Der turi2 Termin-Tipp erscheint jeden Montag als Newsletter und auf turi2.de. Er enthält die wichtigsten Termine der Branche. Infos zu Anzeigenschaltungen im turi2 Termin-Tipp finden Sie hier.

Madsacks RND startet Interview-Reihe “RND vor Ort” mit Kanzlerkandidatinnen.

Madsack: Das Redaktions­netzwerk Deutschland starte das Live-Format "RND vor Ort". Die Gesprächsreihe soll eine Verbindung zwischen regionalen Anliegen von Leserinnen und bundespolitischen Debatten schaffen. Veranstalter sind jeweils das RND und regionale Zeitungsmarken. Den Auftakt bildet ein Gespräch mit SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz in Kiel – Gastgeber sind "Kieler Nachrichten" und "Lübecker Nachrichten". Es folgen Talks mit Armin Laschet in Rostock und Annalena Baerbock in Hannover. Die Reihe soll auch nach der Bundestagswahl fortgesetzt werden.
presseportal.de

Termin-Tipp: “taz” lädt zur Gesprächsreihe “Chefinnensache”.

Termin-Tipp: Die "taz"-Chefredakteurinnen Barbara Junge (Foto) und Ulrike Winkelmann starten heute um 19 Uhr die Gesprächsreihe "Chefinnensache". Junge und Winkelmann diskutieren mit wechselnden Gästen über "die relevanten Fragen des Wahlsommers". "taz" sendet das Gespräch im Livestream und stellt es danach zum Abruf bereit. Erster Gast ist der Soziologe Heinz Bude, mit dem die Moderatorinnen u.a. über die Themenverlagerung im Wahlkampf von Klima bin hin zu Annalena Baerbock sprechen.
taz.de, youtube.com (Livestream, heute ab 19 Uhr)

Termin-Tipp: Diskussionsrunde über Whistleblowing im Journalismus.

Termin-Tipp: Welche Risiken für Whistleblowerinnen im Journalismus entstehen, diskutieren heute Grünen-Politiker Sven Giegold (Foto), die Journalisten Daniel Moßbrucker und Georg Mascolo sowie Annegret Falter, Vorsitzende des Vereins WBN-Whistleblower Netzwerk. Auch im Hinblick auf Wirecard oder Cum-Ex thematisieren die Gesprächsteilnehmerinnen u.a. Quellenschutz für Journalistinnen und einen besseren Schutz für Whistleblowerinnen. Ab 17.30 Uhr geht es los.
whistleblower-net.de

Termin-Tipp: Robert Habeck nimmt sich “Eine Stunde Zeit”.

Termin-Tipp: Robert Habeck, Fast-Kanzlerkandidat der Grünen, ist heute Abend um 17 Uhr zu Gast bei "Eine Stunde Zeit" mit "Zeit"-Chefkorrespondentin Tina Hildebrandt und Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts. Bei der digitalen Veranstaltung geht es u.a. um die Frage, welche Rolle Habeck für sich im Wahlkampf und möglicherweise am Kabinettstisch sieht. Das Gespräch wird bei Zeit Online und auf Facebook gestreamt.
verlag.zeit.de

Termin-Tipp: “Zeit” lädt zum Podcastfestival.

Termin-Tipp: "Zeit" startet ein eintägiges Podcastfestival. Heute ab 10 Uhr führt das von Team "Was jetzt", zu dem u.a. Rita Lauter und Pia Rauschenberger gehören, durch die Online-Veranstaltung. "Zeit" will ihre verschiedenen Audioangebote live vor dem Internet-Publikum aufnehmen. Im Programm sind etwa "Das Politikteil", "Zeit" Verbrechen oder "Alles gesagt". Am Nachmittag sollen erstmalig alle Podcast-Gastgeberinnen aufeinandertreffen, abends gesellt sich "Zeit" Vize-Chefredakteurin Sabine Rückert dazu.
zeit.de

Clubhouse-Tipp: Der Writers Pub diskutiert über das “Bild”-Buch “Ohne Rücksicht und Verluste”.

Clubhouse-Tipp: Die Reporterfabrik diskutiert heute im Writers Pub um 18:30 Uhr über das "Bild"-Buch "Ohne Rücksicht auf Verluste" von Moritz Tschermak und Mats Schönauer. Thema ist u.a., warum sich jeder vierte "Bild"-Redakteur schämt, für das Blatt zu arbeiten. Teilnehmen werden zum Beispiel Cordt Schnibben, Kevin Kühnert und Aline von Drateln.
clubhouse.com

Clubhouse-Tipp: Cordt Schnibbens Writer’s Pub diskutiert das “Bild”-Buch der Bildblogger.

Clubhouse-Tipp: Der Writer's Pub von Reporterfabrik und Cordt Schnibben trifft sich heute Abend zur Buchkritik über das "Bild"-Buch von Moritz Tschermak und Mats Schönauer. Tschermak diskutiert u.a. mit "Bild"-Kritiker Günter Wallraff, dem früheren "Bild"-Journalisten Georg Streiter, Moderatorin Aline von Drateln und turi2-Gründer Peter Turi. Die Runde wird mitgeschnitten und erscheint später als Podcast.
clubhouse.com (Kalender-Link, Montag, 18 Uhr)

Termin-Tipp: Republica findet ab Donnerstag wieder als Online-Veranstaltung statt.

Termin-Tipp: Die Republica findet ab Donnerstag erneut als dreitägiges Online-Event statt. Unter dem Motto "In the Meantime" referiert u.a. Gründer Markus Beckedahl über "Netzpolitik im Jahr der Pandemie". Die Vorträge sind sowohl im Live-Stream als auch später als Video verfügbar. Für die Teilnahme wird ein Ticket benötigt.
re-publica.tv (Digitale Konferenz)

Termin-Tipp: Daniel Bouhs diskutiert über die Innovationsfreude der ARD.

Termin-Tipp: "Wie innovativ ist die ARD?", fragt Medienjournalist Daniel Bouhs am Freitag in einem YouTube-Livetalk. Mehrere Anstalten hätten inzwischen sogenannte "Innovation Hubs" oder "Labs" eingerichtet, um den Medienwandel zu meistern. Zu Gast sind die Innovations-Managerinnen Vanessa Wormer (SWR) und Alex Nieschwietz (WDR) sowie Strategieberater Konrad Weber.
youtube.com (Livestream ab 12 Uhr)

Clubhouse-Tipp: Reporterfabrik diskutiert über Medienkompetenz von Jugendlichen.

Clubhouse-Tipp: Am Freitagnachmittag diskutiert die Reporterfabrik mit Lehrkräften und Journalistinnen u.a. darüber, wie man das Medienwissen von Schülerinnen verbessern kann und ob man ein Fach "Medienkunde" braucht. Hintergrund ist eine Aktion zum Tag der Pressefreiheit, bei der hunderte Journalistinnen online in Schulen gehen, um das Medienwissen von Schülerinnen zu erhöhen – darunter Anja Reschke, Claus Kleber, Giovanni di Lorenzo, Mai Thi Nguyen-Kim und Caren Miosga.
joinclubhouse.com (Freitag, 17 Uhr)

Termin-Tipp: Igor Levit und Florian Zinnecker präsentieren ihr Buch.

Termin-Tipp: "Zeit"-Redakteur Florian Zinnecker hat den profilierten Pianisten Igor Levit (Foto) ein Jahr lang begleitet. Gemeinsam haben sie das Buch "Hausbesuch" geschrieben, das sie heute um 18 Uhr in einer Video-Liveübertragung des Programms "Freunde der Zeit" mit Wencke Tzanakakis präsentieren. Das Publikum kann sich vorab online anmelden und per Online-Formular eigene Fragen in die Diskussion einbringen.
zeit.de, freundederzeit.typeform.com (Registrierungslink)

Termin-Tipp: AG DOK lädt zur Panel-Diskussion zur Doku “Lovemobil”.

Termin-Tipp: Die AG DOK lädt am Donnerstag um 19.00 Uhr bei Zoom zur Panel-Diskussion "Was darf Dokumentarfilm". Aufhänger ist der umstrittene NDR-Dokumentarfilm Lovemobil. David Bernet, Regisseur und Co-Vorsitzender der AG DOK, moderiert. Zu Gast sind u.a. Regisseurin Viviane Blumenschein, Filmemacher Daniel Sponsel und Gudrun El Ghomri, Redakteurin und Arte-Programmbeauftragte beim SWR.
agdok.de, zoom.us (Link zum Panel)

Clubhouse-Tipp: prisma bittet zum Bier-Plausch.

Clubhouse-Tipp: prisma, TV-Beilage aus Düsseldorf, lädt die Schauspielerinnen Birte Hanusrichter und August Wittgenstein am Freitag um 20 Uhr zum Thema "Schaumgeboren – ein Gespräch über Fernsehen und Bier" ins Clubhouse ein. Chefredakteur Stephan Braun will dann nicht nur über deren gleichnamigen Podcast reden, sondern auch über das ein oder andere Bier.
turi2 – per Mail, joinclubhouse.com (Kalenderlink)

Clubhouse-Tipp: Reporterfabrik und turi2 fragen: “Wie ist es, für ‘Bild’ zu arbeiten”?

bildlogoClubhouse-Tipp: Zur gemeinsamen Gesprächsreihe
"Redaktions-Check" laden die Reporterfabrik und turi2 ein. Thema des ersten gemeinsamen Events am Freitag um 17 Uhr: "Wie ist es, die 'Bild' zu machen?" Moderiert von Cordt Schnibben und Tess Kadiri diskutieren u.a. Günter Wallraff, Miriam Hollstein, Daniel Bouhs, Hatice Akyün, Georg Streiter, Pia Siber und Uwe Vorkötter.
joinclubhouse.com (Kalenderlink), turi2.de/clubraum (Gesamtprogramm turi2)

Clubhouse-Tipp: Männerrunde um Christian Maertin diskutiert über Krisenkommunikation.

Clubhouse-Tipp: Über Krisenkommunikation diskutieren heute Mittag ab 12 Uhr Christian Maertin von Bayer, Jörg Howe von Daimler sowie Bjoern-Christian Hasse von BWC und Christian Lawrence von der Brunswick Group. Sie fragen sich, warum Kommunikation in der Krise trotz vieler Regel und Standards so oft schief geht.
joinclubhouse.com (Kalenderlink)

Termin-Tipp: Frankfurter Presseclub diskutiert über Clubhouse-Hype.

Termin-Tipp: Der Frankfurter Presseclub widmet sich heute um 20 Uhr der Frage "Clubhouse – kurzer Hype oder neue Entwicklung?". Es diskutieren Alina Fichter (Foto), Deutsche Welle, Mark Heywinkel, Zeit Online, Felix Kovac, Antenne Bayern, und turi2-Clubchef Peter Turi. Die Zoom-Runde wird auch bei YouTube und Facebook übertragen.
fpc-netzwerk.de, eventbrite.de (Anmeldung)