Staatsanwaltschaft: "heute-show" verletzt mit Osterhase am Kreuz keine christlichen Gefühle.

heute-show darf einen Plüsch-Osterhasen ans Kreuz nageln. Die Staatsanwaltschaft Mainz leitet nach mehreren Strafanzeigen gegen die ZDF-Satiresendung kein Ermittlungsverfahren ein. Moderator Oliver Welke hatte sich über den Osterhasen als "zentrale Figur der christlichen Mythologie" lustig gemacht. Die Äußerung sei "erkennbar ironisch" gewesen, ohne "beschimpfenden Charakter" gegenüber einer Religion, sagt die Staatsanwaltschaft.
tagesspiegel.de, spiegel.de