Update: DKB braucht keine Rundfunklizenz für Handball-Streaming.

Handball-WM 2017 Frankreich 150Handball-WM: Die Deutsche Kreditbank braucht fürs geplante Live-Streaming des Turniers im Internet keine Rundfunklizenz. Die ZAK drückt ein Auge zu und duldet die "besondere und außergewöhnliche Einzelfallsituation". Unter anderen Umständen würde die Kommission die Übertragung "aller Voraussicht nach als zulassungspflichtigen Rundfunk" einstufen.
dwdl.de, meedia.deKommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.