Auch Discovery bleibt der Dmexco in diesem Jahr fern.

Discovery Communications zeigt der Digital-Messe Dmexco ebenfalls die kalte Schulter und verzichtet in diesem Jahr auf einen Messe-Auftritt, schreibt "Clap". Der Fokus des Unternehmens liege momentan an anderer Stelle - Stichwort: Olympia. Discovery ist bereits der zweite große Dmexco-Abstinenzler, nach der Mediaagentur Mediacom.
clap-club.de, turi2.de (Background Mediacom)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.