Lead Awards fallen aus Kostengründen aus.

Lead Award wird 2017 nicht vergeben. Grund dafür sind vor allem fehlende Einnahmen. Der Preis wurde bislang über von Verlagen zur Verfügung gestellten Anzeigenseiten finanziert. 2016 fand die Preisverleihung aus Geldgründen bereits im kleineren Rahmen statt. Markus Peichl, Chef der Lead Academy, kündigt für die Zukunft einen Neustart mit verändertem Konzept an.
meedia.de, turi2.de (Background)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.