GeraNova Bruckmann mischt bei “National Geographic” mit.

natgeode-600
Gemeinsame Geo-Strategie: GeraNova Bruckmann steigt bei der Muttergesellschaft der deutschen "National Geographic" ein, berichtet Volker Scharninghausen. Eine G+J-Sprecherin bestätigt gegenüber "new business" eine "Einigung über eine zukünftige Partnerschaft".

Eine Zusammenschluss-Anmeldung bei der österreichischen Kartellbehörde BWB verrät mehr: Danach will GeraNova Bruckmann die 50 % der Anteile übernehmen, die bisher der Buch-Partner Piper Verlag hält. Die andere Hälfte des deutschen Lizenznehmers der "National Geographic" gehört Gruner + Jahr. An der Buchgesellschaft NG Malik will GeraNova mit 51 % sogar die Kontrollmehrheit übernehmen, die Schwestergesellschaft verlegt ua. Bildbände, Sachbücher und Reiseführer. Eine Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus.
new-business.de, bwb.gv.at (Zusammenschluss-Anmeldung)Kommentieren ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>