Der Club der Meinungsmacher*innen

Markus Heckhausen


Status: Markus Heckhausen ist ein deutscher Produktdesigner und Retter des Ost-Berliner Ampelmännchens.

Geboren 1961 in Tübingen

Bio: Markus Heckhausen studiert Produktdesign in Pforzheim und bekommt ein Stipendium bei der Mailänderin Anna Castelli Ferrieri, ihres Zeichens Chefdesignerin des Möbelherstellers Kartell. Danach macht Heckhausen sich als Designer selbstständig und entdeckt nach der Wende das Ostberliner Ampelmännchen für sich – das gerade ausrangiert werden soll, obwohl es viel dynamischer wirkt als sein steifer Kollege im Westen. 1996 bringt er mit einer Lampe aus Ampelglas das erste Ampelmännchen-Produkt auf den Markt; heute hat die Ampelmann GmbH mehr als 150 Mitarbeiter und 600 Produkte im Angebot. Einen Teil der Firma hat Heckhausen seiner Frau Barbara Ponn übertragen, mit der er gemeinsam in Berlin lebt.

Zitat: “Die Marke hat unendliche Möglichkeiten” sagt Heckhausen im Porträt der turi2 edition #8 – Erfolg über den Ampelmann.

News über Markus Heckhausen auf turi2.de

E-Mail: heckhausen@ampelmann.de

Profile:

Markus Heckhausen und das Ampelmännchen im Porträt der turi2 edition #8 – Erfolg:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe