Harry und Meghan klagen gegen Paparazzi in Kalifornien.

Keine Ruhe: Herzogin Meghan und Prinz Harry haben Klage gegen Fotografen eingereicht, die sie in ihrer neuen Heimat Kalifornien belästigt haben sollen. Die Paparazzi hätte teils mit Drohnen Aufnahmen vom einjährigen Sohn des Paares im Garten gemacht. Harry und Meghan waren auch deshalb in die USA gezogen, um den aggressiven britischen Boulevard-Medien zu entkommen.
spiegel.de