"Daily Telegraph" entschuldigt sich mit Geldzahlung bei Melania Trump.

Daily Telegraph entschuldigt sich in einem Schreiben bei der amerikanischen First Lady Melania Trump und überweist ihr eine "erhebliche Summe". Die britische Zeitung bezieht sich auf eine Titelgeschichte, die im Januar veröffentlicht wurde. Darin hieß es u.a., dass Trumps Model-Karriere erfolglos gewesen sei, bevor sie Donald Trump getroffen habe.
telegraph.co.uk, spiegel.de