Wie werden Traditionsunternehmen dynamisch und innovativ, Andreas Arntzen?


Flexibel bleiben: Andreas Arntzen führt den Wort & Bild Verlag als Geschäftsführer und will Veränderung als etwas Positives und Notwendiges verstanden wissen. In der turi2 edition #13 schreibt er, dass sich Traditionsunternehmen mit Neugier und Experimentierfreude auf die Zukunft ausrichten sollten, um ihre Werte und Erfolge zu festigen. Sie können den Gastbeitrag hier im kostenlosen E-Paper lesen oder das Buch hier gedruckt bestellen.

Wir sollten Veränderungen als etwas Positives verstehen lernen. Sie sind eine Möglichkeit, das zu erhalten, was uns wichtig ist. Die Welt verändert sich – wenn wir wollen, dass alles so “gut” bleibt wie es ist, müssen wir uns mit ihr verändern. Das hat mit Kultur zu tun – mit Lebens- und Unternehmenskultur, mit Einstellung, Bereitschaft, Offenheit, Motivation, Mut und Verantwortung. Es darf nicht nur um uns gehen, sondern auch um nachfolgende Generationen und deren Zukunft. Deshalb ist Veränderung nicht nur eine Chance für uns, sondern eine Verantwortung gegenüber anderen.

Traditionsunternehmen definieren sich oft über die Vergangenheit, über zurückliegende Erfolge. Bloß: Welcher Wert, welche Zukunft liegen im Umsatz von gestern? Wir wissen, dass Tradition Veränderungen auch bremsen kann. Im Idealfall sind Tradition und Innovation aber kein Gegensatz, sondern ergänzen sich.

Auch der Wort & Bild Verlag, 1956 gegründet, hat das schwere Joch von Tradition und Erfolg zu tragen. Seit mehr als 60 Jahren publizieren wir mit der “Apotheken Umschau” das auflagen- und reichweitenstärkste Kundenmagazin Deutschlands.

Wenn wir und andere Traditionsunternehmen erfolgreich bleiben wollen, müssen wir unsere Ansprüche, Erwartungen und Verantwortung überdenken. Nicht das Wissen von gestern, sondern die Neugierde auf Neues werden zu kritischen Erfolgsfaktoren. Unternehmenskulturen werden sich verändern müssen. Alleingänge weichen Partnerschaften, Ausprobieren gewinnt an Bedeutung. Kundennutzen und -nähe sowie der stete Abgleich mit den Möglichkeiten von morgen werden über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden, insbesondere von Traditionsunternehmen.

So wichtig Veränderung ist, so wichtig ist auch der Erhalt von Werten.

Lesen Sie alle Geschichten der turi2 edition #13 – direkt hier im Browser als E-Paper oder bestellen Sie das Buch.