Lese-Tipp: Selbstversuch als Influencerin.

Lese-Tipp: Mode-Bloggerin Eva Fischer beschreibt ihren Versuch, Social-Media-Star zu werden und als Influencerin digitale Schleichwerbung für Konzerne zu machen. Eine Digitalberatung rät ihr, mehr Selfies zu posten, eine einheitliche Bildsprache zu verwenden, viel mit anderen Nutzern zu interagieren und mehr nackte Haut zu zeigen. Influencer sei ein Vollzeitjob. Fischer knackt die 10.000-Follower-Marke, hört danach aber auf und will lieber weiter als Journalistin arbeiten.
blendle.com (Paid)Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.