"Wirtschaftswoche": 1&1-Mutter United Internet nimmt an 5G-Auktion teil.

United Internet will bei der Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen mitbieten, schreibt die "Wirtschaftswoche". Die offizielle Entscheidung wolle der Aufsichtsrat der 1&1-Mutter erst kurz vor dem 5G-Bewerbungsschluss am 25. Januar treffen. Mit Telekom, Vodafone und Telefónica wäre es der vierte Anwärter bei der Versteigerung der schnellen Mobilfunkfrequenzen. United Internet hatte zuletzt öffentlichkeitswirksam den Aufbau eines vierten Mobilfunknetzes in Deutschland erwogen.
wiwo.de, turi2.de (5G-Vergaberegeln), turi2.de (Background)