18 Gedanken zu „"Abwab" startet als bundesweite Zeitung auf Arabisch.

  1. Wolfgang Schmidt

    Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,
    ich arbeite umfangreich in der Geflohenen-Unterstützung – Patenschaft, Unterkunft, und gehe in Begegnungscafes für Geflohene. Ich lebe in Kassel
    und möchte die Zeitung gern verteilen. Ich wäre auch bereit, einen Beitrag
    zu spenden. Gebt mir bitte mal eine Antwort. Vielen Dank
    Wolfgang Schmidt

    1. Monika Metz

      Hallo
      ich arbeite in einem Helferkreis und würde gerne die Zeitung unseren Geflohenen zur Verfügung stellen. Wo kann ich diese kaufen bzw. bekommen?
      Vielen Dank im Voraus
      mm

  2. anke lorenzen

    ich arbete mit flüchtlingen und hätte gerne diese zeitung.könnt ihr sie mir zuschicken oder bekomme ich sie auch auf bestellung beim zeitschriftenhändler…bitte info.lieben gruss
    anke lorenzen
    memeler weg 18
    25524 itzehoe

    1. Maria Jesse-Eckhard

      Hallo, ich arbeite bei einem Helferkreis Asyl mit und würde unsere Leute gern mit Ihrer Zeitschrift bekannt machen. Bitte senden Sie mir wenn möglich 10 Exemplare zu an
      Maria Jesse-Eckhard
      Bergenstetter Str. 13
      89281 Altenstadt
      Für Ihre Mühe haben Sie im voraus vielen Dank.

  3. Ulla Merkle

    Ich hätte gerne ein oder mehrere Exemplare dieser
    Zeitung. Wie geht das?
    Und ist sie auch für Menschen in Baden-Württemberg geeignet?
    Vielen Dank
    Ulla
    Ich finde die Idee großartig !!!

    1. Jens Twiehaus Artikelautor

      turi2 berichtet darüber, dass diese Zeitung herausgegeben wird. Wir sind nicht der Herausgeber. Alle Links finden Sie am Ende der Meldung, bitte fragen Sie dort nach.

  4. Damson-Asadollah

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich würde gern ABWAB bestellen und vielleicht auch abonnieren. Ich bin Rechtsanwältin für Asyl- und Ausländerrecht und lerne Arabisch. Könnten Sie mir bitte mitteilen, wo ich die Zeitung kaufen oder bekommen kann? Vielen Dank im Voraus. Ursula Damson-Asadollah, Gaisburgstr. 276, 70182 Stuttgart
    Ma' salamah

    1. Jens Twiehaus Artikelautor

      turi2 berichtet darüber, dass diese Zeitung herausgegeben wird. Wir sind nicht der Herausgeber. Alle Links finden Sie am Ende der Meldung, bitte fragen Sie dort nach.

Schreibe einen Kommentar