WDR entdeckt weitere Mängel in "Menschen hautnah"-Dokumentation.

WDR Logo 150WDR stellt in seiner Überprüfung einer Dokumentation der Reihe "Menschen hautnah" weitere Mängel fest. So sei die Beziehungsgeschichte des vorgestellten Paares in unzulässiger Weise zugespitzt worden. Der WDR will die verantwortliche Autorin nicht weiter beschäftigen. Bereits gestern hatte der WDR gemeldet, dass zwei Protagonisten über eine Komparsen-Website gewonnen worden seien.
presseportal.de, turi2.de (Background)