Jalag verkauft "Zuhause Wohnen" an GeraNova Bruckmann – und kündigt neue Luxus-Magazine an.


Jalags neuer Luxus: Der Jahreszeitenverlag aus Hamburg verkauft seine Wohnzeitschrift "Zuhause Wohnen" an GeraNova Bruckmann in München. Damit sei die "Neuordnung unseres Portfolios zum Anbieter von Premium- und Luxusmagazinen abgeschlossen", sagt Zeitschriften-Vorstand Ingo Kohlschein in der Pressemitteilung. Was mit den Mitarbeitern der Zeitschrift passiert, ist laut Verlag noch unklar. Ende September hatte Ganskes Zeitschriftenverlag bekannt gegeben, dass die Frauenzeitschriften, darunter "Für Sie" und "Petra", zu Klambt wechseln.

Gleichzeitig gibt der Verlag weitere Investitionen im Luxus-Segment bekannt: Der "Feinschmecker" bekommt eine neue Website, die Nutzwert und Emotionen liefern soll, die Print-Ausgabe kommt mit einem Jahrbuch zum Luxus-Preis von knapp 13 Euro in den Handel. Für das Reise-Magazin "Merian" lässt Jalag das neue Beiboot "Merian Scout" zu Wasser – ein Kurzreise-Heft. 2019 soll es zwei Print-Neuentwicklungen geben: ein Food- und ein Männer-Magazin.
horizont.net, turi2 - eigene Infos, turi2.de (Frauenzeitschriften)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Madeleine Jakits, Chefredakteurin “Feinschmecker”, führt kulinarisch um die Welt.