- Anzeige -


Bewegende Podcastreihe von Deutsche Post DHL Group.
Living Logistics erzählt Geschichten, die überraschen. Über Mitarbeiter, die Verantwortung übernehmen und Transportnetzwerke nachhaltiger machen. In der Pilotfolge geht es um ehrenamtliches Engagement, z.B. in der Katastrophenhilfe oder bei der Berufsvorbereitung für junge Geflüchtete.
dpdhl.com (Pressemitteilung), dpdhl.de/podcast (auch bei Apple Podcast und Spotify)

Deutsche Post startet einen Unternehmenspodcast über Nachhaltigkeit.

Deutsche Post veröffentlicht künftig den Unternehmenspodcast "Living Logistics" über Themen rund um die Nachhaltigkeit, z.B. den nachhaltigen Transport. Geplant sind zunächst fünf Folgen, die von Mitarbeitern moderiert und produziert werden. Die Premierenfolge handelt von ehrenamtlichen Aktivitäten der Mitarbeiter, u.a. im Katastrophenschutz.
dpdhl.com

Die “FAZ” startet einen neuen, täglichen Podcast.

FAZ startet "Podcast für Deutschland". Das Format erscheint montags bis freitags jeweils um 17 Uhr und behandelt in zwanzig Minuten ein aktuelles Hauptthema und zwei bis drei Nebenthemen. Verantwortlich für den Podcast sind Audio-Chef Andreas Krobok und die Redakteurinnen Tami Holderried und Sandra Klüber. Die "FAZ" bietet den Podcast kostenfrei an und will ihn mit Werbung finanzieren.
presseportal.de

Hör-Tipp: Sophie Passmann spricht im 1Live-Podcast mit Philipp Amthor.

Hör-Tipp: Sophie Passmann spricht im 1Live-Podcast mit dem CDU-Abgeordneten Philipp Amthor. Er erklärt u.a., wie er Patrioten von Nationalisten abgrenzt (und selbst gern ersteres ist) und warum er den Mindestlohn inzwischen für sinnvoll hält. Seine Medienpräsenz ist für ihn ein "Spannungsfeld", obwohl die Spottwelle um ihn abflache. Alter hält er für eine "langweilige Kategorie", will die Aufmerksamkeit der Leute aber "für Inhalte nutzen".
wdr.de (55 Min)

Hör-Tipp: Tarek Müller spricht über Nachhaltigkeit im Modegeschäft.

Hör-Tipp: About-You-Gründer Tarek Müller wird Stammgast im OMR Podcast. Müller soll bei Philipp Westermeyer regelmäßig über aktuelle Entwicklung im Digital-Business sprechen. In der 250. Ausgabe skizziert er seine Vorstellung vom nachhaltigen Mode-Geschäft, verrät was About You in Sachen Second Hand plant und was den Reiz von Influencer-Brands ausmacht.
omr.com (73-Min-Audio)

Hör-Tipp: “Spiegel”-Entwicklungschef Matthias Streitz spricht über den SpOn-Relaunch.

Hör-Tipp: Im Medienpodcast "Unter Zwei" gibt "Spiegel"-Entwicklungschef Matthias Streitz Einblicke in die Arbeiten zum Neustart von Spiegel Online als "Der Spiegel" auch im Netz. In der Entwicklung habe das Team Musterleser erfunden zur Orientierung. Relaunches seien mit dem alten CMS kaum mehr möglich gewesen.
anchor.fm

Hör-Tipp: DAK-Pressesprecher Rüdiger Scharf kommuniziert mit Haltung.

Hör-Tipp: Rüdiger Scharf, PR-Chef der DAK-Gesundheit, sieht den Begriff "Pressesprecher" als Qualitätssiegel und Abgrenzung zu "Kommunikator", da auch Marketing und Lobbyisten kommunizieren, sagt er im news aktuell Podcast. Der frühere Journalist kennt beide Seiten und und macht mit seinem Team regelmäßig Redaktions­besuche. Im Podcast erzählt Scharf auch, dass er Schüler besser per Brief-Kommunikation an die Lehrer als über Facebook erreicht, warum er mit Plakaten anecken will und Interview-Anfragen mancher TV-Redaktionen nur noch schriftlich beantwortet.
newsaktuell.de (51-Minuten-Audio)

Hör-Tipp: Dieter Bohlen führt das Podcast-Ranking von OMR an.

Hör-Tipp: OMR listet die zehn meistgehörten Folgen des OMR-Podcasts auf - Dieter Bohlen auf Platz 1 kommt auf mehr als 70.000 Abrufe, Schauspieler Til Schweiger (Platz 2) und About-You-Gründer Tarek Müller (Platz 3) je um die 50.000. OMR-Redakteur Roland Eisenbrand erklärt, dass das Ranking "fehlbar, weil von vielen nicht herausrechenbaren Faktoren beeinflusst" ist – etwa Erscheinungsmonat und wachsende Abozahlen.
omr.de

Meinung: Podcast bieten Nachrichtenmedien eine Chance.

Nachrichtenpodcast bieten eine Chance für Qualitätsinhalte, schreiben Nic Newman und Nathan Gallo vom Reuters Institut in einer Analyse. Allerdings erreichten die Formate bisher überwiegend besser gebildete Schichten. Die breite Masse stehe noch aus. Außerdem müssten insbesondere außerhalb der USA noch Werbekunden für die Formate gefunden werden. Wichtig sei zudem, ob es den Medienhäusern gelinge, eine sinnvolle Plattformstrategie zu entwickeln oder ob letztlich eher die Plattformbetreiber der Techkonzerne von den Inhalten profitieren würden.
tagesspiegel.de, reutersinstitute.politics.ox.ac.uk

Hör-Tipp: Julia Jäkel sieht in der Content Alliance keinen Kampagnenjournalismus.

Hör-Tipp: Die Zusammenarbeit der Content Alliance führt nicht automatisch zu Kampagnenjournalismus, sagt G+J-Chefin Julia Jäkel im "OMR"-Podcast bei Pia Frey. Jäkel sieht eine "Chanceneröffnung für jeden einzelnen Player". Die "stern"-Berichterstattung über Abtreibung zeige, dass Kampagnen nicht immer negativ seien.
omrmedia.podigee.io (38-Min-Audio)

Doch-nicht-bettlägeriger Thomas Gottschalk moderiert künftig bei SWR3.

SWR3 schnappt sich den doch-nicht-bettlägerigen Thomas Gottschalk, 69, er wird ab 2020 montags von 13 bis 15 Uhr gemeinsam mit Constantin Zöller, 32, eine Radioshow mit Musik, "aktuellen Aufregern und Promis" moderieren. Die Show kommt auch als Video-Livestream. Gemeinsam mit Nicola Müntefering startet Gottschalk außerdem den zweiwöchentlichen Podcast "Die Schöne und das Biest" für den SWR3. Der SWR und Gottschalk entwickeln zusätzlich "derzeit Formatideen für das SWR Fernsehen".
presseportal.de, turi2.de (Background)

Hör-Tipp: “Zeit”-Vize Sabine Rückert startet mit ihrer Schwester einen Bibelpodcast.

Hör-Tipp: In der Podcast-Serie Unter Pfarrerstöchtern redet Sabine Rückert (Foto), Vize-Chefredakteurin der "Zeit", mit ihrer Schwester und Theologieprofessorin Johanna Haberer über die Bibel. Die Idee kam Rückert im Gespräch mit Jan Böhmermann, bei dem ein Wortwitz mit biblischem Hintergrund nicht sofort zündete. In der ersten Folge sprechen die Pfarrerstöchter über die Schöpfungsgeschichte.
zeit.de (30-Min-Audio)

Hör-Tipp: BR startet Podcast über Volkskomiker Karl Valentin.

Hör-Tipp: Der BR widmet Volkssänger und Komiker Karl Valentin einen siebenteiligen Podcast. In jeder Folge spricht Bayern2-Moderator Christoph Leibold mit Gästen u.a. über Valentins Verhältnis zu Frauen, seine Fixierung auf Krankheiten und sein Können als Musiker. Dazu gibt es thematisch passende Original-Aufnahmen aus dem BR-Archiv.
br.de

“stern Crime” und Random House laden zum Crime Day nach Hamburg und München.

Gruner + Jahr und der Bertelsmann-Buchverlag Random House veranstalten im Februar 2020 erstmals zwei Crime Days. In Hamburg und München berichten "stern Crime"-Autoren von ihren Recherchen. Krimi-Schriftsteller, Mordermittler, Profiler und Rechtsmediziner geben in Workshops Einblick in ihre Arbeit. Höhepunkt ist eine inszenierte Lesung der Schauspieler Ulrich Tukur und Christian Redl. Audio Now schneidet mit und veröffentlicht die Diskussionen als Podcast-Reihe.
presseportal.de, stern-crime.de

“stern Crime Spurensuche” ist meistgehörter Podcast bei Audio Now.

Audio Now: "stern Crime Spurensuche" ist mit über 140.000 Aufrufen der bisher meistgehörte Podcast bei Audio Now, verrät Stephan Schmitter, Head of Audio der Mediengruppe RTL Deutschland, im "Horizont"-Interview. Podcasts seien "kein überzogener Hype, sondern eine Massenbewegung." Ob Medienkonzerne damit künftig so viel Geld verdienen wie mit klassischem Radio, "weiß ich auch nicht", gibt Schmitter zu. Die Formate könnten den Menschen "wieder die Magie von Audio vermitteln", die Zugriffzahlen wuchsen.
"Horizont" 49/2019, S. 17 (Paid)

“Madame” und Antenne Bayern starten Mode-Podcast.

Madame startet am 4. Dezember gemeinsam mit Antenne Bayern den Podcast Bonjour, Madame. Folge zwei erscheint am 18.12., anschließen soll es alle vier Wochen weiter gehen. "Madame"-Chefredakteurin Petra Winter (Foto) und Radiojournalistin Cordula Senfft sprechen über "das Lebensgefühl Luxus und Mode".
blog.bauermedia.com

Aus dem turi2.tv-Archiv (06/2019): Petra Winter im Erfolgsfragebogen der turi2 edition #8.

Hör-Tipp: Gregor Schwung spricht mit “China Cables”-Enthüllerin Bethany Allen-Ebrahimian.

Hör-Tipp: In seinem Podcast "Politik mit Schwung" spricht Gregor Schwung mit Bethany Allen-Ebrahimian vom Konsortium Investigativer Journalisten (ICIJ) über die Enthüllungen zu geheimen Umerziehungslagern der chinesischen Staatsführung in Xinjiang. Gemeinsam mit ihren Kollegen hat Allen-Ebrahimian geheime Regierungsdokumente aus China ausgewertet. Dass das Konsortium die Dokumente zugespielt bekommen habe, spreche dafür, dass es innerhalb der Regierungsbehörden Kritiker am System gehe.
gregorschwung.de (21-Min-Audio)

Hör-Tipp: Lena spricht im “Alles gesagt”-Podcast über politische Äußerungen als Popstar.

Hör-Tipp: Sängerin Lena Meyer-Landrut erzählt im fast sechsstündigen Zeit-Online-Podcast Alles gesagt, wie sie den Wirbel um ihre Person überlebt hat und dass sie viel zu lange am Handy hantiert. Sie spricht über die Mechanismen der Unterhaltungsindustrie und was es für sie bedeutet, sich politisch zu äußern.
zeit.de (Audio, 5 Std 56 Min)

Der NDR bringt seine kommenden Folgen des “Tatort” auch als Podcast.

Tatort für die Ohren: Der NDR bringt die beiden kommenden Folgen der ARD-Krimireihe auch als Podcast in die ARD Audiothek. Den Auftakt macht die neue Folge "Querschläger" mit Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz und Milan Peschel, die das Erste am Sonntag im TV ausstrahlt und die ab Freitag als Audio-Fassung verfügbar ist. Später will der NDR auch eine neue Folge mit Til Schweiger und Fahri Yadim parallel zur TV-Ausstrahlung als Podcast anbieten.
presseportal.de

Hör-Tipp: Ronan Farrow startet einen Podcast zu “Catch and Kill”.

Hör-Tipp: Der Anwalt und Weinstein-Enthüller Ronan Farrow startet den "The Catch and Kill Podcast". Die Reihe basiert auf seinen gleichnamigen Bestseller (deutscher Titel: "Durchbruch. Der Weinstein-Skandal, Trump und die Folgen"). Jede Folge hat ein Interview mit einer der Protagonistinnen seines Buches zum Inhalt, ergänzt durch Original-Aufnahmen aus dem Weinstein-Prozess.
podcasts.apple.com, guardian.com

Hör-Tipp: “Zeit Magazin”-Chefredakteur Christoph Amend über Politik und Familie.

Hör-Tipp: Christoph Amend, 45, Chefredakteur "Zeit Magazin", spricht im Podcast Hörbar Rust von Radio eins darüber, wie er nach einem Unfall sein bis dato auf Profi-Fußballer geeichtes Leben neu ausgerichtet hat – und über die Lage in Deutschland. Amend plädiert dafür, innerhalb der Familie mehr "über die großen politischen Themen" zu diskutieren.
radioeins.de (64 Min)

Charlotte Roche bringt ein Buch zu ihrem Beziehungs-Podcast heraus.

Paardiologie, der Beziehungs-Podcast von Autorin Charlotte Roche und ihrem Ehemann Martin Keß-Roche bei Spotify, geht in Druck. Im April 2020 erscheint bei Piper ein Beziehungs-Buch zum Podcast. Auf 320 Seiten geht es um Sex, Eifersucht, Geld oder Kindererziehung. Die aus dem Podcast bekannte Paar-Therapeutin "Dr. Amalfi" kommentiert die Themen.
rnd.de

Steingart-Digitalverlag startet Talkshow- und Börsenpodcast.

Das Reden der Anderen: Der Digitalverlag Media Pioneer von Gabor Steingart startet zwei neue Podcasts. In "Überstunde" talken Schiffredakteur Michael Bröcker sowie die Ex-Piraten-Chefin Marina Weisband mit Promis "aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft". Der Talk startet 2020, die Frequenz ist noch nicht bekannt. Die Live-Show soll zunächst im Studio, später "auf dem Redaktionsschiff Pioneer One" steigen. In "Wall Street Weekly" gibt Sophie Schimansky "ab Dezember" einen "Ausblick auf die neue Börsenwoche".
mediapioneer.com

Laura Karasek macht Podcast zu ihrer ZDFneo-Talkshow “Zart am Limit”.

ZDFneo bestellt eine zweite Staffel der Talkshow Zart am Limit mit Laura Karasek. Die Sommer­vertretung von Jan Böhmermann darf im Frühjahr 2020 erneut ran, ein genauer Termin steht noch nicht fest. Bereits im Januar lässt Karasek in einem wöchentlichen "Zart am Limit"-Podcast von sich hören.
dwdl.de, presseportal.de


Aus dem Archiv von turi2.tv: "Ich würde es auch umsonst machen": Multitalent und Moderatorin Laura Karasek im Interview. (10/2019)


Lesen Sie hier das Interview mit Laura Karasek aus der turi2 edition #9 oder hören es als Podcast.

Klaas Heufer-Umlauf startet Podcast “Baywatch Berlin”.

Baywatch Berlin heißt der Podcast, den Klaas Heufer-Umlauf am Freitag startet - ohne Joko, dafür mit "Late Night Berlin"-Redaktionsleiter Jakob Lundt und Thomas Schmitt, Geschäftsführer der Produktionsfirma Florida TV. Das Konzept: "Drei Medienheinis mit brüchigen Fistelstimmen" brabbeln "wirr vor sich hin". Studio Bummens produziert den Podcast, die ProSiebenSat.1-AdFactory vermarktet ihn.
dwdl.de, twitter.com/latenightberlin (2-Min-Audio)

Korrektur: In einer früheren Fassung hatten wir fälschlicherweise Thomas "Tommi" Schmitt verlinkt, der als Autor für "Late Night Berlin" tätig ist und u.a. den Podcast Gemischtes Hack macht.

Hör-Tipp: Otto-Chef Alexander Birken warnt vor digitalen Veränderungen.

Hör-Tipp: Alexander Birken, Chef der Otto-Gruppe, will mit Werten statt immer höheren Gehältern dem Silicon Valley beim Fachkräftemangel Paroli bieten, sagt er im t3n-Podcast. Die Veränderungen durch die Digitalisierung werde bei vielen Unternehmen unterschätzt, Mitarbeiter mit verwaltenden Tätigkeiten müssten umgeschult werden.
soundcloud.com (78-Min-Audio)

“Essen & Trinken” startet zwei Podcasts.

Essen & Trinken widmet sich neben dem Geschmacks- auch dem Hörsinn und startet zwei Podcasts, die je aller zwei Wochen erscheinen. Bei Der Küchenchef serviert teilt Küchenchef Achim Ellmer sein Wissen und erklärt z.B., wie Hörer Wiener Schnitzel kochen. Bei Quatschen mit Soße sprechen Chefredakteur Jan Spielhagen (Foto) und Online-Leitung Christina Hollstein mit Promis über gutes Essen und Co. In beiden Podcasts wird live gekocht.
essen-und-trinken.de

Aus dem turi2.tv-Archiv (12/2018): Jan Spielhagen über Möglichkeiten und Grenzen der Magazin-Marke "Beef".

“NZZ” startet 2020 einen täglichen Podcast.

NZZ holt Benedikt Hofer, 30, Nadine Landert, 30, Olga Scheer, 28, und David Vogel, 41, als Podcast-Team, das ab Frühjahr 2020 einen täglichen Podcast produzieren soll. Die "NZZ"-Redakteure arbeiten themenbezogen mit. Der Podcast beleuchtet in zehn Minuten "ein internationales Schwerpunktthema aus Politik und Wirtschaft" und richtet sich an Zuhörer aus der Schweiz und Deutschland. Hofer und Vogel kommen vom SRF, Landert von Radio 1, Scheer aus dem "NZZ"-Ressort Wirtschaft.
horizont.net

Hör-Tipp: Philipp Westermeyer spricht darüber, was Podcasts erfolgreich macht.

Hör-Tipp: Philipp Westermeyer, Gründer der Online Marketing Rockstars, spricht im Gründerszene-Podcast mit Lisa Ksienrzyk über seiner Erfahrungen mit Podcasts. Auch wenn sein Team mittlerweile mit größerem Team und viel Hardware arbeite, könne jeder auch mit geringen Ressourcen gute Podcasts produzieren. Wichtig sei, sich gut auf das Gespräch vorzubereiten, um die richtige Balance zwischen Vorwissen und Neugier zu übermitteln. In manchen Fällen habe Westermeyer Aufnahmen nicht veröffentlicht, weil er mit dem Interview nicht zufrieden war oder das Gespräch nicht mehr aktuell war.
gruenderszene.de



Aus dem Archiv von turi.tv: OMR-Chef Philipp Westermeyer über Influencer Marketing und Personal Branding. (01/2017)

Dänische Podcast-Plattform Podimo startet in Deutschland.

Podcast-Plattform Podimo ist online: Zum Start in Deutschland haben die Dänen mehr als 20 Exklusiv-Formate im Angebot, die Themen reichen von Abnehmen und Selbstliebe, über Gossip und außergewöhnliche Sportarten bis zum Zeitmanagement. Daneben gibt es kuratierte Podcast-Listen. Ab 2020 gibt es neben dem Gratis- ein Premium-Angebot für 4,99 Euro pro Monat mit exklusiven Podcasts. Podimo will Podcaster an den Erlösen beteiligen.
podimo.com via twitter.com/podcastszene, turi2.de (Background)

ProSiebenSat.1 startet 2020 eine Streaming-Plattform für Hörspiele und Podcasts.

Sieben auf ein Ohr: ProSiebenSat.1 plant eine Audio-on-Demand-Plattform für Hörspiele und Podcasts, schreibt DWDL. Das Streaming-Angebot "FYEO - For Your Ears Only" solle im Frühjahr 2020 starten. Neben einem kostenlosen Angebot mit Podcasts ohne Anmeldung, sei auch ein kostenpflichtiges Premium-Angebot geplant, das Eigenproduktionen biete. Der monatliche Preis von FYEO Premium ist noch unbekannt.

Zum Start des Audio-Angebots plane ProSiebenSat.1 zunächst mit 15 bis 20 Eigenproduktionen, sogenannte FYEO Originals. Wie viele Hörspiele darunter sein sollen, ist bisher unklar. Eine ProSiebenSat.1-Sprecherin bestätigte DWDL das Projekt, ohne Details zu nennen. Mitbewerber Bertelsmann hatte das Audio-Angebot bei Audio Now zuvor massiv ausgebaut.
dwdl.de

“Ich würde es auch umsonst machen”: Multitalent und Moderatorin Laura Karasek im Interview.


Ins Studio mit Staatsexamen: Laura Karasek ist Rechtsanwältin, Roman-Autorin, Mutter zweier Kinder und nun auch TV-Talkerin. In der turi2 edition #9 spricht die Tochter von Literaturkritiker Hellmuth Karasek über Show-Projekte, Selbstbewusstsein und das Tochter-Sein. Lesen Sie jetzt das ganze Interview von Heike Reuther mit Laura Karasek kostenlos hier als Online-Text und hier in unserem neuen, komfortablen E-Paper. Das Gespräch gibt es hier auch als Video und Podcast. (Fotos: Gaby Gerster für die “turi2 edition #9”)