Banken und Versicherungen experimentieren mit Sprach-Assistenten.

Sprach-Assistenten wie Alexa, Siri und Google Home könnten Banken und Versicherungen dazu dienen, wieder mehr Kontakt mit ihren Kunden zu pflegen. "Es gibt keine Bank, die nicht darüber nachdenkt, und viele experimentieren schon damit", sagt Accenture-Berater Nils Beier dem "Handelsblatt". Vorreiter sind die Volks- und Raiffeisenbanken und die Deutsche Familienversicherung. Als größte Herausforderung gelte, die Abläufe sicher und zugleich bequem zu machen.
"Handelsblatt", S. 30/31 (Paid), "Handelsblatt", S. 31 (Paid, bisherige Anbieter)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.