Köpfe der Kommunikation

Julia Encke

Status: Julia Encke leitet das Feuilleton der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagzeitung”.

Geboren 1971 in Celle.

Bio: Julia Encke studiert zunächst Neuere Deutsche Literatur, Romanistik und Komparatistik in Freiburg, Toulouse und München. 1998 hospitiert sie bei der “FAZ”, für die sie anschließend als freie Literaturkritikerin schreibt. Nach drei Jahren heuert Encke beim Feuilleton der “Süddeutschen Zeitung” an und wechselt 2005 in die Feuilletonredaktion der “FAS”. 2015 steigt sie zur Leiterin des Literaturressorts auf, seit 2020 ist sie Chefin des gesamten Feuilletons.

E-Mail: j.encke@faz.de

Profile:
Wikipedia

Stirbt die elaborierte Literatur-, Film- und Theaterkritik aus? Julia Encke in der turi2 edition #13:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe

Julia Encke bei turi2: