Amazon-Gründer Jeff Bezos wird zum "Herrn der Wünsche".

Jeff Bezos ist der Mann, der Internet-Nutzern so nahe kommt wie niemand sonst. Florian Güßgen nähert sich dem Gründer und seinem Imperium Amazon in einem "stern"-Titel. Bezos und 540.000 Mitarbeiter denken sich immer neue Geschäfte aus und erhalten immer mehr Daten über ihre Kunden. Bezos wird vom "Herrn der Dinge" durch künstliche Intelligenz und lernende, sprechende Maschinen zum "Herrn der Wünsche". Zentral für seinen Erfolg ist, dass der 100-Mrd-Dollar-Mann noch immer "besessen vom Kunden" sei und Wachsamkeit predige. Sein Motto: "Es ist immer noch Tag eins."
"stern" 50/2017, S. 28-39, blendle.com (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.