Allianz sponsert künftig Elektro-Flitzer statt Formel 1.

Allianz steigt nach 17 Jahren als Sponsor aus der Formel 1 aus. Als strategischer Partner verstärkt der Versicherer sein Engagement bei der E-Auto-Rennserie Formel E. Die Formel 1 habe den digitalen Anschluss verpasst, mit der Formel E erreiche die Allianz hingegen ein urbanes Publikum, sagt Marken-Kommunikationschef Christian Deuringer. Die Allianz ist auch Werbepartner des FC Bayern, der internationalen Drohnen-Liga und beobachtet interessiert E-Sports.
"Horizont" 49/2017, S. 8 (Paid), horizont.netKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.