrag gegeben.
    ndr.de

    Kundendaten werden von vielen Verlegern nicht optimal ausgeschöpft, kritisiert der Schweizer Journalist Hannes Grassegger. Stattdessen würden viele mit Datenhändlern kooperieren.
    persoenlich.com

    Klick-Tipp: Leser-Engagement kann durch interaktive Tools gesteigert werden. Experten stellen auf der Konferenz news:rewired digital journalism einige vor.
    journalism.co.uk

    - BASTA -

    Mark Zasterberg: Der schüchterne, schlechte gekleidete Studienabbrecher Mark Zuckerberg ist der reichste Mann der Digitalwelt. Das neue Kurshoch lässt den Wert seiner Aktien an den Amazon- und Google-Gründern vorbeiziehen.
    faz.net, bloomberg.com

  • Christian Wulff, Anja Niedringhaus, Google.

    - NEWS -

    Christian Wulff verschärft bei "Maybrit Illner" seine Vorwürfe gegen die Medien, insbesondere "Bild". Gegenüber Kai Diekmann räumt er zu viel Nähe ein. Diekmann, der zur Sendung nicht eingeladen war, wehrt sich wütend via Twitter.
    fr-online.de, welt.de, twitter.com, zdf.de ("Maybrit Illner", 75-Min-Video)

    Afghanistan: Der Mörder der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus ist in Afghanistan zum Tode verurteilt worden. Der Polizist hatte am 4. April auf einen Wagenkonvoi mit Reporterinnen gefeuert und Niedringhaus dabei getötet.
    taz.de, sueddeutsche.de

    Google übernimmt Twitch für 1 Mrd Dollar, berichtet Venturebeat. Die 2011 gestartete Live-Streaming-Plattform überträgt Videospiele und hat 50 Mio Nutzer, sie soll Teil von YouTube werden.
    venturebeat.com, derstandard.at, gruenderszene.de

    Amazon schreibt tiefrote Zahlen: Trotz Umsatzplus von 23 % auf 19,34 Mrd Dollar stand im 2. Quartal unterm Strich ein Verlust von 126 Mio Dollar. Im 3. Quartal soll der Verlust sogar auf bis zu 810 Mio Dollar steigen.
    faz.net, wsj.de, nytimes.com

    Instagram steht offenbar vor dem Start eines Snapchat-Klons namens Bolt. Einigen Instagram-Nutzern ist wohl versehentlich eine Werbeanzeige für den Foto-Messenger angezeigt worden.
    techcrunch.com, theverge.com

    Bloomberg will sich verstärkt als Multimedia-Nachrichtendienst positionieren. Dafür wird Josh Topolsky, Mitgründer und Chefredakteur der Tech-Plattform The Verge, an Bord geholt.
    nytimes.com

    Kuwait hat den regierungskritischen TV-Sender Al Youm und die Tageszeitung Al Yawm dicht gemacht. Der Irak blockt regierungskritische Webseiten - darunter auch die Website von Al Dschasira.
    advanced-television.com, mashable.com

    Iran soll grundlos drei US-Amerikaner verhaftet haben, darunter auch den Auslandskorrespondenten der "Washington Post". Weder Ort noch Anklage sind bekannt, meldet die Zeitung auf ihrer Webseite.
    washingtonpost.com, faz.net

    -- Kombi-Anzeige --
    FUTURUM VertriebspreisFUTURUM Vertriebspreis: Sie setzen sich ein für die Zukunft des Pressevertriebs? Sie haben gute Ideen, Konzepte und Problemlösungen, die Sie aktiv umsetzen? Dann bewerben Sie sich bis zum 14. November 2014! Die feierliche FUTURUM Vertriebspreisverleihung findet am 26. Januar 2015 in Hamburg statt. Weitere Hinweise unter www.futurum-vertriebspreis.de.

    - ECHO -

    Meistgeklickter Link gestern Morgen war Stefan Niggemeiers Beobachtung der floralen Vorliebe der "Frontal 21"-Redaktion.
    stefan-niggemeier.de

    - ZITATE -

    OttiFischer"Pay-TV ist immer ein Abstieg."

    Ottfried Fischer freut sich trotzdem auf seine neue Sendung "Ottis Aquarium" beim Heimatkanal.
    sueddeutsche.de

  • Filmemacher fordern Mediathek-Vergütung.

    MediathekÖffentlich-rechtlich-geizig: Die Macher von Fernsehfilmen und Dokumentationen kämpfen für mehr Geld, wenn ihre Filme zum Abruf in den Mediatheken von ARD und ZDF stehen. Schon jetzt habe sich die Reichweite der Produktionen durch die Mediatheken drastisch erhöht. Sollte die sogenannte 7-Tage-Regel fallen, die die Sender dazu zwingt, Produktionen wieder zu depublizieren, befürchten Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm, der Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure und der Verband Deutscher Drehbuchautoren weitere Einbußen für ihre Mitglieder. Sie rechnen etwa mit weniger Wiederholungen im TV und sinkenden DVD-Verkäufen. Die Verbände verlangen eine Vergütung, deren Höhe sich nach den verpassten Erlösen durch die kostenlose Mediathek-Nutzung richtet.
    wuv.de, digitalfernsehen.de

    Zahl des Tages: Rund 273 Mio Euro Umsatz soll Video on Demand 2014 in Deutschland schaffen, prognostiziert Marktforscher Goldmedia. Bis 2019 soll der Umsatz demnach auf rund 750 Mio Euro steigen.
    digitalfernsehen.de

    -- Textanzeige --
    In vier Wochen zum Fernsehjournalisten: Beim Kompaktkurs Fernsehen der Journalistenschule ifp lernen Sie, TV-Magazinbeiträge selbstständig zu realisieren. Erfahrene Praktiker vom MDR, NDR, SWR, und RTL Group leiten Sie im institutseigenen TV-Studio an - intensiv und praxisorientiert. Termine zwischen Januar und Juli 2015 in München. Nur vier Plätze pro Kurs! Als Abschlussübung entsteht eine komplette Magazinsendung. Bewerbungsschluss am 26. September 2014. Weitere Infos unter www.ifp-kma.de/ausbildung/kompaktkurs-fernsehen

  • Gaza-Berichterstattung, Norddeutsche Zeitungsverleger, Tagesthemen.

    - BACKGROUND -

    Einreise nach Gaza wird Journalisten nicht leicht gemacht, berichtet Nahost-Korrespondent Martin Lejeune. Texte und Bilder müssen dem israelischen Militär zur Zensur vorgelegt werden.
    martin-lejeune.tumblr.com

    Spiegel Online reagiert auf Stefan Niggemeiers Kritik und korrigiert nachträglich einen Artikel über eine vermeintliche "Propaganda-Lüge" der Hamas. Israels Dementi zur Entführung eines israelischen Soldaten hatte SpOn geglaubt.
    bildblog.de

    Norddeutsche Zeitungsverleger verhandeln kommende Woche mit den Gewerkschaften über die Anerkennung des Tarifvertrags, der mit dem BDZV ausgehandelt wurde. Dieser sei den Verlagen zu teuer, heißt es zur Ablehnung.
    djv.de

    Tagesthemen löschen Beitrag aus der Mediathek, in dem ein Akademiker-Sohn seinen Schulweg durch ein "Assi-Viertel" beklagt. Das sorgte in sozialen Netzwerken für Aufruhr, auf Bitten der Mutter wurde der Beitrag gelöscht.
    meedia.de

    ORF hat oe24.at den Segen zur kostenfreien Übernahme von WM-Clips erteilt, wie ein jetzt veröffentlichter Mail-Verkehr belegt. Konkurrent Krone.at fühlt sich als zahlender Sublizenznehmer hintergangen.
    kurier.at, derstandard.at

    - BASTA -

    Kalter TV-Krieg, neu erhitzt: CNN-Reporter Chris Cuomo und RT-Moderator Peter Lavelle geraten im Schaltgespräch zum Flugzeugabschuss aneinander. Cuomo fordert Lavelle auf, "durchzuatmen", dieser will "intelligente Fragen" hören.
    spiegel.de

Nächste Seite »