"Vogue" und "Zeit Magazin" führen gemeinsames Lagerfeld-Interview.

Glamouröser Synergieeffekt: Die deutsche "Vogue" und das "Zeit Magazin" kooperieren erstmals auch redaktionell und drucken in dieser Woche ein gemeinsames Interview mit Karl Lagerfeld. Für das Gespräch trafen die "Vogue"-Chefredakteurin Christiane Arp und der "Zeit Magazin"-Chefredakteur Christoph Amend den Modezar in Paris. Die Zusammenarbeit der beiden Magazine begleitet die Vorstellung von Lagerfelds "Métiers d’Art"-Kollektion in der Hamburger Elbphilharmonie am Mittwoch.

Es ist das einzige Interview, das Lagerfeld vorab gegeben hat. Eine Teilauflage der "Vogue" erscheint u.a. in Hamburg mit einem speziellen Karl-Lagerfeld-Cover. Seit drei Jahren veranstalten die "Vogue" und das "Zeit Magazin" eine gemeinsame Konferenz: Zweimal jährlich findet die Mode & Stil Konferenz zur Berliner Fashion Week statt.
per Mail, presseportal.de

Schreibe einen Kommentar