Mit turi2 erreichen Sie zuverlässig die 20.000 wichtigsten Medien- und Markenmacher in Deutschland. Unter turi2.de/digital zeigen wir Ihnen, wie einfach und günstig das geht.

- Anzeige -

In einem kapitalistischen System will sich Jan Fleischhauer nicht auf angebliche Nachhaltigkeit verlassen. In seinem Gastbeitrag für die turi2 edition #16 beschreibt der freie Autor und "Focus"-Kolumnist, wie geschickt viele Unternehmen mit einem "grünen Anstrich" von ihrem wenig nachhaltigen Verhalten ablenken und was Knorrs "Paprikasauce ungarischer Art" damit zu tun hat.
Hier im kostenlosen E-Paper lesen oder als Online-Version auf turi2.de

- Anzeige -
Geprüfte Reichweite, Response, Sicherheit:
Das bietet prisma, Deutschlands führendes TV-Magazin! Beliebt bei Best Agern und mit prisma.de die Entertainmentwelt für die ganze Familie! Unsere Auflage von 7,64 Mio. Exemplaren wöchentlich (inkl. ePaper) macht uns relevant für jeden Mediaplan.
Mehr Infos

- Anzeige -

Wohin mit dem ganzen Geld?
Johannes Werle, Chef der Rheinischen Post Mediengruppe, kann einen dreistelligen Millionenbetrag in neues Geschäft investieren. Wie macht er das? Außerdem: Digitale Stellenmärkte – welche Chancen Publisher noch haben. Und: Wie Daten bei der renommierten „Kleinen Zeitung“ in Graz über Inhalte entscheiden und warum nun auch gleich noch der Workflow in der Redaktion verändert wurde.
Jetzt in "kress pro" lesen.

- Anzeige -
Die Handball-EM 2022 in Ungarn und der Slowakei ist in vollem Gange! Morgen um 18 Uhr spielt das deutsche Team ihre letzte Vorrundenpartie gegen Polen. Wir listen Ihnen hier alle Partien mit deutscher Beteiligung auf. Kann die junge DHB-Mannschaft um den Titel spielen und Spanien vom Thron stoßen?


- Anzeige -

Wie E-Paper gelesen werden
Die neuesten Erkenntnisse aus der Nutzerforschung als 16-seitiges Dossier von "kress pro". Außerdem: Wie Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen das Jahr 2021 zusammenfaßt, welche seiner Strategien goldrichtig waren und was er der Branche für 2022 rät. Plus: Umsatz ohne Mehraufwand – wie Zeitungen ihre Werbeerlöse aus dem Lokalen ins Digitale verlängern. Im neuen Dossier und in "kress pro".

- Anzeige -
Ein paar Wochen komplett rauskommen, Körper und Geist stärken – auch nicht-medizinisch notwendige Kurreisen werden immer beliebter. Doch wie läuft eine Kur ab und mit welchen Kosten ist zu rechnen? Redakteurin Sabine Storch hat die wichtigsten Infos rund um Kurreisen hier zusammengefasst.

- Anzeige -
Heute wird der Fernsehkoch Horst Lichter 60! Als Geschenk spendierte ihm das ZDF die Verfilmung seiner Autobiografie mit Oliver Stokowski in der Lichter-Rolle. Obwohl "Horst Lichter – Keine Zeit für Arschlöcher" schon im TV lief, ist der Film noch in der Mediathek zu sehen. Hier gehts zum Inhalt.

- Anzeige -

Deutschlands älteste Programmzeitschrift "Hörzu" hat gerade ihren 75. Geburtstag gefeiert. Verlagsmanager Jochen Beckmann, 63 und seit 1994 dabei, ist happy – auch wenn die Auflage innerhalb von zehn Jahren von 1,4 Mio auf 800.000 gesunken ist. Dass sein Blatt demnächst Geschichte und die "Hörzu"-Leserinnen bald ausgestorben sein könnten, davor hat Beckmann keine Angst. Fragen dazu findet er "völlig irre und ziemlich doof", sagt er im Interview in der turi2 edition #16.
Hier im kostenlosen E-Paper lesen oder als Online-Version auf turi2.de

- Anzeige -

Top-Job der Woche – von journalist und turi2:
Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) sucht einen Referatsleiter (m/w/d) / stellvertretenden Pressesprecher (m/w/d) für das Referat Presse / Social Media / Öffentlichkeitsarbeit Selbstverwaltung in Berlin. Alle Ausschreibungs-Details zum Top-Job der Woche stehen auf www.journalist.de/jobs – dem Stellenmarkt für Journalist*innen.

- Anzeige -

"Emotional schwierig, ökonomisch gut"
Wie Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen das Jahr 2021 zusammenfaßt, welche seiner Strategien goldrichtig waren und was er der Branche für 2022 rät. Außerdem: Umsatz ohne Mehraufwand – wie Zeitungen ihre Werbeerlöse aus dem Lokalen ins Digitale verlängern. Plus die neuesten Erkenntnisse aus der Leserforschung: Wie E-Paper gelesen werden.
Im neuen "kress pro".

- Anzeige -
Das Messegeschäft läuft seit dem Neustart mit der IAA MOBILITY im September 2021 bei der Messe München wieder in Präsenz. Die bewährte Umsetzung von Schutz- und Hygienekonzepten gibt den Kunden der über 54 Messen im Top-Event-Jahr 2022 Planungssicherheit und bietet allen Teilnehmern innovative Lösungen für die Zukunft ihrer Branchen. #stagingthefuture. Mehr Infos hier.

- Anzeige -
Donnerstag ist Kinotag! Sofern es die Kontaktbeschränkungen und Corona-Regeln erlauben, startet heute "Scream" – der mittlerweile fünfte Teil der Reihe rund um das messerschwingende Maskenmann-Kostüm "Ghostface". Teil eins kam bereits 1996 in die Kinos. Weitere Filmstarts des Monats finden Sie hier.

- Anzeige -


„Bachelor“-Beauty Linda Nobat krönt sich vor dem „Dschungelcamp“ zur Titelkönigin des PLAYBOY. Außerdem in der neuen Ausgabe: Warum Filmstar Christoph Maria Herbst „Stromberg“ fürchtet, wie Katastrophenfilmemacher Roland Emmerich in die Zukunft blickt und wer die Held(inn)en 2022 werden.
playboy.de

- Anzeige -
Die Chaotentruppe von "Hubert ohne Staller" feiert Jubiläum! Morgen startet Staffel zehn mit der bewährten Mischung aus Albernheiten und schrägem Charme. Selbst ohne Helmfried von Lüttichau holte auch die letzte Staffel sehr gute Quoten. Warum die Erfolgsstory weitergehen dürfte, lesen Sie hier.


- Anzeige -
Futter für Thriller-Fans: Im Ersten laufen heute Abend die beiden letzten Folgen der sechsteiligen Serie "Schneller als die Angst" (auch in der Mediathek verfügbar) mit Friederike Becht und Felix Klare. Was genau Klare an seiner Figur "sehr angezogen hat"? Das und mehr zum Inhalt lesen Sie hier.

- Anzeige -

Wir spielen. Wir netzwerken. Wir erobern LinkedIn spielerisch.
Wir treffen uns ab 11. Januar drei Mal online & live – kostenfrei. Wir freuen uns am Zufall. Wir lernen mit einer App. Wir kommen ins Gespräch. Und wir rangeln um Punkte. #Gamification #LinkedInPowerplay. Let’s play: www.digital-you.de

- Anzeige -

Fritz Habekuß ist Co-Autor des Bestsellers "Über Leben" und Redakteur im Ressort Wissen der "Zeit". In der turi2 edition #16 berichtet er davon, wie wichtig es ist, neben der Klimakrise den ökologischen Zusammenhang nicht zu vernachlässigen. Denn das Klima zu retten, bringt wenig, wenn ringsherum die Natur stirbt.
Den kompletten Text gibt es ab dem 12.01. im E-Paper zu lesen. Hier vorbestellen!

- Anzeige -

Top-Job der Woche – von journalist und turi2:
RiffReporter, die Genossenschaft für freien Journalismus mit den Themenfeldern Umwelt, Wissenschaft, Technologie, Gesellschaft und Weltgeschehen, sucht eine/n Social-Media-Managerin (m/w/d) in Bremen. Alle Ausschreibungs-Details zum Top-Job der Woche stehen auf www.journalist.de/jobs – dem Stellenmarkt für Journalist*innen.

- Anzeige -
Nach nur drei Wochen Winterpause beginnt heute die Rückrunde der Bundesliga. Zeit also, auf unserer Übersichtsseite noch einmal aufzufrischen, welcher Sender zu welcher Uhrzeit überträgt. Das heutige Spiel des FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach wird übrigens live von Sat.1 übertragen.