Neuer Chefredakteur der "Daily Mail" bringt neue Haltung zum Brexit mit.

Daily Mail: Neuer Chefredakteur der streitbaren britischen Zeitung wird Geordie Greig, bisher Chefredakteur der Sonntagsausgabe. Er ist gegen den Brexit - im starken Gegensatz zum scheidenden Chefredakteur, Paul Dacre (Foto), 69, der die "Mail" seit 26 Jahren verantwortet und als einflussreichster und meistgehasster Zeitungsmacher Großbritanniens gilt. Greigs Ernennung sei Teil einer "Entgiftung" der "Daily Mail", erfährt der "Guardian".
theguardian.comsueddeutsche.de