turi2.tv: Google-News-Chef Richard Gingras will ein Freund der Verleger sein.

Nein, nein, der Feind der Verlage will Richard Gingras, Chef von Google News, auf keinen Fall sein. Im Gegenteil: "Do not be frightened but partner with us!", sagt Gingras im Interview mit Jens Twiehaus, dem turi2-Korrespondenten in Berlin. Google habe das Internet schließlich nicht erfunden, sondern nur intelligent genutzt. "Publishers who understand the ecosystem" könnten "good partners with Google" sein. Für Gingras sind die halbe Milliarde Klicks, die Google News nach eigenen Angaben auf deutsche Nachrichtenseiten monatlich führt, Beweis für den Goodwill von Google. Den Verlagshäuser jagt diese Zahl eher Angst ein – vor der Marktmacht von Google.
turi2.tv (4-Min-Video im YouTube-Kanal)