- Anzeige -

Du bist digital, kommunikationsstark und medienaffin?
Du willst ganz- oder halbtags, frei oder fest von zuhause aus in einem meganetten, digital verknüpften Team (turi2.de/team) arbeiten, bei einer Medienmarke, die trotz Corona weiter ausbaut? Dann bist du als Partnerbetreuer*in/Mediaberater*in (m/w/d) bei turi2 genau richtig! turi2 bietet Entscheider*innen aus Medien, Marketing und PR Information, Inspiration und Communityfeeling - mit News, Büchern, Videos, Podcasts und Live-Events. Melde Dich bei sarah.risch@turi2.de.

Wir graturilieren: Björn Czieslik wird 40.


Wir graturilieren: Björn Czieslik, Redakteur und Chef vom Dienst bei turi2, arbeitet sich heute als Schlussredakteur im Newsdienst durch seinen 40. Geburtstag. Immerhin: Nach Feierabend erwartet er noch eine Geburtstagstorten-Lieferung samt Gast. Sein Highlight im vergangenen Lebensjahr war eine große Urlaubsreise durch Südostasien mit Stationen in Thailand (im Bild im Khao Sok Nationalpark), Malaysia und Singapur. Kurz vor Inkrafttreten der Reisebeschränkungen war er sicher und gesund wieder Zuhause. Für die kommenden zwölf Monate hofft er, dass es bald wieder möglich wird, unbeschwert zu reisen, sich mit Freund*innen zu treffen und Live-Konzerte zu besuchen.

Im Corona-Risikogebiet München feiert Björn Czieslik seinen runden Geburtstag am Wochenende nach – und zwar in Etappen: Soweit es die Corona-Regeln und das Wetter zulassen, trifft er sich mit je vier Freund*innen im Biergarten seines Vertrauens zu kleinen Umtrunken. Glückwünsche erreichen ihn via E-Mail, Twitter oder Linked-in.

turi2 edition #12, 50 Vorbilder: Peter Turi schreibt über Kurt Tucholsky.


Tapfere Melancholie: Ein kleiner, dicker Berliner versucht, mit seiner Schreibmaschine die Katastrophe aufzuhalten. Er scheitert, aber mit Haltung. Nicht nur das imponiert dem Verleger Peter Turi an Kurt Tucholsky, schreibt er in der turi2 edition #12. Lesen Sie jetzt den ganzen Beitrag kostenlos online oder im E-Paper. Hier können Sie das gedruckte Buch bestellen.

Anzeige: Die Top 10 der Anzeigen bei turi2 im September 2020.

Anzeige

Klickkönig*innen: Die Gattungskampagne Editorial Media zieht eine Bilanz der Arbeit von Ex-“NYT”-Chef Marc Thompson und schafft es mit mit mehr als 500 Klicks an die Spitze der meistgeklickte Anzeigen auf turi2.de im September. Der Playboy mit Schwimmerin Elena Krawzow auf dem Cover 337 Klicks. Zeitungsdesigner Norbert Küpper landet mit 321 Klicks für seinen Layouttipp der “Zeit” auf Platz 3.
Zu den Klickkönig*innen im September geht’s hier entlang. >>>

Sigrid Nikutta im Talk mit Peter Turi: “Autofahren ist verschwendete Lebenszeit.”



Grün in rot: "Manchmal leiden meine Kinder darunter: Wir sind noch nie in den Urlaub geflogen." Über ihre Reisegewohnheiten, Karriere-Ambitionen und ihr Vorbild Rosa Parks spricht Dr. Sigrid Nikutta, Gütervorständin der Deutschen Bahn und Chefin von DB Cargo, auf dem Launchevent zur turi2 edition #12 mit Verleger Peter Turi. Autofahren bezeichnet Nikutta als "verschwendete Lebenszeit". Für Produkte wünscht sich die Managerin eine Art Siegel, das Auskunft über den Transportweg von Produkten gibt. Ob sie den Vorstandsvorsitz der Gesamt-Bahn anstrebt, wie einige Beobachter*innen vermuten? Nikutta hält sich diesbezüglich bedeckt, ihre persönliche Medienkritik liefert sie gleich mit: "Das mit den Journalisten ist ja so eine Sache. Sie stellen immer Fragen, auf die sie garantiert keine Antworten bekommen."

An Rosa Parks bewundere sie den "Mut zur Wut" der Bürgerrechtlerin – und kommentiert: "Ungerechtigkeit bleibt Ungerechtigkeit, auch wenn eine ganze Gesellschaft in dieser Ungerechtigkeit lebt." Ein ausführliches Interview mit Sigrid Nikutta und ihren Text über Rosa Parks lesen Sie ab Freitag, 25. September, in der turi2 edition #12. Das Buch können Sie hier vorbestellen – gedruckt oder als kostenloses E-Paper.
turi2.tv (46-Min-Video auf YouTube), turi2.de/podcasts (als Audio hören)

- Anzeige -

Morgen Abend schon was vor?
Das turi2 Launchevent - Mittwoch Abend, 19 Uhr - live und digital

Dr. Sigrid Nikutta, Vorständin Deutsche Bahn, und Peter Turi diskutieren am 23.09.20 um 19 Uhr live vor Ort in Berlin und im digitalen Stream auf turi2.de und YouTube über die Bedeutung von Vorbildern, Werten und Haltung für Wirtschaft und Gesellschaft.
Weitere Infos zum Launchevent der turi2 edition #12 „50 Vorbilder. Warum wir sie brauchen. Wie sie uns helfen.“

- Anzeige -

Das turi2 Launchevent - live und digital - 23.09.20, 19 Uhr
Dr. Sigrid Nikutta, Vorständin Deutsche Bahn, und Peter Turi diskutieren am 23.09.20 um 19 Uhr live vor Ort in Berlin und im digitalen Stream auf turi2.de und YouTube über die Bedeutung von Vorbildern, Werten und Haltung für Wirtschaft und Gesellschaft.
Weitere Infos zum Launchevent der turi2 edition #12 "50 Vorbilder. Warum wir sie brauchen. Wie sie uns helfen.“