Reaktionen auf Twitters mögliche Feed-Innovation.

RIPTwitter-150Twitter-Feeds nicht mehr in chronologischer Reihenfolge sondern nach Relevanz zu ordnen, finden viele User nicht gut. Unter dem Hashtag #RIPTwitter teilen Tausende Nutzer ihren Unmut über die mögliche Neuerung mit. Die Nachricht von Alex Kantrowitz auf BuzzFeed wurde unterdessen von Twitter nur "halbherzig dementiert", berichtet Nils Jacobsen. Laut Techreporter Josh Sternberg von CNBC soll das Feed-Feature nur optional sein.
meedia.de, turi2.de (Background), twitter.com (Sternberg)Kommentieren ...

Handball-Nationalmannschaft als “Kluge Köpfe” der “FAZ”.

Kluge Köpfe Handballnationalmannschaft-600Kluge Köpfe zwischen Pfosten: "FAZ" findet viele kluge Köpfe besser als einen und stellt die gesamte deutsche Handball-Nationalmannschaft in den Kasten von Torhüter Andreas Wolff. Für die traditionsreiche Fotoserie Dahinter steckt immer ein kluger Kopf der "FAZ" standen lediglich die Berliner Philharmonikern bereits einmal als Gruppe Modell. Die Zeitung will mit der 89. Folge der Serie die "phantastische Leistung bei dem EM-Turnier in Polen" honorieren.

Aufgenommen wurde das Foto vor 7.000 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung vor dem ersten Spiel nach dem Sieg des Teams ins Krakau. Die Kluge-Köpfe-Kampagne ist laut "FAZ" die meistausgezeichnete deutsche Kampagne. Der Claim "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" ist seit 1964 der wichtigste Werbespruch der "FAZ". Vergangene Motive der Kampagne gibt es auf der Pinterest-Seite der "FAZ".
faz.netKommentieren ...

Jan Freitag über belanglose TV-Trophäen.

Jan Freitag-150Deutscher Fernsehpreis ist der "filmisch irrelevanteste Fernsehpreis", ätzt Jan Freitag, und ordnet auch Bambi und Goldene Kamera zu den "künstlerisch belanglosen" Staubfängern ein. Beim Blick in die "seltsame Welt der TV-Trophäen" freut sich Freitag, dass die "Heiterkeitsroutine" zuweilen durch Preis-Ablehnungen wie vom verstorbenen Marcel Reich-Ranicki durchbrochen werden.
dwdl.deKommentieren ...

- Kombi-Anzeige -
TV Spielfilm App-Logo_Dez. 2015 150TV-Tipp von TV Spielfilm: 1987 stirbt Uwe Barschel im Genfer Hotel Beau-Rivage. Zuvor hat der CDU-Politiker seinen Gegner im Schleswig-Holsteiner Wahlkampf bespitzeln lassen. Der ungeheure Politskandal war (und ist) Stoff vieler (Verschwörungs-)Theorien... Spekulativ-spannender TV-Politthriller.
"Der Fall Barschel", Das Erste, 20.15 Uhr
Unser Tipp: Testen Sie die Streaming-App, die Ihr TV-Programm mobil macht: live.tvspielfilm.de

Serbischer Verteidigungsminister muss wegen Journalistenbeleidigung gehen.

Bratislav Gasic-150Journalistenbeleidigung: Bratislav Gasic, serbischer Verteidigungsminister, muss seinen Hut wegen einer sexistischen Entgleisung nehmen. Während einer Filmaufnahme hatte Gasic im Dezember über eine neben einer Kamera hockende Journalistin gesagt: "Ich liebe jene Journalisten, die so schnell knien." Sowohl Parlamentsmitglieder als auch Premier Aleksandar Vucic stimmten für die Entlassung.
reuters.comKommentieren ...

Jetzt bei turi2 im Dienst: Michel Penke, Berlin.

Michel
Für Sie jetzt bei turi2 im Dienst:
 
Michel Penke
post@turi2.de
T. 01573 209 20 54
 
 
Infos, Hintergründe, Rubriken: Impressum, Mediadaten, Kontakt, faq, Blattkritik, Wir graturilieren, Mein Homescreen, interview2, lexikon2, termine2, fragebogen2, turi2.tv

Anzeigen bei turi2: alle sehen, Mediadaten, media@turi2.de

NEU: Die turi2 edition, erstes Thema: Print. Ein Plädoyer für Slow Media.Kommentieren ...

Wir graturilieren: Wolfgang Kaden wird 76.

Wolfgang Kaden_2001-600Wir graturilieren: Wolfgang Kaden, ehemaliger "Spiegel"-Chefredakteur und nun Autor bei Springer, wird heute 76 Jahre alt. Vom letzten Jahr bleibt ihm - neben der Freude darüber, dass die Hamburger gegen Olympia gestimmt haben - vor allem seine Bahnfahrt von Irkutsk über Ulan Bator und Peking bis nach Shanghai in Erinnerung. Für das nächste Jahr plant er direkt eine ähnlich spektakuläre Reise: Er will die Strecke von Flensburg bis nach Garmisch mit dem Rad bezwingen. In Anbetracht seines Alters, so schreibt er, habe er noch viel zu viele Pläne.

Auf die Frage, was ohne ihn auf der Welt nicht laufen würde, bleibt Kaden bescheiden und will sich lieber nicht äußern: Das würde ohnehin den Rahmen sprengen. Sein größter Stolz ist, "noch einigermaßen Rechtschreibung gelernt" gelernt zu haben, trotz der "Deformierung durch den hessischen Dialekt" im Dorf seiner Kindheit. Gratulationen erreichen Wolfgang Kaden per E-Mail.
kress.deKommentieren ...

Buch-Tipp: “Der Herausgeber” in den Augen seiner Büroleiterin.

Der Herausgeber Buchcover 150Buch-Tipp: Irma Nelles hat 30 Jahre für "Spiegel"-Gründer Rudolf Augstein gearbeitet, war seine Büroleiterin, wohnt eine Zeit lang in seiner Zweitvilla. Ihr, der Vertrauten, gelingt es mit ihrem Porträt "der Herausgeber", den Leser nah an den Mann Rudolf Augstein heranzuführen, lobt Sonja Álvarez.
tagesspiegel.de, aufbau-verlag.de (317 Seiten, 22,95 Euro)Kommentieren ...

Twitter stellt Timeline auf Relevanz-Sortierung um.

Twitter Icon 150Twitter zeigt Nutzern Tweets schon sehr bald nicht mehr umgekehrt chronologisch sortiert an, berichtet Alex Kantrowitz bei BuzzFeed. Bereits ab nächster Woche könnte die Firma die neue, algorithmische Sortierung einführen. Noch sei unklar, ob die neue Sortierung nur eine Option ist, oder den Nutzern aufgedrängt wird. Andeutungen aus dem Twitter-Management gibt es seit 2014, kleinere Tests der Änderung seit Ende 2015.
buzzfeed.com, theverge.comKommentieren ...

Flüchtlings-Umsätze stabilisieren Langenscheidt.

Langenscheidt-Arabisch-150Langenscheidt profitiert von den starken Fluchtbewegungen nach Deutschland, berichtet die "Wirtschaftswoche". Der Umsatz mit Wörterbüchern und fremdsprachigen Titeln sei 2015 wieder gestiegen, nachdem das Unternehmen in den letzten Jahren bei Umsatz und Belegschaft schrumpfte. Das Unternehmen schaue wieder "positiv nach vorn", sagt Geschäftsführer Ivo Kai Kuhnt: Der Umsatz im Segment Deutsch als Fremdsprache sowie mit Titeln für Flüchtlinge und Helfer hätten zweistellig zugelegt.
"Wirtschaftswoche", 6/2016, S. 43, blendle.com (Paid)Kommentieren ...

“Süddeutsche Zeitung” versucht sich im Dadaismus.

SZ Dadaismus-150Süddeutsche Zeitung macht es der "taz" nach und widmet ihr Wochenend-Feuilleton dem 100. Geburtstag des Dadaismus. Ressortüberschriften und einige Lesestücke fallen der sinnbefreiten Kunstrichtung zum Opfer. Höhepunkt ist der Artikel "Dudu" von Thomas Lehr im Stil einer Vokal-Orgie mit Interpunktions-Kontrapunkt.
"Süddeutsche", S. 15 (Paid), turi2.de ("taz")Kommentieren ...

Findungskommission startet Suche nach RBB-Intendant.

Findungskommission-600TV-Häuptling gesucht: Auf der Suche nach einem Nachfolger der scheidenden Intendantin Dagmar Reim beauftragt der RBB wie im Dezember angekündigt eine Findungskommission. Das zehnköpfige Gremium unter Führung von Friederike von Kirchbach setzt sich paritätisch aus Vertretern von Wirtschaft, Kirche, Medien und Gewerkschaften zusammen. Trotz abgelaufener Bewerbungsfrist können auch bisher nicht genannte Kandidaten vorgeschlagen werden, wenn unter den 28 aktuellen Bewerbern keine geeigneten Namen zu finden sind.

Bisher heiß gehandelt werden nach Informationen des "Tagesspiegels" Degeto-Chefin Christine Strobl, Jan Weyrauch, Programmdirektor von Radio Bremen, Bettina Schausten vom ZDF-Hauptstadtstudio, Annette Dittert, zuletzt Londoner Korrespondentin vom NDR und RBB-Programmdirektorin Claudia Nothelle. Frühester Termin der Wahl ist der 7. April.
tagesspiegel.de, radiowoche.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

“Spiegel”: Anwälte haben Middelhoff in die Pleite getrieben.

thomas-middelhoff150Thomas Middelhoff sei zum Teil von seinen Anwälten in die Insolvenz getrieben worden, schreibt der "Spiegel" und beruft sich auf einen bisher unbekannten Vertragsentwurf und das Memo eines Middelhoff-Anwalts. Demnach habe 2012 ein Vergleich vorgelegen, der von Gläubigern und Anwälten verlangt habe, auf einen Teil ihrer Forderungen zu verzichten, so dass den Middelhoffs noch ein paar Millionen für deren Lebensabend geblieben wären. Die Einigung sei geplatzt, als ein anderer Anwalt die Verhandlungen übernahm und - so impliziert es der "Spiegel" - vor allem seine eigenen Forderungen mit Stundensätzen "jenseits der 500 Euro" realisieren wollte.
"Spiegel", 6/2016, S. 51 (Paid), lexikon2.de (Middelhoff)Kommentieren ...

Neuer kaufmännischer Geschäftsführer bei Jalag.

alexander-uebel150Jahreszeiten-Verlag: Die kaufmännische Geschäftsführerin Christine Hillmer, 43, verlässt "auf eigenen Wunsch" die Ganske-Tochter. Auf Hillmer folgt Alexander Uebel, der bisher beim Callwey-Verlag auf der gleichen Position arbeitet. Zusätzlich übernimmt er als dritter Geschäftsführer die kaufmännische Leitung von Ganskes Hoffmann und Campe Corporate Publishing.
presseportal.deKommentieren ...

Spiegel TV plant Gottschalk-Show für RTL.

Thomas Gottschalk Show-600
Talken gegen "Tatort": Spiegel TV gewinnt den Wettbewerb um eine neue RTL-Produktion und reaktiviert Thomas Gottschalk, erfährt Kai-Hinrich Renner. Geplant sei ein "Gottschalk-untypisches Format": Der 65-Jährige soll viermal im Jahr journalistisch aufs Quartal zurückblicken. Die Sendung werde live aus Berlin kommen - womöglich parallel zum "Tatort" sonntags um 20.15 Uhr. RTL und die "Spiegel"-Gruppe sagen dazu noch nichts.

Das abschließende Okay durch RTL steht noch aus, berichtet Renner. Dennoch suche die Produktionsfirma bereits nach Studio-Locations in Berlin. Dort solle Gottschalk eine Sendung mit Beiträgen und Studiogästen moderieren. Aus dem Firmenumfeld hört Renner flüstern, dass noch vor der Sommerpause eine Pilotsendung angedacht ist. Gottschalk ist nach seinem Ausstieg bei "Wetten, dass..?" regelmäßiger Gast als Unterhaltungsonkel von RTL, wo er "Gottschalks großes Klassentreffen" und "Gottschalk und Jauch gegen alle" moderierte.
handelsblatt.comKommentieren ...