Der Club der Meinungsmacher*innen

Giovanni di Lorenzo


Staus: Giovanni di Lorenzo ist Journalist und seit 2004 Chefredakteur der “Zeit”.

Geboren am 9. März 1959 in Stockholm

Bio: In Schweden geboren als Sohn einer Deutschen und eines Italieners wächst di Lorenzo mit seinem Zwillingsbruder Marco in Rom und Hannover auf. Er studiert Geschichte, Kommunikation und Politik, beginnt seine Karriere bei der “Neuen Presse” in Hannover. Im TV macht er sich als Moderator von “Live aus dem Alabama” einen Namen. Nach Stationen bei der “Süddeutscher Zeitung” und dem “Tagesspiegel” kommt er 2004 zur “Zeit”.

E-Mail giovanni.dilorenzo@zeit.de

Profile:
Wikipedia
Facebook
di Lorenzos Artikel auf zeit.de

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

News bei turi2 über Giovanni di Lorenzo:

Zitat: Linda Zervakis hat beim Podcasten gelernt, dass Heimat kein Ort sein muss."Zeit" verpasst sich neuen Claim und will "anders" sein."Horizont": "Zeit", T-Online und dfv schicken Mitarbeiter*innen in Kurzarbeit.Zitat: Giovanni di Lorenzo will als Journalist AfD-Wähler nicht bekehren."Zeit" will mit Oster-Newsletter Hoffnung verbreiten.Zitat: Giovanni di Lorenzo sieht nackte Haut in der Redaktionskonferenz.Giovanni di Lorenzo kritisiert die Sparmaßnahmen bei der "Hamburger Morgenpost".Meinung: Die Berufsempörten erhalten zu viel Raum, beobachtet Giovanni di Lorenzo.Zitat: Oder soll man es lassen?Video-Tipp: "Zeit"-Macher erklären ihren jüngsten Blatt-Umbau.Video-Tipp: Frank Elstner trifft Helene Fischer.Zitat: "Zeit"-Chef Rainer Esser will in Meetings keine Machtdemonstrationen.Video-Tipp: Das "Hamburger Abendblatt" veröffentlicht einen Film zum Grundgesetz.ARD bringt Talkshows aus den Dritten ins Erste.Zitat: "Zeit"-Leser würden Formatwechsel fehlinterpretieren, sagt Giovanni di Lorenzo.Frank Elstner startet eine eigene Talkshow auf YouTube.Wolf Schneider als Online-Dozent – Reporterfabrik geht ans Netz.Meinung: Medien sind bei Relotius "sich selbst korrigierende Systeme", schreibt Giovanni di Lorenzo.Zitat: Jakob Augstein kritisiert das Interview mit Giovanni di Lorenzo im "Spiegel".Zitat: Giovanni di Lorenzo erklärt, warum Relotius nie den Nannen-Preis gewonnen hat."Hinter vielem steht nun ein Fragezeichen" – "Spiegel" arbeitet den Fall Relotius auf 23 Seiten auf.Online-Chef Jochen Wegner: "Zeit" generiert häufig mit Randthemen Abos."Zeit" verzahnt Print und Online - neuer Berliner Standort gesucht.Mathias Müller von Blumencron wird Chefredakteur des "Tagesspiegel".Hör-Tipp: OMR starten Medien-Podcast.TV-Tipp: RTL zeigt Dokumentation über Günter Wallraff.Zitat: Giovanni di Lorenzo definiert Werbung als bezahlte Meinungsäußerung."Zeit" wirbt mit Kampagne von Nordpol für ihr Abonnenten-Programm."Zeit" startet Lesebindungs-Projekt namens Freunde der Zeit.Erdogan wundert sich, dass die Bundesregierung Deniz Yücel unterstützt.Zitat: Giovanni di Lorenzo appelliert an mehr Deutungsdemut.Zitat: Giovanni di Lorenzo ist Social-Media-Abstinenzler, weiß dennoch Bescheid.Papst Franziskus gibt der "Zeit" ein Exklusiv-Interview.Zitat: Giovanni di Lorenzo wollte als Jugendlicher Psychoanalytiker werden.Giovanni di Lorenzo und Bernd Ulrich bestreiten Riss in der "Zeit"-Redaktion.interview2: AfD-Vize Alexander Gauland über "Lügenpresse".Klick-Tipp: Jan Böhmermann, Giovanni di Lorenzo und Linda Zervakis im Beginner-Musikvideo.termine2 im August.Zitat: Giovanni di Lorenzo ist die echte Sandra Maischberger.Zitat: Giovanni di Lorenzo kann nicht alle "Lügenpresse"-Rufer überzeugen.interview2: Giovanni di Lorenzo über die Flüchtlings-Fehltritte der Medien.Basta: Damit das Wort das letzte Wort hat.Basta: Dupeks aus Dresden diffamieren direkt.Zitat: Giovanni di Lorenzo über Neutralität im Journalismus.Zitat: Keine moralische Leitlinie gegen die Fakten.Basta: Wie die "Zeit" vergeht.Zitat: Medienjournalisten sind wie Urologe und Gynäkologe.Hamburger Pressehaus heißt jetzt "Helmut-Schmidt-Haus"."Zeit" schafft Stellen für Social-Media-Experten.Basta: #fraggiovanni - und er antwortet sogar.Zitat: Trauer um Helmut Schmidt.Hör-Tipp: Chefredakteurs-Runde beim Publishers' Summit.Zitat: Giovanni di Lorenzo will nicht twittern und facebooken.Lese-Tipp: Gipfeltreffen der Chefredakteure.Zitat: Giovanni di Lorenzo adelt die deutschen Medien.Zitat: Giovanni di Lorenzo sucht nach Fehlern.Die "Zeit" macht Standup-Comedy.Old gold online retold vom "SZ-Magazin".Joschka Fischer findet, Journalisten sind schuld.Retweet: Micky Beisenherz über eine riskante Affäre.Zitat: Giovanni Di Lorenzo über seine Umgänglichkeit.Zitat: Giovanni di Lorenzo über Hubert Burda.17. April: "Zeit" ruft bundesweiten Kochtag aus.Zitat: Giovanni di Lorenzo über Lügen.Verfahren gegen Giovanni die Lorenze wird eingestellt. Buch-Tipp: Giovanni di Lorenzo veröffentlicht Interview-Buch.Giovanni di Lorenzo will nicht zum "Spiegel".Zitat: Giovanni di Lorenzo über Moderatoren.