dpa setzt auf den "Gerstberger-Faktor".

dpa will die einfachen Fragen, die Leser oft am meisten interessieren, nicht aus den Augen verlieren und setzt dafür auf den "Gerstberger-Faktor". In Konferenzen dürften zuerst die Redakteure sprechen, die im jeweiligen Gebiet nicht spezialisiert sind. Hausmeister Axel Gerstberger hatte bei einem Besuch von Alexander Dobrindt die hochspezialisierten Politikredakteure mit einer einfachen Frage zur Maut übertrumpft.
abendblatt.de

Schreibe einen Kommentar