Köpfe der Kommunikation

Sven Afhüppe

Status: Sven Afhüppe war bis 2020 Chefredakteur des “Handelsblatts”, seit März 2021 managt er “politische Angelegenheiten” für die Deutsche Bank.

Geboren am 3. Oktober 1971 in Emsdetten.

Bio: Der Westfale, der als Kind eigentlich Bäcker werden wollte, wie er im turi2.tv-Fragebogen verrät, lernt das Journalisten-Handwerk bei den “Westfälischen Nachrichten”. Nach dem VWL-Studium in Münster absolviert er die Georg von Holtzbrinck-Journalistenschule. 1999 geht Sven Afhüppe zur “Wirtschaftswoche”, macht Station beim “Spiegel” und wechselt schließlich 2006 zum “Handelsblatt”. Afhüppe ist ein Fan des Kölner Karnevals und nennt als Vorbild seinen früheren Förderer Gabor Steingart. Ende 2020 verlässt er das “Handelsblatt”. Im März 2020 wechselt Afhüppe in leitender Position für “politische Angelegenheiten” zur Deutschen Bank.

E-Mail: sven.afhueppe@db.com

Profile:
Wikipedia
Twitter
Linked-in

Sven Afhüppe 2018 bei turi2.tv über die Zukunftsstrategie vom “Handelsblatt”:

Alle Köpfe im turi2-Index unter turi2.de/koepfe