Basta: AfD-Politiker Peter Boehringer sendet Mobbing-Mails nur aus Versehen.

Der Fluch des flüchtigen Fluchens: Peter Boehringer stolpert über eine E-Mails aus 2016, die der "Spiegel" ausgräbt. Der AfD-Politiker schreibt dort u.a. über "die Merkelnutte". Alles inoffiziell natürlich, Boheringer findet in seinem Archiv auch nur eine entschärfte Version, und überhaupt: Sollte sein kleiner Zeh eventuell versehentlich doch auf Senden gedrückt haben, dann nur an einen ganz kleinen Privatkreis.
"Spiegel 7/2018", S. 26 (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.