Unsere Werte. Wofür wir bei turi2 einstehen.

Wir von turi2 wollen einen positiven Beitrag zur Entwicklung der Kommunikationsgesellschaft leisten. Indem wir mit den Entscheidern aus Medien, Wirtschaft und Politik die Zukunftsfragen diskutieren.

Wie ändert sich die Gesellschaft durch Digitalisierung und Wertewandel – und was bedeutet das für Medien, Wirtschaft und Politik? Welche Werte sollen gelten?

Wir wollen
– kritisch-konstruktiven Journalismus betreiben: Wir stellen die drängenden Fragen, sprechen die Probleme an – sind aber auch leidenschaftlich interessiert an Antworten und Lösungen
– Werte und Standards in der digitalisierten Kommunikation diskutieren, verteidigen und weiterentwickeln
– Mutmacher, Vorbilder und Best Cases in Medien, Wirtschaft und Kommunikationsgesellschaft finden, auszeichnen und fördern
– Entschleunigung in der Entscheidungsfindung in Medien, Wirtschaft und Politik durch hochwertigen und tiefgehenden Journalismus fördern

Unser Journalismus ist integriert-multimodal und umfasst gleichberechtigt Print, Event, Video/Podcast und Digital/Social.

In unserer Arbeit bei turi2 sind wir Werten wie Inspiration, Innovation, Nachhaltigkeit, Teamgeist, Eigenverantwortung, Fairness und Offenheit verpflichtet.
– Wir wollen Kommunikationsentscheidern Inspiration geben
– Wir wollen Innovation mit klarer Wertehaltung vorleben, fördern und fordern
– Wir setzen uns für Nachhaltigkeit von Geschäftsmodellen, Kommunikation, Produktion und Mobilität ein
– Wir wollen Teamgeist bei gleichzeitiger hoher Eigenverantwortung vorleben
– Wir wollen in unserer Arbeit Fairness und Offenheit fördern und vorleben

Die Prinzipien, nach denen wir arbeiten, stehen hier unter turi2.de/prinzipien.