DRadio-Intendant fordert Bremse für Rentensteigerung.

SteulDeutschlandradio-Intendant Willi Steul fordert laut "Bild am Sonntag" eine Deckelung der Rentensteigerung beim öffentlichen-rechtlichen Rundfunk. Ansonsten drohten Kürzungen im Programm und Stellenabbau, warnt Steul. Für die Deutsche Welle habe Verdi einer Renten-Bremse bereits zugestimmt, für die ARD-Anstalten und das Deutschlandradio bisher nicht.
"Bild am Sonntag", S. 7, blendle.com (Paid), vorab.bams.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.