Facebook will EU-WhatsApp-Daten nur DSGVO-konform nutzen.

Facebook nutzt die personenbezogenen Daten von WhatsApp-Nutzern in der EU erst dann, wenn die Nutzung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung entspricht. Facebook und seine Messenger-Tocher WhatsApp verpflichtet sich gegenüber dem britischen Information Commissioner’s Office zu dieser Regelung, das ICO stellt im Gegenzug sein Ermittlungsverfahren ein. Auch das Oberverwaltungsgericht Hamburg hatte Facebook eine Nutzung der Daten ohne Zustimmung der Nutzer untersagt.
techcrunch.com, turi2.de (Background OVG Hamburg)

Ein Gedanke zu „Facebook will EU-WhatsApp-Daten nur DSGVO-konform nutzen.

Schreibe einen Kommentar