Zitat: Florian Haller glaubt, für Unternehmen müssen Mediaausgaben sich in erster Linie rechnen.

"Ich bin skeptisch, ob sich Unternehmen im großen Stil einspannen lassen - so sehr ich mir das persönlich auch wünschen würde."

Serviceplan-Chef Florian Haller sagt zu Julia Jäkels Vorschlag eines Corporate-Media-Responsibility-Kodex', Mediaausgaben seien eine Investition, die sich in einem harten Wettbewerb rechnen müsse. Dabei auch noch etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun, sei schwierig zu verkaufen.
Handelsblatt, S. 16 (Paid), turi2.de (Background)

Aus dem Archiv von turi2.tv: Florian Haller über die Bedeutung von Persönlichkeits-Marken in einer digitalen Welt.
Kommentieren ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.